Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Erwischt! Guttenberg schreibt ab.

Begonnen von mossmann, 16. Februar 2011, 13:41:06

« vorheriges - nächstes »

Godesberg

Zitat von: mossmann am 17. Februar 2011, 17:16:36
hmm, ich denke mal, die Betreiber der Plagiat-Such-Seite checken das schon und nehmen ein Zitat auch wieder raus, wenn es kein unzitiertes Plagiat ist.
Oder?
???

Ja eben. Oder?  ???

Ich habe jetzt auf die Schnelle keinen Hinweis darauf gefunden, ob das geschieht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die, die das ans Tageslicht gebracht haben, das alles übersehen haben sollen.

http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Seite_433

mossmann

irgendwo stand, dass die erstmal nicht weiter geguckt haben, nachdem sie genug beweise hatten. sie schrieben ja auch immer, die arbeit müsste JETZT von grund auf durchgecheckt werden ....
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend


StarBurst

Naja bei einigen "Funden" auf dieser Seite dort wird durchaus gestritten ob die Zitierweise "korrekt" war, weil es offenbar doch Fußnoten oder indirektes Zitieren gibt.

Kombe

obwohl ich jetzt kein Fan der CDU bin, frage ich mich doch, ob nicht politisches
Kalkül hinter dieser ,,Entdeckung" steckt. Oder bewusste Ablenkung von was auch immer

Belbo


cohen

Zitat von: Kombe am 18. Februar 2011, 08:11:16
obwohl ich jetzt kein Fan der CDU bin, frage ich mich doch, ob nicht politisches
Kalkül hinter dieser ,,Entdeckung" steckt. Oder bewusste Ablenkung von was auch immer


Wieso?
Es ist einfach eine interessante Geschichte. Deswegen bringen die Medien das,.

mossmann

Bald gehts los  mit der Dolchstosslegende.

Lustig auch der Schäuble:

Zitat"Jedem passiert auch mal vielleicht ein Fehler."

in Anbetracht der beträchtlichen Funde wirkt das fast schon wie Satire.

Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Kombe

... wieso bringen die Medien das genau jetzt?

Ufolandung?
Sag' mal  :laugh:

cohen

Zitat von: Kombe am 18. Februar 2011, 13:52:43
... wieso bringen die Medien das genau jetzt?

Ufolandung?
Sag' mal  :laugh:

Weil es gerade eben rausgekommen ist?

rincewind

Zitat von: mossmann am 18. Februar 2011, 10:51:36
Bald gehts los  mit der Dolchstosslegende.

Lustig auch der Schäuble:

Zitat"Jedem passiert auch mal vielleicht ein Fehler."

in Anbetracht der beträchtlichen Funde wirkt das fast schon wie Satire.

Warum? Schäuble hat recht. Es war ein Fehler, unzitiert abzuschreiben  ;D

Kombe

mir kommt das Ganze merkwürdig konstruiert vor


aber egal
;)

rincewind

Im Vorwort, Seite 5, steht: "Diese Arbeit entspringt einer ungewöhnlichen Verkettung von Glücksfällen"

So kann man das auch nennen ...

cohen

Zitat von: Kombe am 18. Februar 2011, 13:59:33
mir kommt das Ganze merkwürdig konstruiert vor


aber egal
;)



Klar, rotgrüne Agenten  haben vor fünf oder noch mehr Jahren einen U-Boot-Ghostwriter ins Guttenbergs Büro eingeschleust, die ungekennzeichnete Zeitungsartikelabsätze in die Einleitung der Dissertation einbauten, damit man 2011, bevor der Liebling der Medien zu mächtig wird, die Bombe platzen lassen kann.
Und der Baron ist in die Falle getappt, weil er seine Arbeit gar nicht selber gelesen hat.  ;D

rincewind

Zitat von: cohen am 18. Februar 2011, 14:29:02
Klar, rotgrüne Agenten  haben vor fünf oder noch mehr Jahren einen U-Boot-Ghostwriter ins Guttenbergs Büro eingeschleust, die ungekennzeichnete Zeitungsartikelabsätze in die Einleitung der Dissertation einbauten, damit man 2011, bevor der Liebling der Medien zu mächtig wird, die Bombe platzen lassen kann.
Und der Baron ist in die Falle getappt, weil er seine Arbeit gar nicht selber gelesen hat.  ;D

So, nur so muss es gewesen sein! Alles andere ergibt keinen Sinn!