Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Kochrezepte  (Gelesen 92810 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8638
  • Friedensforscher
Re: Kochrezepte
« Antwort #60 am: 20. November 2012, 01:25:53 »
Anchovis? Das waren doch Sardellen, oder? Chili-Sardinen.

Ja, das ist ärgerlich, weil es die Sache mit dem Namen total kaputt macht.
Vielleicht doch lieber ein französischer Name ...
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Belbo zwei

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #61 am: 20. November 2012, 19:54:52 »
...in der Basis könnte ich mir noch einen Teil pürierte Kichererbsen vorstellen.....

PaulPanter

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #62 am: 20. November 2012, 20:00:17 »
Hört sich jedenfalls lecker an.
...in der Basis könnte ich mir noch einen Teil pürierte Kichererbsen vorstellen.....
Lieber Knoblauch.

gesine2

  • Forum Member
  • Beiträge: 1620
Re: Kochrezepte
« Antwort #63 am: 21. November 2012, 00:57:54 »
Falls sich das überhaupt auf den Käsefisch bezieht:
/in der Basis/ Zu Käse/sSahne, Belbo zwei? Müßte ich mal antesten, mit Kichererbsen habe noch kaum Erfahrung. Außer als oberdrögem Knabberzeug...
/Knoblauch/ Das halte ich streng geregelt, PaulPanter: Falls ich tatsächlich mal der Meinung sein sollte, daß zu einem Gericht wirklich kein Knoblauch passen sollte, wird es ausdrücklich angegeben. Ansonsten nach Geschmack und demnächstigen Vorhaben.

Da ich heute die wegen diverser Umstände (bis hin zu so ner lästigen Bronchitis) in den letzten Wochen stark geschrumpften Dauervorräte wieder ergänzt bis erneuert habe (und endlich Essig für den Kürbis süß/sauer besorgte, Rezept später), komme ich nicht umhin, einen Klassiker der Kategorien 'unter Viertelstunde' (bei etwas Messer¹-Fu) und 'RumFort²' zum Probieren freizugeben:

  • 1 Dose Bratheringsfilets
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 faustgroße Zwiebel
  • Chili
  • getrocknete Petersilie
  • Zitronensaft
  • verträgt Reste: Tomaten, Paprika, sogar Tomatenpaprika ;-) Zucchini und ähnliches mehr
  • für Süßmäuler: 1 Dose Maiskörner, abgeseiht

Bratheringe aus Dose in Schüssel heben, dabei Piment und ähnliche fürs Aroma wesentliche, aber sonst nur lästige Zutaten dezent entsorgen. Kleindrücken, Zitronensaft beispritzen, Sud drüber bis er etwas übersteht, Trockenpetersilie dazu und mischen. Jetzt -falls gewünscht- schonmal den Maisdeckel anlüften und zum Abtropfen umgedreht wegstellen. Dann die Zwiebel durch den händischen Häcksler jagen (muß nicht 'fein' sein, aber zu grob ist doof) und die zu verarbeitenden Reste hinterher.
Alles in die Schüssel (Bohnen mit Flüssigkeit!), mischen, ggfs noch etwas Sud dazu, falls zu trocken -- fertig..

Bisher für gut befundene Beilagen: Roggen-Brot, Schwarzbrot/Butter, Bier, trockene kräftige Weine, noch'ne Portion

__________
¹ die hiesige 08/15-Klinge
² nicht DasDa, obgleich mit dessen Namen spielend, sondern die eher übliche Resteverwertung von 'alles was rum liegt und fort muß'.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

Belbo zwei

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #64 am: 21. November 2012, 01:40:34 »
Neh ich nehme die Kichererbsen aus der Dose gerne als Dipgrundlage, bisschen Olivenöl, viel Petersilie und zum Schluss Tomatenwürfel zum Beispiel....

