Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Amerika du hast es besser  (Gelesen 372195 mal)

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4920 am: 12. Oktober 2019, 20:28:01 »
Die Religioten werden immer fieberhafter, unwirklicher:
Zitat
Karen Pence urged women across America to pray for President Trump and praised his treatment of young women despite reports that the devoutly religious second lady was disgusted by the infamous Access Hollywood tape.

‘Don’t be afraid to get on your knees [and pray for the president],’ Pence told an audience of hundreds who turned out for a ‘Women for Trump’ event in St. Paul, Minnesota, on Wednesday.

Pence, who appeared on stage alongside the president’s daughter-in-law, Lara Trump, said she was ‘all in’ in backing Donald Trump after she saw how he treated her daughter, Charlotte, according to The New York Times
https://www.dailymail.co.uk/news/article-7560823/Karen-Pence-tells-audience-women-dont-afraid-knees-Donald-Trump.html
.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4921 am: 12. Oktober 2019, 20:37:20 »
auch küchenpsychologische Erklärungen denkbar, nicht nur eine organisch bedingte Kritikminderung. Die Wahl zum Präsidenten hat alle Sicherungen von His Unhingedness durchbrennen lassen; für seine Persönlichkeit war das der GAU.

Da fällt mir grad noch ein, die alten Römer hatten da Vorkehrungen für:
Zitat
Ein Staatssklave, der hinter dem Triumphator auf dem Wagen stand, hielt ihm, heißt es, die sonst im Jupiter-Tempel aufbewahrte goldene Eichenlaubkrone (corona Etrusca) über das Haupt und mahnte ihn ununterbrochen: Respice post te, hominem te esse memento („Sieh dich um; denke daran, dass auch du ein Mensch bist“).  Der Satz wird auch in geringfügig anderer Form überliefert (siehe memento mori.) 
Das ist es gewesen, was sie groß gemacht hat. Lange her.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4922 am: 12. Oktober 2019, 20:42:37 »
Trump hat eine Teileinigung im Handelsstreit mit China verkündet. Ich habe aber gerade nichts zum verlinken.

Da kann ich liefern:
Zitat
President Trump on China trade deal: "What we're doing is we're going to start, Jon, right away in getting this papered right now, it's already partially papered, much of this has already been pretty much completed from the standpoint of paper."
https://twitter.com/thehill/status/1183057992670953473
Mit Videoclip.

Hat das Zeug zum Klassiker. :rofl2

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8163
  • Friedensforscher
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4923 am: 12. Oktober 2019, 21:08:18 »
Hat das Zeug zum Klassiker. :rofl2

Nach meiner China-Erfahrung gilt ein Deal erst dann, wenn das Geld den Besitzer gewechselt hat. Ich vermute mal, die chinesische Delegation hat aus Höflichkeit auf ein eindeutiges "Nein" verzichtet.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4924 am: 12. Oktober 2019, 21:27:23 »
Ich nehm's auf jeden Fall in meinen Spruchbeutel auf, für den Fall dass ich mal spät dran bin: "it's already partially papered, much of this has already been pretty much completed from the standpoint of paper."  8)

Gefährliche Bohnen

  • Forum Member
  • Beiträge: 463
  • Psiratte
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4925 am: 12. Oktober 2019, 21:30:00 »
Ich nehm's auf jeden Fall in meinen Spruchbeutel auf, für den Fall dass ich mal spät dran bin: "it's already partially papered, much of this has already been pretty much completed from the standpoint of paper."  8)

 :rofl
"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4926 am: 13. Oktober 2019, 10:12:16 »
Zitat


Daniel W. Drezner:
Look, the important thing is that under President Trump, America is finally respected in the world again.

----

Der Außenminister ist ein Apokalyptiker (s. #4000), der Justizminister ist ein Klerikalfaschist (ich habe lange gesucht, aber mir ist kein schwächerer Begriff eingefallen). Das ist keine Übertreibung. Es ist die bittere Wahrheit.

Zitat
Attorney General Bill Barr: "This is not decay. This is organized destruction. Secularists and their allies have marshaled all the forces of mass communication, popular culture, the entertainment industry, and academia in an unremitting assault on religion & traditional values."

Das war eine Rede in der Notre Dame Law School am 11.10.2019 unserer Zeitrechnung. Ich würde sie gern komplett lesen, aber ich finde überall nur kleine Fetzen.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4927 am: 14. Oktober 2019, 01:40:34 »
Sagte ich Klerikalfaschist? Das “Klerikal” kann man eigentlich weglassen:
Zitat
Justin Horwitz:
I knew I’d seen this somewhere before.




