Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 679445 mal)

Scipio 2.0

  • Forum Member
  • Beiträge: 157
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3885 am: 26. Oktober 2020, 14:55:03 »
Handelt es sich bei dem, was Harari hier von sich gibt um Untergangsprophetie oder um reale Gefahr:

https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/geschichte/id_88582030/harari-zur-pandemie-corona-hat-das-potential-die-welt-besser-zu-machen-.html

Welchen Teil davon meinst du? Er redet ja über viele verschiedene Szenarien.
Den mit der Diktatur und der totalen Überwachung.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3886 am: 26. Oktober 2020, 15:02:57 »
Den mit der Diktatur und der totalen Überwachung.

Hat er denn da schon alle Faktoren eingepreist? Etwa, dass die Leute sich sowas nicht friedfertig gefallen lassen und sich dagegen wehren. Wenn die jetzt schon wegen eines Stoffstückchens den Bundestag stürmen wollen - na ich weiß nicht.

Und dann gibt es ja auch immer noch ein recht stabiles Rechtssystem. Gegen Maßnahmen, die sich nicht mit Gesetzen vereinbaren lassen, wird natürlich geklagt, von Aktivistengruppen, Bürgerrechtsorganisationen, Einzelpersonen ...

Klar, jetzt wird sich rausstellen, ob unser Grundgesetz etwas taugt. Wenn nicht, wird das nächste vermutlich besser.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3887 am: 27. Oktober 2020, 01:20:26 »
Zitat
Irgendwann hat es angefangen. Irgendwann habe er aufgehört, Nachrichten zu konsumieren, langjährige Freunde zu treffen oder auch nur mit ihnen zu telefonieren. „Irgendwann hat er nur noch Zahnpasta ohne Fluorid gekauft, weil Fluorid uns alle vergifte“, sagt Claudia Siebert über jemanden, der ihr seit mehr als 20 Jahren so nahe steht und sich doch immer weiter von ihr entfernt: ihr eigener Ehemann.

Zunächst habe ihn die Esoterik gereizt, lange vor Corona, lange bevor das Virus den Alltag gesprengt hat und etliche Maßnahmen, Regeln und Ratschläge ihn neu zusammengesetzt haben. Heute sind es Verschwörungsmythen, mit denen sich ihr Mann ein Weltbild zurecht puzzelt, das nicht nur Claudia Sieberts Ehe gefährdet, sondern vor allem ihre Gesundheit.

https://www.rnd.de/politik/ehefrau-eines-corona-skeptikers-ich-verliere-meinen-mann-an-die-verschworungsszene-FBQTIEIU75C3ZF62WG4SGD6AGA.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Habra

  • Forum Member
  • Beiträge: 156
  • Giftmischer
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3888 am: 29. Oktober 2020, 01:26:55 »
Irgendeine Behörde glaubt da wohl nicht an die gesundheitliche Wirkung von kolloidalem Silber.

Aus Lebensmittelwarnung.de:

https://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/detail/lebensmittel/59067

Da muss der Hersteller plötzlich sein Produkt zurückrufen, weil er nicht vor der Einnahme gewarnt hat. :grins

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3889 am: 07. November 2020, 21:26:22 »
Über die Politisierung von Wissenschaft:

Zitat
In dieser Politisierung von Wissen löst sich, zusammen mit den Mechanismen der Wissenssicherung, Faktizität selbst auf. Klimawandel? Gibt’s vielleicht gar nicht, warten wir’s ab. Corona? Etliche sich um führen vor, wie diese Art der Politisierung das Feld der Debatte immer weiter entgrenzt, bis eine Diskussion unmöglich wird. Über die Sinnhaftigkeit von Masken, die Kosten des Lockdowns oder den Datenschutz bei Tracing-Apps lässt sich selbstverständlich streiten – über die Frage, ob Bill Gates das Virus in die Welt gesetzt hat, um die Menschheit per Zwangsimpfung mit Chips zu implantieren, nicht mehr.