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #65 am: 21. November 2012, 01:43:49 »
Ihr solltet ne Kochsendung machen  ;D ;D

Binky

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #66 am: 21. November 2012, 01:45:19 »
Ihr solltet ne Kochsendung machen  ;D ;D

Thema Junggesellenrezepte?  :teufel

71hAhmed

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1630
  • Extrempragmatischer RealEsoteriker
Re: Kochrezepte
« Antwort #67 am: 21. November 2012, 01:46:23 »
Ihr solltet ne Kochsendung machen  ;D ;D

Thema Junggesellenrezepte?  :teufel
Zu kompliziert.... :teufel :teufel
Das Leben ist hart,grausam und ungerecht!--Wenn du Glück hast

Zyniker,der: Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1820
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Kochrezepte
« Antwort #68 am: 21. November 2012, 03:36:47 »
Hier ist mein bescheidener Beitrag zur Essenskultur: Pizza --> Ofen --> warten --> essen  ;D.

(Jedoch von wurde die Pizza selbstgemacht, vom Fauenzimmer  ;) )

Dünner Teig, max 0.5cm machen / kaufen
Creme fraiche, gewürzt mit Pfeffer, Salz, Paprika & Knoblauch (frisch)
1 Karotte,
1 gelbe Paprika (für Schweizer: Peperoni),
4 peretti Tomaten, 
1 kleine Zuchetti,
und Mozarella nicht vergessen!

Zubereitung:
2/3 der Creme fraiche auf den Teig streichen,
das verhackstückte Gemüse /Frucht Artgerecht verteilen, wichtig ist es, es klein genug zu schneiden
Mozarella darüber,
das letzte 1/3 der Creme fraiche über die ganze Chose verteilen.

Bei Umluft, 180 Grad C, ca 30 min backen, danach auf Unterhitze nochmal 15 -  25 min, je nach Ofen...

Feeediiiich, Guten Apettit.

Zitat
Zu kompliziert.... :teufel :teufel
Von wegen zu Kompliziert.  ;)
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #69 am: 21. November 2012, 14:55:09 »
Damit die Chauvikasse mal wieder klingelt, hier ein Univeralrezept:

Zutaten:
1 PC mit Netzanschluss
1 Küche, ausgestattet
1 Frau, mit Kochkenntnissen
etwas Geld
---------------------------------------

Zubereitung:
- nach einem leckerm Rezept googeln
- Frau mit etwas Geld zum Einkaufen schicken
- Frau in Küche machen lassen - fertig!

Zubereitungszeit: 2-4 Std

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Kochrezepte
« Antwort #70 am: 21. November 2012, 15:07:34 »
Damit die Chauvikasse mal wieder klingelt, hier ein Univeralrezept:

Zutaten:
1 PC mit Netzanschluss
1 Küche, ausgestattet
1 Frau, mit Kochkenntnissen
etwas Geld
---------------------------------------

Zubereitung:
- nach einem leckerm Rezept googeln
- Frau mit etwas Geld zum Einkaufen schicken
- Frau in Küche machen lassen - fertig!

Zubereitungszeit: 2-4 Std

Schalt sofort die Kamera, die Du bei mir zuhause heimlich installiert hast, aus!    >:(
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

zwingenberger

  • Gast
Re: Kochrezepte
« Antwort #71 am: 21. November 2012, 15:26:14 »
@ Omikronn:

180° sind für Mozzarella zu viel. Ab 160° entstehen diese unhandlichen Fäden...

Man kann Deine Pizza bei 180° backen, dann etwas abkühlen lassen und die Mozzi dann erst drauflegen, bis sie heiß genug ist.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8638
  • Friedensforscher
Re: Kochrezepte
« Antwort #72 am: 21. November 2012, 16:56:11 »
- Frau in Küche machen lassen

Das widerspricht sämtlichen Hygienevorschriften.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1820
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Kochrezepte
« Antwort #73 am: 21. November 2012, 17:01:17 »
@Zwingenberger: Danke für den Tipp  :D
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Kochrezepte
« Antwort #74 am: 21. November 2012, 17:02:16 »
- Frau in Küche machen lassen - fertig!

Das muss natürlich heissen:

- Frau in Küche machen lassen
- 2 Stunden später den Bringdienst anrufen - fertig!
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!