Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Was ist Kunst

Begonnen von Conina, 23. Mai 2014, 14:52:02

« vorheriges - nächstes »

BasementBoi



Die expressionistische Kraft dieses Kunstwerk des Künstlers 'Aldi', rührt tief in mir etwas an.
Das ist Kunst, wenn das ästhetische Moment den Alltag transzendiert und neue Möglichkeiten erfahrbar macht.

Belbo


MrSpock

Das war mal Kunst, kann aber jetzt weg:

http://www.zeit.de/sport/2014-06/spanien-chile-fussball-wm

Zitat
Das war mal Kunst, kann aber jetzt weg

Die chilenische Mannschaft beendete die Epoche des Tiki-Takas und damit die WM für Spanien. Unser WM-Pate bedankt sich für die Rückkehr der Anarchie im Fußball.

ZitatGeben Sie es zu: Sie standen auch schon einmal ratlos vor einer Skulptur, die Kunst sein sollte, für Sie aber eher nach einem Unfall aussah. Haben Sie sich nicht gewünscht, dass einer das Zeug mit dem Hammer so richtig anarchomäßig zerkloppt? Das war ungefähr das, was die Chilenen mit der spanischen Mannschaft und ihrem hochgepriesenen Tiki-Taka machten. Gott, hat das gut getan!
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Groucho

Zitat von: MrSpock am 19. Juni 2014, 08:53:39

ZitatGeben Sie es zu: Sie standen auch schon einmal ratlos vor einer Skulptur, die Kunst sein sollte, für Sie aber eher nach einem Unfall aussah. Haben Sie sich nicht gewünscht, dass einer das Zeug mit dem Hammer so richtig anarchomäßig zerkloppt? Das war ungefähr das, was die Chilenen mit der spanischen Mannschaft und ihrem hochgepriesenen Tiki-Taka machten. Gott, hat das gut getan!

Erhrlich gesagt: Nein. Wenn ein Objekt in einem anderen so viel Emotion auslöst, dass er es am Liebsten zerkloppen will, dann handelt es sich ziemlich sicher um Kunst: Es hat ihn emotional tief berührt, ob nun positiv oder negativ ist erstmal zweitrangig  8)


Conina


Groucho

Zitat von: Conina am 19. Juni 2014, 10:47:44
Aber nur ziemlich sicher:

Computer wutanfälle voll geil (sic!)

8)

Computer sind aber nicht als Kunst deklariert  8)

Hildegard

Da die Sache sowieso schon entglitten ist, hier noch eine demokratische Annäherung aus dem Volke, die Philologen garantiert von den Sitzen reißen wird: "Kunst kommt von Können, nicht von Wollen. Sonst hieße es Wunst."

pelacani

Zitat von: Conina am 19. Juni 2014, 10:47:44
Aber nur ziemlich sicher:

Computer wutanfälle voll geil (sic!)

8)

Aber eigentlich waren die Computer ziemlich gelassen, nur der Drucker in Top 2 hat es gewagt zurückzuschlagen. Prompt richtete sich die Wut gegen den unschuldigen Nachbarn.

Omikronn

Zitat von: Conina am 19. Juni 2014, 10:47:44
Aber nur ziemlich sicher:

Computer wutanfälle voll geil (sic!)

8)
Das eigentlich spannende daran, ist dass es Situationen gibt, welche selbst die friedlichsten Menschen so ausrasten lassen können. Es gibt Software, vorragig Spiele, sowie gewisse Bugs die Situationen erzeugen welche einen komplett an Decke gehen lassen kann..
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Groucho

Zitat von: Hildegard am 19. Juni 2014, 12:28:15
Da die Sache sowieso schon entglitten ist,

Solche Fragen entgleiten IMMER.

Zitat
hier noch eine demokratische Annäherung aus dem Volke, die Philologen garantiert von den Sitzen reißen wird: "Kunst kommt von Können, nicht von Wollen. Sonst hieße es Wunst."

Ja, und Durst kommt von Wurst, sonst würde es ja Hurst heißen. Oder so.

MrSpock

ZitatMelusine!
Kraweel, Kraweel!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
Trübtauber Hain am Musenginst!
Kraweel, Kraweel!

Frei nach Loriot.
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Typee

Ein Dilettant:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=5986&key=standard_document_52400229&msg=5986

Die Bilderstrecke (leider nur 2 Bilder) macht staunen.

Warum Dilettant? Weil er's falsch eingetütet hat. Eine Müll-Religion hätte er draus machen sollen, eine Mülligion, sozusagen. Eine Handvoll Jünger anheuern, Mahnwachen mit Räucherstäbchen abhalten, öffentliche Taufen und haumichblau. Und dann, wenn das mit der Religionsfreiheit nicht zieht, dann hätte er das ganze Happening als Konzeptkunst ausgeben können.

Geschieht ihm recht, diesem Anfänger.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

MrSpock

Beuys Fettecke lebt:

http://www.zeit.de/kultur/kunst/2014-07/joseph-beuys-fettecke-schnaps-bremen

ZitatDas berühmte Kunstwerk von Joseph Beuys erreicht eine neue Stufe der Spiritualität. In Düsseldorf wurde es zu Schnaps destilliert.

ZitatDas letzte Fett, das damals vor dem Mopp gerettet werden konnte, immerhin zwei Kilogramm insgesamt, hat eine neue Stufe der Spiritualität erreicht. Unter Anleitung des Bremer Kunsthochschulprofessors Markus Löffler wurde es zu 80-prozentigem Alkohol destilliert und dann auf trinkfähige 50 Prozent herunterverdünnt. Beuys' Geist ist nun in vier Litern gelöst. Der Schnaps kommt ein bisschen käsig daher, geben die Akademiker zu. Das Publikum der Kunst-Quadriennale in Düsseldorf durfte am Dienstag kosten. Eine feine Parmesannote sei nicht zu leugnen. 

#)
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Belbo

Vielleicht hilft es ja der Auseinandersetzung wenn man sich auf die Ursprünge besinnt......

Conina

Zitat von: MrSpock am 23. Juli 2014, 15:38:26
Beuys Fettecke lebt:

http://www.zeit.de/kultur/kunst/2014-07/joseph-beuys-fettecke-schnaps-bremen

ZitatDas berühmte Kunstwerk von Joseph Beuys erreicht eine neue Stufe der Spiritualität. In Düsseldorf wurde es zu Schnaps destilliert.

ZitatDas letzte Fett, das damals vor dem Mopp gerettet werden konnte, immerhin zwei Kilogramm insgesamt, hat eine neue Stufe der Spiritualität erreicht. Unter Anleitung des Bremer Kunsthochschulprofessors Markus Löffler wurde es zu 80-prozentigem Alkohol destilliert und dann auf trinkfähige 50 Prozent herunterverdünnt. Beuys' Geist ist nun in vier Litern gelöst. Der Schnaps kommt ein bisschen käsig daher, geben die Akademiker zu. Das Publikum der Kunst-Quadriennale in Düsseldorf durfte am Dienstag kosten. Eine feine Parmesannote sei nicht zu leugnen. 

#)

Ich frage mich, wie das chemisch gehen soll?
Ranzige Margarine enthält kein Ethanol.