Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Ebola und Homöopathie  (Gelesen 65210 mal)

pelacani

  • Gast
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #330 am: 20. August 2014, 23:20:19 »
Oh...

Ihr wollt noch mehr Liebe und Verständnis?

Geb ich Euch  :umarm:

Wir dachten da so mehr an diskussionswürdige Inhalte.  :Popcorn:

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3454
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #331 am: 20. August 2014, 23:29:33 »
... Jo, und weniger Allgemeinplätze.
Stringenz, Fakten und eine eindeutige Sprache.
Das wäre gut.

Ein Forum funktioniert nicht wie Smalltalk.
Alles, was man hier raushaut, ist in Sekunden überprüfbar.
Da muss man sorgfältig formulieren, damit man punktet.  ;)

aoerli

  • Forum Member
  • Beiträge: 188
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #332 am: 21. August 2014, 00:12:46 »
In Eurer Anwesenheit nicht überheblich zu werden: Extremsport!
Zitat
Wer an „Offenbarung", Wahrheit, Lehre einer Sekte zweifelt oder Kritik übt, muss bekämpft, ausgegrenzt oder abgewertet werden.
https://www.psiram.com/ge/index.php/Sekte

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2829
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #333 am: 21. August 2014, 00:17:43 »
In Eurer Anwesenheit nicht überheblich zu werden: Extremsport!

Scheint Dich zu überfordern.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

aoerli

  • Forum Member
  • Beiträge: 188
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #334 am: 21. August 2014, 00:24:47 »
Definitiv!
Zitat
Wer an „Offenbarung", Wahrheit, Lehre einer Sekte zweifelt oder Kritik übt, muss bekämpft, ausgegrenzt oder abgewertet werden.
https://www.psiram.com/ge/index.php/Sekte

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3454
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #335 am: 21. August 2014, 00:55:08 »
Nimm Dich selbst einfach nicht so wichtig.
Geh`s ruhig an.
Geh davon aus, dass die anderen nicht unbedingt dümmer sind, als Du.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #336 am: 21. August 2014, 00:59:48 »
Definitiv!

Wie konnte das geschehen?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #337 am: 21. August 2014, 01:24:20 »
Könnt ihr eigentlich mich wieder fürs normale Forum freischalten. Finde PSIRAM ja trotzdem n wichtiges Projekt.

Du kannst hier sogar Threads starten! Denn SPAM heißt bei uns eigentlich: Spezielle, phantasievolle und aussergewöhnliche Menschen. Da bist Du doch zweifelsfrei richtig, oder?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2578
  • Live long and prosper!
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #338 am: 21. August 2014, 11:55:49 »
Langsam mutiert aoerli zur Lichtgestalt des Forums!

 :anbeten:
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

grober_unfug

  • Forum Member
  • Beiträge: 336
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #339 am: 22. August 2014, 00:35:41 »
Du kannst hier sogar Threads starten! Denn SPAM heißt bei uns eigentlich: Spezielle, phantasievolle und aussergewöhnliche Menschen. Da bist Du doch zweifelsfrei richtig, oder?
War das nicht die Definition von Indigo- und Lichtkindern?

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #340 am: 22. August 2014, 01:06:57 »
Du kannst hier sogar Threads starten! Denn SPAM heißt bei uns eigentlich: Spezielle, phantasievolle und aussergewöhnliche Menschen. Da bist Du doch zweifelsfrei richtig, oder?
War das nicht die Definition von Indigo- und Lichtkindern?

Hm. Echt? Würde ich aoerli jetzt nicht unterstellen wollen.  :grins2:
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

osiris

  • Forum Member
  • Beiträge: 8
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #341 am: 31. August 2014, 19:36:57 »
Hallo zusammen,

bevor ich hier meine komplette wut, die ich so noch nicht in über 20 jahren internet erlebt habe, vom stapel lasse
mal die frage in die runde:

kann es sein das es sich hier um einen fake handeltr der dem hier:

http://www.praxisraeth.ch/TEAM/PREISWERK.html

das leben schwer machen will ?

so dumm kann doch kein mensch sein das er sich defaced und dann auch noch so viel schwachsinn ablässt.
ich mein, das kann doch nicht sein ?!? hab mir das ganze nur mit pausen über tage verteilt reinziehen können.


pelacani

  • Gast
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #342 am: 31. August 2014, 20:21:32 »
Könnte man denken, ja.

Belbo

  • Gast
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #343 am: 31. August 2014, 20:59:53 »
Könnte man denken, ja.

..oder er ist es selber.......Internet halt


Hildegard

  • Forum Member
  • Beiträge: 933
Re: Ebola und Homöopathie
« Antwort #344 am: 31. August 2014, 23:09:29 »
Man könnte ihm ja einfach mal ne Mail schicken und fragen, ob er er ist. wenn er es tatsächlich ist, würde er das ja freudestrahlend zugeben. Und im anderen Fall sollte er unbedingt davon erfahren.