Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Skyway ein Transport Hoax  (Gelesen 62772 mal)

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 691
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #540 am: 25. November 2019, 22:59:30 »
Etwa ein osteuropäischer circlejerkscam??

Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #541 am: 25. November 2019, 23:08:10 »
Etwa ein osteuropäischer circlejerkscam??

Schwer zu sagen, ob der ja durchaus beachtlichen Investitionen, kommen mir allerdings  langsam Zweifel ob das rein durch das Geld der Zahlschafe zu finanzieren ist, bzw. besser, ob ich mich dann nicht schon lange mit der erzielten Beute abgesetzt hätte?

Andersrum, angenommen ich müsste als kriminelle Organisation oder als weissrussische Regierung, oder Wladimir Putin, irgendwelche Geldflüsse verschleiern, was gäbe es für ein besseres Konstrukt?

Soweit ich weiss passiert in WR gar nichts, ohne dass da nicht der Präsident Lukaschenko bzw. der Geheimdienst die Finger drin hat, schon gar nicht in dieser Grössenordnung.

Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #542 am: 27. November 2019, 21:08:49 »
Nochmal für die Akten, zusammengefasst.

Obwohl die BAFIN den Vertrieb von Skyway-Anteilen in Deutschland verboten hat, veranstaltet Scamgirl [...] eine "Informationsveranstaltung" unter dem Logo von SWIG und NEEW [...].


Besonders makaber, der Träger des Cafes [...] ist das Altenservicezentrum [...] im gleichen Hause. Da sollen wohl ein paar Senioren abgezockt werden. Draussen kann man sich an diesem Samstag schon mal auf dem vom Servicezentrum veranstalteten Weihnachtmarkt mit Glühwein Mut zum verbrennen der Rente


Wie da der doofe [...] mitdrinhängt? Betrüger unter sich wahrscheinlich.


Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #543 am: 27. November 2019, 21:29:36 »
Wer lieber von einer Lehrerin [...], abgezockt werden möchte, meldet sich bei [...].

In Österreich sehr praktisch, die whistlewlower- Seite der Finanzaufsicht.
https://www.bkms-system.net/bkwebanon/report/clientInfo?cin=11FMA61&language=ger

Zitat
*Eine Höhere Technische Lehranstalt, kurz HTL, ist in Österreich eine berufsbildende höhere Schule mit technischen, gewerblichen und kunstgewerblichen Ausbildungsschwerpunkten.

Belbo

  • Gast
Re: Namensnennungen in Forenbeiträgen
« Antwort #544 am: 28. November 2019, 00:24:30 »
ups....

Guthrie

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #545 am: 12. März 2020, 22:46:12 »
Da ja die Expo in Dubai eine der derzeitigen Hoffnungsveranstaltungen ist, mit denen die Zahlschafe ruhig gehalten werden.
Es sind Luftlinie über 50 Kilometer vom Expogelände zur Bimmelbahn in Sharjah.

Wer auf der offiziellen Seite der Expo nach skyway sucht:

Zitat
We didn't find any results for 'skyway'

Guthrie

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #546 am: 25. März 2020, 20:19:12 »
Liebe Keuler und Zahlschafe, wird wohl nichts mit der Expo 2020 für skyway.  :-X

Ein trauriges Beispiel für vollkommenen Realitätsverlust. Demenz? Auf die Entfernung schwer zu beurteilen.
https://rsw-systems.com/news/march-interview-unitsky?lang=de



