Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Skyway ein Transport Hoax  (Gelesen 44769 mal)

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #510 am: 04. November 2019, 20:44:18 »
[Ich hab hier einen Fehler gemacht, für den ich mich entschuldigen möchte: ich dachte, dass über jemand anderes geschrieben wird und habe deswegen die Aussage "sailor ist freigeist bei x-invest" gelöscht. l.]

Zitat
Irgendwie bin ich heute etwas nostalgisch, der gute alte sailor auf x-invest.
17.06.2016 Die erste Strecke soll in Adelaide für Studenten gebaut werden.
ky Way wird bei der Expo Weltausstellung in Dubai den Personen-Beförderungstransport vom Flughafen zum Ausstellungsgelände im Jahr 2020 übernehmen.
25.06.2016 Geplant ist es, dass zum Ende kommenden Jahres, der Kurs eines Anteils auf 1 $ steht.
Bei einem jetzigen Einstieg bedeutet das:
15 $ = 540 $
30 $ = 1200 $
28.06.2016 Damit es auch wirklich verständlich ist, es werden aktuell 500.000.000 $ zur Finanzierung des Eco Techno Parks gesammelt.
30.06.2016 Bei der Wahl zum Bürgermeister 2014 in Moskow, erklärt einer der Kandidaten, dass er das komplette Bahnnetz der Stadt durch Sky Way erneuern will.
01.07.2016 Sie sprechen davon, dass sich dies dadurch begründen lässt, dass sobald der eco-techno-park abgeschlossen ist, schon vorbestellungen in milliardenhöhe vorliegen.
05.07.2016 Wer es nicht gefunden hat, hier die Präsentation von Sky Way vor dem russischen Staatspräsidenten Herr Medvedev (2009), die Technologie und der Fortschritt wird dabei erläutert.
12.07.2016 Eine Vereinbarung für weitere gemeinsame Zusammenarbeit mit der größten technischen Hochschule in der Slowakei sollte die Analyse gezielter Projekte in der Slowakei und Mitteleuropa werden.
16.07.2016 Beim Bau des Eco-Parks sollen tatsächlich von den bisherigen Baukosten über 40 % eingespart worden sein. Das hängt damit zusammen, dass die Strecke für die Hochgeschwindigkeitsbahn um ca. 30 % gekürzt wurde, was von den Behörden als zulässig erklärt wurde um trotzdem eine Zertifizierung zu erhalten.
22.07.2016 Mir ist vor zwei Tagen von Sky Way mitgeteilt worden, dass es sehr gut möglich ist, dass nach der Messe alle 60 Milliarden Anteile verkauft sind.
01.09.2016 Wenn alles nach Plan verläuft, dann werden die Aktien in ca. 12 Monaten mit einem Gewinn von mehreren tausend Prozent, wieder zu verkaufen sein.
01.09.2016 1000 $ Einlage in 12 Monaten 180.000 $ in 10 Jahren 1.800.000 $
28.09.2016 Irland verkündet großes Interesse an Sky Way:
28.10.2016 Man wird in Zukunft Anteile einer jeden geplanten Strecke erwerben können und dann (natürlich nach Fertigstellung) am Gewinn dieser Strecke profitieren.
31.10.2016 Zu dem wurde eine Vereinbarung über die konkreten nächsten Schritte zur Umsetzung dieser Projekte in Tansania getroffen.
