Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Netzfrauen  (Gelesen 165899 mal)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Netzfrauen
« Antwort #630 am: 01. Juni 2016, 17:46:46 »
Doro ist überdies noch die sog. Urmutter (die mit dem Urknall), von der alle Menschen (Doros) abstammen. Muss man wissen!

Der Screenhot ist jetzt aber ein fake, oder?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2580
Re: Netzfrauen
« Antwort #631 am: 01. Juni 2016, 18:15:31 »

Doro Schreier wurde im Jahre 0 auf einem Hügel bei Jetusalem ans Kreuz genagelt, ihre Letzten Worte waren, Mutter vergib ihnen aber nicht Monsanto denn sie wissen nicht was sie tun.....

Muss schon sein.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3580
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #632 am: 01. Juni 2016, 20:52:41 »
Der Screenhot ist jetzt aber ein fake, oder?

Kann sein, habe ich im sog. Internet gefunden ::)

Aaaber: Da sich Dorochen gerne mal ein wenig selbst aufhübscht, könnte der Fake von ihr stammen. Sie möchte die ganze Show wohl gerne im Alleingang inszenieren. Ankläger, Henker und Richter in Personalunion ist sie eh schon. Sie hatte letztens auch davon geträumt, auch noch die Rolle des Angeklagten zu übernehmen, da Monsanto (in Persona) nicht erscheinen wolle. Die Vollstreckung des Urteils (das schon feststeht) wird sie an sich selbst durchführen. Also teeren, federn und anschließend vierteilen.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

RächerDerVerderbten

  • Forum Member
  • Beiträge: 1321
Re: Netzfrauen
« Antwort #633 am: 10. Juni 2016, 20:08:11 »
Da hat doch wieder jemand einer vollmundigen Behauptung Doros aus dem letzten Jahr hinterherrecherchiert:

Zitat
Gemo Mende ‎Netzffrauen
38 Min ·
 
Die Obernetzfrau hat ja mal geschrieben,die @Netzfrauen sollten im Nov.15 vom BMFSFJ geehrt werden,aber sie hätten diese Ehrung abgelehnt,#ausGründen ....
Habe dann mal das Ministerium angeschrieben und nachgefragt....
Hier die Antwort:

Antwort des Ministeriums (echte Doro- Connaisseurs können sie sicher schon erraten):

https://scontent-lhr3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13344722_1270209219686154_1165117566863724281_n.jpg?oh=6ec0f2014ff8a4d72519e26e4a2cdf09&oe=57CDB914

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1270209219686154&set=o.1520808378217942&type=3&permPage=1

 :grins
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3580
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #634 am: 10. Juni 2016, 20:24:05 »
Da hat doch wieder jemand einer vollmundigen Behauptung Doros aus dem letzten Jahr hinterherrecherchiert:

Das hätte sie auch gar nicht gekonnt. Zeitgleich hat sie nämlich das Bundesverdienstkreuz und den Friedensnobelpreis (oder war's der für Medizin (für ihre Entdeckung der Polyester-Lebensformen)) entgegengenommen. Man muss einfach Prioritäten setzen. Gelle.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

ZKLP

  • Forum Member
  • Beiträge: 667
Re: Netzfrauen
« Antwort #635 am: 14. Juni 2016, 15:37:07 »


(Um dies noch einmal in Erinnerung zu rufen: Diplom-Mathematikerin Bärbel Höhn war von 1995 bis 2005 Ministerin für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft bzw. Ministerin für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in NRW.)

Siehe auch http://www.tornadoliste.de/ bzw. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Tornados#Deutschland


Nein, ich habe mich nicht im Thread geirrt.  ;)

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3580
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #636 am: 14. Juni 2016, 16:10:47 »
Die hat da nur was verwechselt. Sie meinte in der Tat den ersten Tsunami, den es in Süddeutschland gab. Müsste auch so ungefähr vor 30 Jahren gewesen sein (bei Dschernobühl).