-----

Zitat


Dave Brown:
That's the Russian battlecruiser Pyotr Velikiy

Rawstory verbindet das direkt mit Trump, aber ganz habe ich den Zusammenhang nicht verstanden.
https://www.rawstory.com/2019/10/trump-wishes-happy-birthday-to-the-us-navy-with-a-picture-of-a-russian-battlecruiser/

-----

Zitat
I don’t envy the moral dilemma Republican politicians face: either stop a genocide or see their approval ratings fall

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 438
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4928 am: 14. Oktober 2019, 15:19:08 »
Nee, Klerikal ist schon in Ordnung, da er explizit die Sekulären" und ihre Verbündeten (wie kann jemand "nicht sekular sein und trotzdem mit den Sekulären verbündet?!) nennt. Was mich erschreckt: Die Sekularisierung ist ein Megatrend der letzten 200(!) Jahre. Ich gehe mal ganz frech von der Frz. Revolution aus... wo war Herr Barr die letzten Jahre, dass ihm erst jetzt auffällt, dass Religion nicht mehr der "fancy stuff for the masses" ist? Hat er vor allem mal den ersten Zusatzartikel der Verfassung gelesen?? Wahrscheinlich nicht, die Bibel hält ihn busy^^

Das mit dem Navy-Geburtstag finde ich toll, absoluter Idiotenfehler, wobei ich mir nicht erklären kann, wie man zu so einem Fehler (bspw. per google) kommen kann, da dort eher Ami-Schiffe/westliche Einheiten auftauchen als Russen/Sowjets. Persönliche Meinung: Die Linienführung der "Kirow"-Klasse ist trotzdem immer wieder hübsch anzusehen.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8163
  • Friedensforscher
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4929 am: 14. Oktober 2019, 16:05:09 »
Zitat
My discomfort in the last few years, first with Russiagate and now with Ukrainegate and impeachment, stems from the belief that the people pushing hardest for Trump’s early removal are more dangerous than Trump. Many Americans don’t see this because they’re not used to waking up in a country where you’re not sure who the president will be by nightfall. They don’t understand that this predicament is worse than having a bad president.

https://taibbi.substack.com/p/were-in-a-permanent-coup
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 438
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4930 am: 14. Oktober 2019, 23:00:12 »
@celsus Ich hab den Blog gelesen und weiss nun nicht, worauf das hinauslaufen soll... der Vergleich mit dem versuchten Putsch gegen Jelzin ist komplett daneben, genauso wie seine Argumentation über Insubordination der Geheimdienste. In letzter Konsequenz bedeutet diese Haltung: Die Administration hat die Schnauze zu halten, egal was für ein Idiot an der Spitze ist... aus dem Amt entfernt wird nur durch Wahl... genau diese Haltung führte in Nürnberg zum "Befehlsnotstand" der angeklagten Adiministration und Generalität. Für eine Demokratie ist das tödlich. Darüber hinaus ist es übertrieben, Trump wird nicht militärisch/polizeilich bedroht, alles spielt sich auf legalen Levels ab, der Präsident verklagt seine ärgsten Gegner noch nicht mal (weil die Prozesse vor allem für ihn schmutzig werden).

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4931 am: 14. Oktober 2019, 23:24:11 »
weiss nun nicht, worauf das hinauslaufen soll...
Mir scheint das relativ klar zu sein: er pusht die deep-state-VT.

Wenn die ganzen Geheimdienstleute an die Öffentlichkeit gegangen sind, dann weil Trump ein russischer Spion ist. Diese Erklärung kommt ohne VT aus. Warum sonst sollten sie eigentlich Trump zu Fall bringen gewollt haben/wollen? Darauf verschwendet der Beitrag keine Silbe, auch nicht darauf, warum sie erst nach der Wahl an die Öffentlichkeit getreten sind. 

Noch einmal andersrum gefragt, a posteriori: was hätte ein russischer Spion besser machen können? Trump reduziert den amerikanischen Einfluss in der Welt dramatisch, in einem bis dato kaum vorstellbaren Ausmaß. Aktuell schafft er Assad und den Russen Luft, die NATO ist gefährdet, er verlegt Truppen nach Saudi-Arabien, wo sie den Russen nicht weh tun werden ...

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 438
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4932 am: Gestern um 11:25:26 »
Dann macht er diesen push aber sehr subtil, weil er sich über Donald "Deep state" Trump lustig macht. Ich denke vielmehr, er hat die Rolle der Institutionen/Verwaltung in einer Demokratie nicht begriffen.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6274
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4933 am: Gestern um 15:23:55 »
Ich finde eher nicht, dass er sich lustig macht, sondern ich finde eher, dass er Trump recht gibt:
Zitat
That he was insincere and full of it and irresponsible, at first at least, when he attacked the “deep state” and the “fake news media,” doesn’t change the reality of what’s happened since. Even paranoiacs have enemies, and even Donald “Deep State” Trump is a legitimately elected president whose ouster is being actively sought by the intelligence community.
Diese Redefigur sieht man öfter mal bei den überlegteren Trumpisten.

Die Frage, die er gar nicht erst stellt, sondern lieber aktiv vermeidet: Warum sollten die Geheimdienstler gegen Trump sein? Statt dessen verbreitet er eine absurde kontrafaktische Geschichte über Obama, die genau nullkommagarnichts außer dem Erfindungsreichtum ihres Urhebers illustrieren kann.

Und er kritisiert explizit alle Versuche, sich mit der Substanz der Vorwürfe auseinanderzusetzen:
Zitat
Few were interested in the motives for making this story public.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8163
  • Friedensforscher
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #4934 am: Gestern um 15:37:55 »
Ich finde den Text ziemlich verwirrend und verstehe ihn auch nicht vollständig - aber eventuell ist genau das auch das/ein Ziel des Autors. Das wirkt auf mich nicht wie seine Überzeugung, sondern wie ein Gedankenexperiment, ein Perspektivwechsel: Wie sähe die Lage bei einem anderen Präsidenten aus, wenn man den Eindruck hätte, die Geheimdienste würden an einer Absetzung arbeiten?
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.