Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Dr. Ici Wenn

Zitat von: The Doctor am 13. November 2012, 15:45:46
Diese Rezi sollte dann allerdings (hoffentlich) ein Fake sein (obwohl: religiös spinnerten Amis traue ich so ziemlich alles zu):

ZitatFirst off, I discovered a sure-fire legal way to reduce my children burden. Four kids these days is just way too expensive to deal with. So, I just waited till the two slow ones talked back, and following the rules of this book, I took them to the Court and I executed them. Now, with two decent kids, I was feeling much more comfortable in my life and I had much more time to watch my 700 club specials.

Klingt nach Bonsai Kitten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bonsai_Kitten


P.Stibbons

@ The Doctor:

Ich denke, das ist rabenschwarze Christen-Satire - ähnlich wie dies.

Lync

Die Homöopathie-Lüge: So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen
Veröffentlicht von Florian Freistetter am November 13, 2012

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/11/13/die-homoopathie-luge-so-gefahrlich-ist-die-lehre-von-den-weisen-kugelchen/

sehr schön  :grins2:

celsus

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Conina

http://www.medien-doktor.de/sprechstunde/wie-man-quacksalber-enttarnt-und-andere-linktipps/

ZitatWie man Quacksalber enttarnt und andere Linktipps
Veröffentlicht am 16. November 2012 von Marcus Anhäuser

Zum Wochenende gibt es heute mal ein paar Linktipps zu lesenswerten Artikeln wie auch Webseiten, die nicht nur für Medizinjournalisten, sondern auch für Wissenschaftsjournalisten im Allgemeinen interessant sind (eingedenk der Tatsache, dass Kollegen ja auch beide Themenbereiche beackern).
....

2. 10 Questions To Distinguish Real From Fake Science

Wie man Scharlatane und Pseudowissenschaftler aufdeckt und enttarnt erklärt die freie Wissenschaftsjournalistin Emily Willingham auf ihrem Blog bei Forbes.com. Ihre 10 Questions To Distinguish Real From Fake Science lauten:

1. What is the source?
2. What is the agenda?
3. What kind of language does it use?
4. Does it involve testimonials?
5. Are there claims of exclusivity?
6. Is there mention of a conspiracy of any kind?
7. Does the claim involve multiple unassociated disorders?
8. Is there a money trail or a passionate belief involved?
9. Were real scientific processes involved?
10. Is there expertise?

Jeden Punkt erklärt sie ausführlicher, angereichert mit Beispielen und weiteren Links.


Truhe

Vielleicht ist das auch für Euer Wiki eine Notiz wert:
http://wahrsagercheck.wordpress.com/2012/11/01/irrefuhrende-werbung-live-on-stage/
Zitat
Irreführende Werbung – live, on stage!
1 11 2012

Vor gut einem Monat hat das OLG (für Laien: Oberlandesgricht) Karlsruhe entschieden, dass bestimmte Werbeaussagen auf einer bestimmten Webseite, die hoch esoterische Produkte anbietet, gegen das Heilmittelwerbegesetz verstoßen. Die genauen Begründungen kann man hier oder hier oder da im Detail nachlesen. Was war passiert? Es gab eine Klage gegen die Aussagen dieser Webseite, und in zweiter Instanz wurde entschieden, dass diese Klage rechtens war. Seiten wie diese oder diese oder diese oder diese oder diese oder diese dürften also gar nicht mehr online sein. Sind sie aber, auch einen Monat nach dem Urteil! Ich habe den Kläger informiert, das der Unsinn immer noch im Netz zu finden ist – mal sehen wann die Esofuzzies sich an die deutsche Rechtsprechung halten ...
(natürlich habe ich – wie üblich – das Ganze auf WebCite archiviert)


Belbo zwei

Die Seminarreihe (28 Tage) ist aufbauend und kostet insgesamt 5.600,00 EUR.
Die Buchung von einzelnen Seminaren ist nach einer Vorbesprechung mit Andrea Mayerhofer möglich. Ein Seminar (4 Tage) kostet 1000,00 EUR.

Anmeldungbedingungen:
Vorgespräch mit Andrea Mayerhofer
Anzahlung der Ausbildungskosten von 2000,00 EUR zur Fixierung des Ausbildungsplatzes.
Schriftliche Übermittlung des Lebenslaufes .