Zitat
M.K.: Danke schön! Unsere Investoren interessiert auch diese Frage: Die Teilnahme an der EXPO 2020 ist kein günstiger Spaß. Werden ihre Gelder vielleicht umsonst ausgegeben, wenn sich die Hysterie doch nicht bis zum Ende des Jahres legt? Manche prophezeien so ein Szenario. Was können Sie darauf antworten? A.U.: Wir haben unterschiedliche Szenarien der Ereignisentwicklung in der Welt. Auch eine Wirtschaftskrise steht bevor. Wir haben eine Variante der vollwertigen Teilnahme an der EXPO 2020, doch wir wissen es nicht. Es kann sein, dass sie verschoben wird, genauso wie viele Sportveranstaltungen abgesagt werden… M.K.: …selbst die Fußball-Weltmeisterschaft wurde auf das nächste Jahr verlegt! Es ist ungewiss, was mit den Olympischen Spielen in Tokio passiert. A.U.: Ja, ja. Das kann man nicht ausschließen. Außerdem, sollte man nicht denken, dass die EXPO 2020 ein billiger Spaß ist. Nein. Wir haben eine offizielle Antwort von den Messeveranstaltern, dass für die Exposition, die wir präsentieren möchten, die Sponsorenhilfe ab 5 Mio. USD aufwärts kostet. Ab 5 Mio. USD! Und das ist nur die Sponsorenhilfe, und wir müssen noch die Exposition aufstellen. Und diese auch noch ein halbes Jahr bedienen. M.K.: "Mamma Mia!", wie unsere italienischen Freunde sagen… A.U.: Ja. Noch ein paar Millionen Dollar! Es gibt unterschiedliche Teilnahmevarianten, doch ich denke, dass es für uns keinen Sinn macht, solche Gelder auszugeben. Denn eine weitaus größere Ausstellung haben wir 10 km weiter in Schardscha, im Innovationszentrum, wo es schon eine funktionierende Bahn gibt. Die erste Linie. Wo wir (in Schardscha) andere Linien aufbauen, wo wir alle unsere Transportmittel ausstellen können. Wo wir erstklassige Präsentationen durchführen können, und das wird uns nichts kosten, denn wir werden es auf unserer eigenen Plattform tun. M.K.: Das Thema der Vereinigten Arabischen Emiraten und unsere dortigen Projekte erweckt natürlich das größte Interesse. Vor kurzem gab es einen Aufruhr aufgrund der Nachrichten, die in den lokalen, sprich emiratischen Medien darüber veröffentlicht wurden, dass angeblich ein Vertrag mit einem Unternehmen, den Namen werde ich nicht nennen, um keine kostenlose Werbung zu machen, über den Bau von innovativen Transportlösungen in einem der Emirate unterschieben wurde…


catweazle

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #547 am: 25. März 2020, 20:28:20 »
Komm schon, ein SkyWay-Anteil ist derzeit EinsKommaZwei Cent wert.
Dafür sind die Zettel sogar aus echtem Papier. Wenn Yuni das auf Klopapier drucken läßt, 1 Meter pro Anteil, dann kannste nur Gewinnen.
Schön für ihn wäre ja jetzt noch wenn die EXPO ganz abgesagt wird und die jährliche Party im Rostpark ausfallen muss wegen Grippe.
Ob er schon über seinen eigenen Corona-Tod nachgedacht hat? Wäre eine gute Idee um abzutauchen.

Guthrie

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #548 am: 25. März 2020, 20:58:19 »
Komm schon, ein SkyWay-Anteil ist derzeit EinsKommaZwei Cent wert.
Dafür sind die Zettel sogar aus echtem Papier. Wenn Yuni das auf Klopapier drucken läßt, 1 Meter pro Anteil, dann kannste nur Gewinnen.
Schön für ihn wäre ja jetzt noch wenn die EXPO ganz abgesagt wird und die jährliche Party im Rostpark ausfallen muss wegen Grippe.
Ob er schon über seinen eigenen Corona-Tod nachgedacht hat? Wäre eine gute Idee um abzutauchen.

Meine Rede, ich habe aber den Eindruck, dass er über die Phase sich plausible Ausstiegsszenarien auszudenken schon lange weg ist. Vielleicht eher Frau und Sohn......

Guthrie

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #549 am: 10. April 2020, 11:45:45 »
Aus einem russischen Forum, der, nicht verifizierte, Bericht eines Angestellten.

Zitat
Positive Aspekte des Unternehmens

Zu einem niedrigen Preis können die Mitarbeiter Produkte kaufen, die auf der Unicki-Farm angebaut werden, was nicht gerade ökologisch ist, aber zu einem normalen Preis. Das Gehalt wird nicht verzögert. Wenn Sie Unicki Geld für ein neues Auto geben, wird man Ihnen ein Denkmal setzen und schreiben, dass Sie den Planeten retten.

Negative Seiten des Unternehmens

Ich bin schon sehr lange im Unternehmen. Alles, was sie über die Pyramide und die Lotterie schreiben, ist wahr. Alle Mitarbeiter wissen davon.
Beim angekündigten Hochgeschwindigkeitsverkehr dreht sich alles um Marketing, um Geld von Investoren anzuziehen. Eigentlich ist alles viel einfacher. Es wird eine übliche Touristenbasis aufgebaut, mit Vermietung von Ferienhäusern, Angeln und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten. Dieser Transport ist nur für die Schönheit, um Gäste zu fahren.
Alle eingehenden Gelder von Investoren fließen mehr als die Hälfte in die Taschen von Unicky, Kosareva und Verwandten, der Rest wird von den Mitarbeitern selbst gestohlen.
Die Buchhalter wissen alles, sie sind in der Aktie. Außerdem produziert seine Farm illegal Bier und Schwarzgebrannter. An der Gedenkstätte gibt es keine Öko-Produkte, das ist alles nur Werbung. Die Produktion ist unhygienisch, die Chemie wird für Düngemittel verwendet, aber das kümmert niemanden.
Bei relativ guten Löhnen kann es sein, dass ihnen Boni umsonst vorenthalten werden, und das ist die Mehrheit von s/p. Klatsch und Tratsch innerhalb der Firma, der auf den manischen Phantasien von Unicki und seiner Frau beruht, ist an der Tagesordnung.
Anatoliy Unitskiy selbst baut Denkmäler und leidet unter Größenwahn, obwohl er selbst nichts erfunden hat. Er hat einfach die Ideen anderer Leute übernommen.
Alle positiven Rückmeldungen werden von den Mitarbeitern der PR-Abteilung selbst verfasst. Alle Artikel in der Presse sind bestellt.
Die Struktur des Unternehmens ändert sich sehr oft. Es gibt viel Aktuelles. Es ist eine Sekte im Stil des Managements.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Guthrie