Apropos Netzffrauen:

Zitat
Wir haben rechriwiert!
Pflanzensauger stechen - plötzlich Menschen -warum? Weil sie Glümosat abhängig sind!
Was Glyphosat anrichtet - Wanzen stechen nun auch Menschen - um ihre Sucht nach Glyphosat zu stillen fallen diese Wanzen jetzt Menschen an - denn Dank Monsanto sind wir alle mit Glyphosyl verseucht - wir haben uns schon getestet und sind erschrocken was die Konzerne mit uns Müttern und Großmüttern angerichtet haben.
Was aber - die Wanze neben einnem grünen - Euro Stück zu succhen hat - hat sie dieses Grün gemacht? Warum ausgerechnet die Euro- Münze? Die Euromäische Zentralbank steckt dann - da auch hinter.
Schüttzt unsere - Kinder!
http://www.n-tv.de/wissen/Pflanzensauger-stechen-ploetzlich-Menschen-article17932196.html

Zu hülf, die Monsatano-Monster kommen. Fliegenklatsche sichern, bevor ausverkauft. Oder ab in den Atombunker.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Sir David Attenborough

  • Forum Member
  • Beiträge: 174
Re: Netzfrauen
« Antwort #637 am: 16. Juni 2016, 01:01:13 »
Alarm ... Alarm ...

- Herr Doktor, kommen sie schnell auf die Station, Patientin Schreier hat wieder einen hysterischen Anfall von Verfolgungswahn.

- Jaja, immer mit der Ruhe Schwester Luzifer, das ist progredient, geben Sie einfach mehr Gummihammer und kalte Bäder.

Zitat von:  Doro Schreier
An alle Hetzer der ‪#‎Netzfrauen‬ - wir betonen ALLE! Bedenken Sie bitte, dass Sie zurzeit Menschenleben gefährden. Ist Ihnen das wirklich bewusst? Wollen Sie einen Mord provozieren?
Hören Sie endlich auf damit!
Netzfrauen

Quelle: Netzfrauen Fecesbook vom 15.6.2016

Ernsthaft, wenn das so weitergeht, wir die obige Szene eines Tages Realität Interessant aber auch, dass man es je nach Lesart auch so auslegen kann, dass Doro ihre Kritiker meucheln will. Die Kommentare und das Mimimi dazu sind mal wieder ganz großes Kino.


Kopfschüttelnd

Sir David Attenborough

Der Schusswaffenexperte im Forum

Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7935
  • Friedensforscher
Re: Netzfrauen
« Antwort #638 am: 16. Juni 2016, 02:31:50 »
Das hier müssen sie sein, die tödlichen Hetzer:

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/132579/nerzfrauen-decken-auf-in-china-essen-sie-tchibos

Zitat
Doro Weia sagte irgendwann irgendwie jemandem, der es hören wollte: „Wir konnten es kaum glauben, aber die Chinesen verspeisen jeden Tag bis zu 4 Tchibos. Wir sind zwar mit den Chinesen im Gespräch, der Dialog fällt aber schwer wegen Sprachbarrieren.“

Oder ist vielleicht doch Nordkorea gemeint?

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

RächerDerVerderbten

  • Forum Member
  • Beiträge: 1321
Re: Netzfrauen
« Antwort #639 am: 17. Juni 2016, 17:37:42 »
Leider schon gelöscht, aber gewöhnlich gut informierte Leute vermuten mit einigem Recht, daß auch hinter diesem Occupy- Fake- Account dat Dörchen steckt. ;D

https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13417485_1077402465660315_4035402924991535458_n.jpg?oh=b5794582f8af33835cd8cc09857e5877&oe=57CC639B

(einfach mal die Bindestriche und Muttersprüche weggelassen, RAFFINIERTE Person... :grins )
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

RächerDerVerderbten

  • Forum Member
  • Beiträge: 1321
Re: Netzfrauen
« Antwort #640 am: 29. Juni 2016, 16:03:22 »
Zur 18monatigen Glyphosatzulassungsverlängerung hat Doro anscheinend noch keinen Rant zusammengeschludert, aber sie schnuppert Morgenluft in Sachen Kritikzensur:

Zitat
Endlich! Geldstrafe für ‪#‎Facebook‬-Hetzer
Laut ‪#‎DEUTSCHERJOURNALISTENVERBAND‬ - Weil ein Mann bei #Facebook aufs Übelste gegen eine ‪#‎Journalistin‬ gehetzt hatte, wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt.
Bitte weitersagen! Und zwar so lange, bis es sich auch in der letzten Kommentarspalte herumgesprochen hat!
(...)
Netzfrauen Wer noch fragen muss, was HETZEN ist - dem sei gesagt - Rufmord gehört auch dazu. Und es kann richtig teuer werden.
(...)
Netzfrauen Was hat Rufmord mit Meinungsfreiheit zutun? Was machen Sie, wenn man Sie durchs Netz zerrt und alles Lügen über Sie verbreitet oder Sie erhalten sogar Morddrohungen - legen Sie das unter Meinungsfreiheit ab?
(...)
Netzfrauen Jemand, der diese Frage stellt, entlarvt sich schon selbst.
(...)
Unsere treuen Leser fragen nicht.