Conina

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/wunderheiler-schult-berliner-aerzte-auf-zertifikat-a-868248.html

ZitatHomöopathie gegen Aids

Quacksalber darf Berliner Ärzte schulen

Von Nicola Kuhrt

...

Die Kammer hat den Workshop arglos zertifiziert und auf ihrer Website sogar regulär beworben, Rubrik "Fortbildungen". Erst durch Rückfragen kritischer Blogger wurden die Mitarbeiter auf den Referenten aufmerksam - und entschieden sich zu einem drastischen Schritt: Ohne das übliche Prozedere einzuhalten - den Veranstalter mit der Kritik zu konfrontieren - wurde die Aberkennung der Zertifizierung eingeleitet. Den Ärzten werden dadurch die Fortbildungspunkte, die sie bei der Teilnahme erworben hatten, wieder gestrichen. "Nach der Bewertung neuer Erkenntnisse müssen wir annehmen, dass die Veranstaltung als Vehikel genutzt worden ist, um an deren Rande medizinisch nicht vertretbare Inhalte zu vermitteln", sagt Sascha Rudat, Sprecher der Ärztekammer SPIEGEL ONLINE.

:prosit

Jeremy Sherr in unserem Wiki:
http://psiram.com/ge/index.php/Jeremy_Sherr

proLurk

Der dortige Forenthread ist einfach nur Comedy-Gold.


Omikronn

ZitatDoch die Kritik stößt auf taube Ohren. Schon der frühere Präsident der deutschen Ärzteschaft, Jörg-Dietrich Hoppe, forderte eine stärkere Kombination von Schulmedizin und Alternativmedizin. Sein Nachfolger, Frank Ulrich Montgomery, tut es ihm gleich: "Medizin braucht Vielfalt - und deshalb haben auch bestimmte alternative Heilmethoden wie die Homöopathie, die unter anderem von intensiven Gesprächen zwischen Patient und Arzt geprägt ist, ihren Platz in der Patientenversorgung." Ebenso wie bei konventionellen Therapien trete man deshalb auch in der Alternativmedizin für eine vorurteilsfreie und konstruktiv-kritische Auseinandersetzung mit komplementären Heilmethoden ein.
*Aahrgh!*  $), bei solchen Aussagen krieg ich so ein leichtes Zucken in den Händen und eine unbändige Lust den zu erwürgen.... Wie kommen solche Leute auf solche Posten?
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

The Doctrix

Zitat von: Omikronn am 27. November 2012, 11:52:14
Wie kommen solche Leute auf solche Posten?

Montgomery hat sich als jahrelanger Vorsitzender des Marburger Bundes (quasi die "Gewerkschaft" der angestellten Klinikärzte) empfohlen - vor allem durch sein Sitzfleisch, wenn mal wieder gestreikt wurde.

Das Problem bei der Bundesärztekammer ist, dass bereits so viele Ärzte in Deutschland ihr (oftmals recht spärliches) Einkommen durch IGeLn u.ä. aufbessern, dass es standespolitischer Selbstmord wäre, denen nicht um den Bart zu gehen.

Es gibt 2 Arten von Ärzten, die sich politisch engagieren: die einen, die wirklich gute Ärzte sind, und wirklich etwas verändern wollen. Die kommen aber nicht besonders weit. Und die anderen, die nicht wirklich gut in ihrem Job sind, aber über genügend Ellenbogenkraft verfügen, sich im riesig aufgeblähten Verwaltungsapparat ein komfortables Plätzchen zu suchen. Aber spätestens auf den Posten, für die man immer wieder gewählt werden muss, ist Vorsicht angesagt: wenn man es sich mit zu vielen verdirbt, findet man sich ganz schnell wieder im eigentlichen Arztjob wieder, wo man 60 Stunden und mehr pro Woche schuften muss, nicht selten für ein eher fragwürdiges Gehalt.
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Roadrunner


Frau Fried fragt sich
...ob Homöopathie unseren Frieden gefährdet

http://www.cicero.de/salon/ob-homoeopathie-unseren-frieden-gefaehrdet/52697

ZitatWenn man früher eine Party aufmischen wollte, musste man sagen, dass man Terroristen versteckt oder seine Kinder schlägt. Heute genügt es, die Wirksamkeit der weißen Zuckerkügelchen anzuzweifeln, schon wird man von Anhängern der Hahnemann'schen Heilslehre verfolgt, als habe man eine Mohammed-Karikatur aufs Papstgewand gepinkelt.

;D