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #550 am: 11. April 2020, 19:27:21 »
Dem touretteartigem Stil nach könnte es sich bei diesem post, auf x-invest um unseren alten Freund René E. handeln, komisch ich dacht er wäre jetzt ganz gross bei den Betrügern von NEEW eingestiegen.

Zitat
ich nehme die "Verwarnung" mit grösster Freude zur Kenntnis....Wink-----die i.I. können sich ab sofort zu den lt.A Y. "SCHWACHSINNIGEN INTELLEKTUELLEN" zugehörig fühlen - bin gerne hier um die 2. Warnung zu kassieren...also ....nenne ich diese Seite eine der letzten dieser Art, die bald offline gehen wird....neben den erbärmlichen Anwaltskanzleien, die bald pleite sind......alles was hier auf dieser fragwürdigen Seite angeboten wird an Schrott wird in den Himmel gelobt....und die GANZ wenigen realen Geschäftsmodelle, die seit 2014 laufen.....so wie SW......ist immer noch Scam....??? ....dumm gelaufen....kann ich nur sagen....ihr ALLMIESES-ASSIS.-Handlanger ...aber der einzige der den Durchblick hat, ist der Moderator hier....und der wundert sich schon lange, wie das sein... kann....dass SW trotz CORONA in Dubai weiterbaut.....schöne Grüsse aus Minsk und den VAE !!!!! Und nun trau dich, du MODERATOR..DIESER COMMUNITY ..und lass es online....oder kannst nur blockieren wie alle anderen, die in die Ecke gedrängt wurden und NIX mehr dazu sagen KÖNNEN ?----alles save....es wird so oder so bekannt werden....!!!

[...]

Zitat
Kleiner Mann, dein TESLA Foto kannst schon mal wegbeamen.....die sind bald PLEITE !!!!...deine dümmöiche Frage mal für alle I.I. und anderen Schwachsinnigen hier zu beantworten... : Verkaufs"VERTRÄGE"....alleine das Wort ist schon erbärmlich....Wink ---kann eine START UP FIRMA DOCH NICHT ERFÜLLEN....ES SIND VORVERTRÄGE DU DUMMES HUHN !!!......und wieviel kann eine Firma ausschütten.....die keine Einnahmen hat.....ist die DÜMMSTE aller FRAGEN.......JUNGE mit dem CRASHTESLA FOTO !....du hälst besser für immer deine Klappe hier..... wir sind in Etappe 14 von 15 des Crowdinvest...ist das mal in deinem Mikrohirn angekommen ? DUMM DÜMMER. Xinvest !!!!!!
...WER----von diesen jämmerlichen Typen hier, die auf SW SCAM eingeschworen sind, WAR IN MINSK, WAR IM ECO PARK ?... ALSO Antwortet ! Ihr könnt euch nicht mal den Flug nach MINSK LEISTEN !......So ein erbärmlicher Haufen an dummen Menschen tummelt sich hier rum, null Hirn im Schädel....und andere als Gauner hinstellen! ALSO ! WER VON EUCH ARBEITSLOSEN ALLMIESES-VERSAGERN und SCHWACHSINNIGEN WAR IN BELARUS UND IN DEN VAE ???????????????? SCHWEIGEN !!!!!!!!!!??????????????????????????????????---oder treffen wir uns in Dubai VAE ?....ihr kleinen , erbärmlichen, gescheiterten Existenzen, die sich niemals nur 500 Euros an einem Risk Invest leisten könnt....aber hier euch als ALLESWiSSER geben könnt, dabei seid ihr nichts. ein NICHTS !-----ein erbärmliches NICHTS !!!!!! FAHRT ZUR HÖLLE !!!!!


Wie hatte Belbo so schön geschrieben.

Das was Skyway verspricht kann es nicht liefern, das was Skyway liefern kann will keine Sau kaufen.

Das schlimmste was Skyway passieren kann ist ein Auftrag.