Zitat
Was wir erleben, ist eine Spaltung in inkompatible Wirklichkeiten, die nicht mehr miteinander reden können.

https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/verschwoerungstheorien-corona-covid19-berlin-tests-li.109573
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3890 am: 18. November 2020, 16:35:36 »
Zitat
Irgendwann im Frühjahr diesen Jahres hat Micha sein Profilbild geändert. Statt seinem Gesicht sah man nur noch ein in Flammen stehendes Q. Ich hatte ihn jahrelang auf Facebook gar nicht wahrgenommen und wunderte mich. Dass er, den ich nie als besonders politisch interessiert gesehen hatte, sich zu dieser Bewegung bekannte, hat mich letztendlich dazu gebracht, mich näher damit zu beschäftigen. Ich las und recherchierte über Q Anon und konnte es nicht fassen, und das gleich doppelt. Erstens, dass es tatsächlich Zehntausende von Leuten gab, die diesen gefährlichen Schwachsinn glaubten. Und zweitens, dass ich einen davon kannte. Gut kannte. Als Freund bezeichnete.

http://www.spreeblick.com/blog/2020/11/17/micha-ist-nicht-mehr-mein-freund/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Scipio 2.0

  • Forum Member
  • Beiträge: 157
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3891 am: 20. November 2020, 21:05:17 »
Der Streit um die Corona Hilfen der EU/Eu-Haushalt geht mir gerade so richtig auf den Sack:

https://www.tagesschau.de/ausland/eu-gipfel-493.html

Alle Beteiligten wissen, dass das Geld gebraucht wird und trotzdem blockieren Polen und Ungarn gerade die Gelder. Es geht natürlich um die Vorwürfe Mängeln der Rechtsstaatlichkeit in den beiden Ländern trotzdem finde ich das Verhalten absolut unmöglich.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 800
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3892 am: 21. November 2020, 15:40:15 »
Willkommen in der wunderbaren Welt des menschlichen Egoismus. Natürlich wollen die PiSser aus aus Polen und die Jobbik-Nazis Pfeilkreuzler aus Ungarn auch an die Milliarden. Polen ist mittlerweile der größte Nettoempfänger in der EU und Orban versorgt aus EU-Töpfen seine Kreaturen (und seine Familie, Schnittmengen möglich). Beide Länder hoffen darauf, dass erst das Fressen und dann die Moral kommt, sprich, alle Länder eher das Geld als den Rechtsstaatlichkeitsmechanismus  nehmen. Dabei ist das wie Beamtenmikado: Wer sich zuerst bewegt, verliert... nur hat gerade Polen/die PiSser die Zeit im Nacken, die fundamentalkonservative Politik treibt immer mehr Leute zur Opposition, Corona wütet (und man kann aufgrund der deutschfeindlichen Politik der letzten Jahre keine Hilfe aus D annehmen. D würde das natürlich genüsslich breittreten....) und mit Trump geht jetzt der wichtigste Verbündete. Gerade bei letzterem und an der Grenze nach Belarus spürt man den eisigen Wind aus dem Osten. In meinen Augen knickt Polen vor Ungarn ein...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3893 am: 23. November 2020, 17:11:11 »
Zitat
Wodurch zeichnet sich eine kritisch-rationale Einstellung zur Welt aus? Die neue Broschüre des Hans-Albert-Instituts und der Giordano-Bruno-Stiftung mit dem Titel “Leidenschaft zur Vernunft – Kritischer Rationalismus als Lebenshaltung” geht dieser Frage nach und erklärt, wie wir “die hohe Kunst der Rationalität” trainieren können.

https://hans-albert-institut.de/leidenschaft-zur-vernunft-11-23
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 800
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3894 am: 29. November 2020, 14:59:26 »
Digitalisierung in D:

https://www.sueddeutsche.de/digital/digitalisierung-politik-kommentar-1.5112615?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Zitat
Es mag verständlich sein, dass Menschen keine Lust haben, sich von "dem Internet" ihre mühsam erarbeiteten oder auch nur ererbten Privilegien streitig machen zu lassen. Es ist womöglich sogar legitim, dass sie dafür in Worten, Budget-Entscheidungen und konkreten Taten dem Neuen und Digitalen weniger Chancen eingeräumt haben. Aber es ist nicht richtig, dies nun als "Verschlafen" zu beschreiben. Besser wäre es, endlich auszusprechen, dass es in diesem Land einen offenen Konflikt über die Frage gibt, wie mit den Möglichkeiten der Digitalisierung umzugehen sei. Mit ihrem Verschlaflied wollen die Blockiererinnen und Zerreder jetzt genau davon ablenken und eine neue Strophe der folgenlosen Zustimmung anstimmen.

