Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Andreas Kemper - Paläolibertarismus usw  (Gelesen 103 mal)

Asarnil

  • Forum Member
  • Beiträge: 3
Andreas Kemper - Paläolibertarismus usw
« am: 05. Juli 2020, 11:29:29 »
Hallo zusammen.
Ich wüsste gerne wie man zu ihm und seinen Thesen steht. Der argumentative Abgrund an Stichwörtern käme beinahe einer Verdopplung gleich. Wie geht man mit ihm und seinen Werken um?

PeterPancake

  • Forum Member
  • Beiträge: 226
Re: Andreas Kemper - Paläolibertarismus usw
« Antwort #1 am: 05. Juli 2020, 12:40:04 »
Um welchen Andreas Kemper geht es hier?

Wenn es um den Soziologen Andreas Kemper aus Münster geht, dann ist das Themengebiet Björn Höcke, AfD und die rechtslibertären und rechtskonservativen Strömungen in Deutschland. Er leistet interessante Beiträge für den öffentlichen Diskurs.

Ich kenne ihn aus Zeitungsartikeln in der Zeit wo Björn Höcke aus der AfD fliegen sollte, da er dort Recherearbeit geleistet hat. Ob ich immer seine Meinung bin - keine Ahnung - so gut kenne ich ihn nicht.

Seine eigene Internetseite
https://andreaskemper.org/willkommen/

Eine Wiki - wahrscheinlich nur interessant im Bereich Soziologie
http://www.diskursatlas.de/index.php?title=Hauptseite