02.11.2016 SkyWay kann in Russland in der Region Tscheljabinsk gebaut werden!
04.11.2016 Es gibt wohl aktuell ganz intensive Verhandlungen mit einem asiatischen Großinvestor, was bedeute, es ist angeblich sein Interesse alle noch verbliebenen Anteile, ab Fertigstellung des Eco Techno Parks aufzukaufen
12.11.2016 Es gibt zwei weitere aktuelle Verhandlungen die mir bekannt sind, es handelt sich um Südamerikanische Länder. Eines davon hat ausdrückliches Interesse bekundet, das ganze Land ausbauen zu wollen.
14.11.2016 Indien (ist schon in Verhandlungen), Schweiz (in Verhandlung), Afrika (in Verhandlung), Russland (in Verhandlung), Südamerika ( in Verhandlung), Asien hat außerordentlich großes Interesse verkündet, usw.
01.12.2016 Es gibt wohl 11 Länder die Vorverträge abgeschlossen hatten und weiters Vorgehen von der Funktionalität (wurde nachgewiesen) abghängig gemacht hatten.
Die Phillipinen waren ja bei der Eröffnung vor Ort und haben verkündet, dass Sky Way die einzig sinnvolle Lösung sei, dem Verkehrschaos in Ihrem Land entgegenzuwirken. Somit können wir hier sicher bald mit weiteren Infos rechnen. Indien scheint neuerding konkret in Verhandlung zu stehen.
12.12.2016, SkyWay ist dabei, die Welt zu erobern. Australien, Kirgisien und Schweden interessieren sich ernsthaft für den schienengebundenen Seil-Transport und die entsprechende Technologie.
14.12.2016 In den nächsten Monaten wollen wir uns auf die Präsentation und die Umsetzung des SkyWay Güterverkehrs in Australien zu konzentrieren. Dieses Ziel beinhaltet den Bau der Teststrecke in Whyalla.
18.12.2016 Wie kürzlich schon erwähnt, ist die Türkei an einer Zusammenarbeit interessiert.
Hierfür war am 16.12. eine Delegation vor Ort.
20.12.2016 Auf geht's in die nächste Runde:
SkyWay Delegation in Indien, Zustimmung des Ministers für Verkehr über eine Zusammenarbeit!
21.12.2016 Es gab letzte Woche ein Veranstalltung nähe Stuttgart, bei der auch ein Vorstand der Sky Way Capital anwesend war. Er hat mitgeteilt, dass aktuell ca 30 Länder unter Verhandlung stehen,
04.01.2017 Ein paar Interviews, der zukünftigen Partner von Sky Way Australia.
Es handelt sich dabei um die Firmen Aurecon und MBM. Beides sind sehr große international agierende Firmen im Bereich der Infrastrukturplanung, Städteplanung und sehr versiert im Transportbereich.
Hier ein kleines Interview eines Mitglieds der philippinischen Delegation:
und zu guter letzt der Repräsentant der Tschetschenischen Republik, hier besteht sehr großes Interesse und soweit ich weiß, werden hier schon konkrete Pläne ausgearbeitet.
19.01.2017 Sergey Morosow, der Gouverneur des Uljanowsker Gebiets, sprach auf dem Gaidar-Forum in Moskau von der Absicht, die Technologie von SkyWay in Betracht zu ziehen als Lösung einer Verbindung zwischen den Flughäfen von Uljanowsk.