Volle Zustimmung.

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 415
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3895 am: 29. November 2020, 20:11:04 »
Der Spiegel über einen Fehler in Wikipedia, der sich 15 Jahre gehalten hat:

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/wikipedia-wie-sich-ein-erfundenes-vernichtungslager-15-jahre-lang-im-online-lexikon-halten-konnte-a-22f8b5f6-fc26-4794-b8a4-19bf8ab09638?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Sehr sachlich, aber auch etwas hilflos in der Frage, wie das passiert ist und was zu tun ist.

In einem Satz:
Unbekannte haben in sachlich korrekte Artikel die Behauptung eingebaut, in Warschau hätte es ein Konzentrationslager gegeben (stimmt auch) und dort wären > 200000 Menschen vergast worden (Das stimmt nicht mit dem Forschungsstand überein).

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 415
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3896 am: 29. November 2020, 20:12:58 »
Willkommen in der wunderbaren Welt des menschlichen Egoismus. Natürlich wollen die PiSser aus aus Polen und die Jobbik-Nazis Pfeilkreuzler aus Ungarn auch an die Milliarden. Polen ist mittlerweile der größte Nettoempfänger in der EU und Orban versorgt aus EU-Töpfen seine Kreaturen (und seine Familie, Schnittmengen möglich). Beide Länder hoffen darauf, dass erst das Fressen und dann die Moral kommt, sprich, alle Länder eher das Geld als den Rechtsstaatlichkeitsmechanismus  nehmen. Dabei ist das wie Beamtenmikado: Wer sich zuerst bewegt, verliert... nur hat gerade Polen/die PiSser die Zeit im Nacken, die fundamentalkonservative Politik treibt immer mehr Leute zur Opposition, Corona wütet (und man kann aufgrund der deutschfeindlichen Politik der letzten Jahre keine Hilfe aus D annehmen. D würde das natürlich genüsslich breittreten....) und mit Trump geht jetzt der wichtigste Verbündete. Gerade bei letzterem und an der Grenze nach Belarus spürt man den eisigen Wind aus dem Osten. In meinen Augen knickt Polen vor Ungarn ein...

Wer richtig kotzen will, der lese das Interview mit Orban in der Zeit, dieses WE.

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 415
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3897 am: 01. Dezember 2020, 14:32:50 »
Über die Stuttgarter OB-Kandidatin der Grünen, Veronika Kienzle, aus SPON (https://www.spiegel.de/politik/deutschland/stuttgart-die-gruenen-haben-bei-der-oberbuergermeisterwahl-versagt-a-9c9e4a1f-5106-4f87-acd0-3d2ca725beae):

Zitat
Kienzle hat eine Eurythmie-Ausbildung gemacht. Eurythmie ist ein Tanz, der an Waldorf-Schulen gelehrt wird. Ob sie ihr Wahlprogramm auch tanzen könne, wollte ein Reporter der »Stuttgarter Zeitung« von ihr wissen. Kienzle lachte und sagte: »Ja, das könnte ich.«
Selbst im anthroposophisch geprägten Stuttgart wirkte die Antwort albern.

Scipio 2.0

  • Forum Member
  • Beiträge: 157
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3898 am: 03. Dezember 2020, 23:31:43 »
Kann mir mal einer erklären, wie Biden das bewerkstelligen will?

Zitat
Biden setzt nach eigener Aussage auf ein breites internationales Bündnis, um China zu einer Änderung seiner Vorgehensweise zu bringen. "Die beste China-Strategie ist eine, die jeden unserer Verbündeten - oder zumindest solche, die es einmal waren - auf eine Linie bringt", so der Demokrat. Im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger fokussiere er sich dabei nicht nur auf das Handelsdefizit. Speziell gehe es ihm um "Diebstahl intellektuellen Eigentums, Verkauf von Waren unter Produktionskosten und illegale Subventionen für Unternehmen", sagte Biden.

Die Welt ist gespaltener den je.

Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/usa-sonderzoelle-china-biden-101.html

Juliette

  • Forum Member
  • Beiträge: 134
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3899 am: 04. Dezember 2020, 02:47:10 »
Und das Deutsch wird auch nicht besser:

Im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger fokussiere er sich dabei nicht nur auf das Handelsdefizit.