https://www.facebook.com/Netzfrauen/posts/1224324507580530

Abgesehn davon, daß Doro nach eigener Aussage keine Journalistin ist, sie sich als "Hausfrau und Mutter" keinen Anwalt leisten kann, und vorsichtshalber nicht mal einen Link bringt, dürfte sie dieses hier meinen:

Zitat
Der DJV fordert den ZDF-Intendanten Bellut und den ZDF-Fernsehrat auf, auch juristisch gegen die Hasskommentar-Verfasser vorzugehen, die die Sport-Journalistin Claudia Neumann beleidigen.
Neumann hat bislang zwei Spiele während der Fußball-EM der Männer in Frankreich kommentiert und wird deswegen mit unzähligen frauenfeindlichen und hasserfüllten Kommentaren überschüttet.

https://www.djv.de/startseite/profil/der-djv/pressebereich-download/pressemitteilungen/detail/article/hasskommentare-nicht-hinnehmen.html

Doro Schreier als Kommentatorin des EM- Finales, also da da würd ich niemals meckern, da würd ich sogar noch Geld für bezahlen. :grins
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

Nicht_Peter

  • Forum Member
  • Beiträge: 240
  • Deutschlandfeindlicher Lügenmedien-Redakteur
Re: Netzfrauen
« Antwort #641 am: 19. Juli 2016, 14:10:50 »
<iframe src="https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FNetzfrauen%2Fposts%2F1238370349509279&width=500" width="500" height="618" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true"></iframe>

Es wird immer konfuser:
Zitat
Neue Studie: Viel Fett und Zucker lassen das Hirn schrumpfen-
 Die ersten Anzeichen sieht man zur Zeit an wild herumlaufenden Menschen - sie suchen in ‪#‎Pokémon‬ Go an vielen Orten in der realen Welt die sogenannten Arenen. Dort lassen sie Pokémon gegen andere kleine und große Monster in Kämpfen antreten. So oder so ähnlich!
 Das diese Spieler ihre Daten auch noch für Werbezwecke zur Verfügung stellen - interessiert anscheinend auch nicht! Schön dumm!
 Ja, brauche wir da wirklich noch Studien?
 Wer also Dick und Doof gleichermaßen darstellen und außerdem noch an Alzheimer erkranken möchte, hat es einer neuen Studie zufolge einfach: Er muss sich nur ungesund ernähren.

Habe ich das richtig verstanden: Leute ernähren sich ungesünder (Monsanto!), sie werden deshalb dümmer und spielen deshalb wiederum Pokemon? Was für eine einleuchtende und durchdachte Argumentationsstruktur...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7935
  • Friedensforscher
Re: Netzfrauen
« Antwort #642 am: 19. Juli 2016, 14:46:53 »
Habe ich das richtig verstanden: Leute ernähren sich ungesünder (Monsanto!), sie werden deshalb dümmer und spielen deshalb wiederum Pokemon? Was für eine einleuchtende und durchdachte Argumentationsstruktur...

Was Doro nicht ahnt: Dieses Spiel wurde von Monsanto in Auftrag gegeben. #pokeleaks
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2580
Re: Netzfrauen
« Antwort #643 am: 19. Juli 2016, 14:48:11 »

Habe ich das richtig verstanden: Leute ernähren sich ungesünder (Monsanto!), sie werden deshalb dümmer und spielen deshalb wiederum Pokemon?

Ja, genau. Das scheint eines der ganz wenigen Weltuntergangsszenarien zu sein, die nicht direkt etwas mit Syphoglat zu tun haben.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3580
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #644 am: 19. Juli 2016, 15:25:15 »

http://blackbag.gawker.com/pokemon-go-is-a-government-surveillance-psyop-conspirac-1783461240

Pokemon leitet sich übrigens ab von Poker und Monsanto. Mussmanwissen.
Wollte ich nur mal gesagt haben!