Für Kalenderverweigerer: Wir haben Ende 2019  :rofl2
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #511 am: 05. November 2019, 01:42:11 »
 :skeptisch:   Du dachtest es ginge mir um "unseren" sailor? Ok, da hätte aber ich auch etwas deutlicher formulieren können.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #512 am: 05. November 2019, 16:00:09 »
:skeptisch:   Du dachtest es ginge mir um "unseren" sailor? Ok, da hätte aber ich auch etwas deutlicher formulieren können.

Nochmal der Link zum Beitrag bei Allmystery.

https://www.allmystery.de/themen/gw129625-358#id23156685
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #513 am: 06. November 2019, 17:21:25 »
Eine weitere Rechtsanwaltskanzlei die gerne die Opfer von Schuster, Gubsch, Engstler und Kumpanen vertreten möchte :-), an der Qualität der Recherchen arbeiten wir aber noch ein bisschen  :2thumbs: *magnetschwebebahn*  :rofl2

https://www.allmystery.de/themen/gw129625-550#id26300449

https://www.resch-rechtsanwaelte.de/skyway-capital.html

Zitat
Mehr als dubios sind die Geschäfte der Skyway Capital mit offiziellem Sitz auf den Jungferninseln in der Karibik. Tatsächlich werden wohl die Geschäfte aus Russland betrieben. So wird dann damit geworben, dass Anleger sich an einem euroasiatischen Eisenbahnsystem beteiligen können. Dabei handelt es sich offenkundig um Magnetschwebebahnen. Weltweit sollen diese Geschäfte gemacht werden. Dabei werden Aktien der Euroasian Rail SkyWay Systems Holding II Ltd. angeboten gemäß dem Recht der British Virgin Islands.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #514 am: 06. November 2019, 18:45:49 »
Das Gehalt bei Würth scheint wohl nicht ganz auszureichen, das networkmarketing und der Skywayscam haben ihn wieder  :2thumbs:

What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #515 am: 07. November 2019, 00:08:10 »
Ein weiteres Dokument zur Beweissicherung, nachdem sich die Schlinge um die Hälse der Betrüger immer weiter zuzieht.

Das ominöse Wertgutachten dass der Tupperdosenklitsche Skyway einen Milliardenwert attestiert.  Bitte nicht totlachen.

Das sind wohl die Namen der Kriminellen "Founder" dieses Institutes, Dank an allmystery.

DROZDOV IGOR NIKOLAEVICH
HVATOV ANDREJ KONSTANTINOVICH
ZAO AUDITORSKAYA KOMPANIYA "HOLD-INVEST-AUDIT"

Schade wäre fein ich könnte Russisch.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 842
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #516 am: 07. November 2019, 00:28:41 »
Seit wann zieht sich die Schlinge um diese Betrüger weiter zu? Da merke ich nichts von. Ist mir was entgangen?
Ach, was weiß denn ich ...

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #517 am: 07. November 2019, 01:13:10 »
Seit wann zieht sich die Schlinge um diese Betrüger weiter zu? Da merke ich nichts von. Ist mir was entgangen?

Selbst die Schnarchtüten bei der BAFIN warnen inzwischen vor Skyway z.B., und verbieten den Verkauf von Anteilen, heissen sie nun "Aktien" oder "Darlehen"---- die Strafrechtlichen Folgen hatte ich schon mal verlinkt.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 842
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #518 am: 07. November 2019, 02:14:37 »
Ich weiß. Aber dass da in Kürze - so verstehe ich den Begriff "Schlinge zuziehen" - was gesehen wird, würde ich gerne hoffen, bleibe aber skeptisch.

Diese Bande wird irgend einen Dreh finden (oder schon gefunden haben), dass die Keuler weiter schon die Zahlschafe ausnehmen können.

Dafür spricht, dass der Schusterjunge und Stan-The-Laus wieder das Maul aufreißen.
Ach, was weiß denn ich ...

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #519 am: 09. November 2019, 11:46:59 »
René Engstler, aus Österreich, auf Geldthemen, mal wieder.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 842
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #520 am: 09. November 2019, 14:44:20 »
Das Tourette-Syndrom ist echt eine Strafe für die Betroffenen. ::)
Ach, was weiß denn ich ...

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #521 am: 09. November 2019, 14:46:49 »
Offensichtlich betrügt der gute René Engstler nicht "nur" mit skyway alleine sondern ist auch auf den SWIG- Zug aufgesprungen.
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #522 am: 11. November 2019, 13:14:55 »
Wir schreiben den 10.10.2019

Von skyway und Chris Schuster kommen nur noch Durchhalteparolen. Man muss Geduld haben, ein Haus wird auch nicht an einem Tag erbaut, in drei Jahren vielleicht......., und dann die Diskussion beenden......
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #523 am: 11. November 2019, 14:54:50 »
Wir schreiben den 10.10.2019

Von skyway und Chris Schuster kommen nur noch Durchhalteparolen. Man muss Geduld haben, ein Haus wird auch nicht an einem Tag erbaut, in drei Jahren vielleicht......., und dann die Diskussion beenden......

Den 10.11.2019 natürlich. :skeptisch:
What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 2506
  • Owl
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #524 am: 14. November 2019, 11:45:40 »
Irgendwo in Afrika.



What Skyway promises is not realizable, what Skyway can realize is not saleable.