Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

"Die Alternative für Deutschland"

Begonnen von Krebskandidat, 24. März 2013, 18:57:34

« vorheriges - nächstes »

Krebskandidat

Habe in der letzten Heute Show zum ersten Mal von dieser neuen Partei gehört und wurde hellhörig, als der Name Schachtscheider fiel.

http://youtu.be/kqw5u7Dmzo8?t=12m3s


Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland

offizielle Seite:
https://www.alternativefuer.de


Hört sich irgendwie nach einer tollen Partei für manche VTler an. Weiß jemand über "Die Alternative" schon was Genaueres?
"wenn gott nicht das universum und unsere physik gesetze geschaffen hat dann wie kann es sein dass wasser bei genau 0 Grad friert und bei genau 100 Grad kocht? Zufällig 2 runde zahlen, was wäre die wahrscheinlichkeit?"

The Doctrix

Sie sind vor allem gegen den Euro. Das dürfte schon für so einige Stimmen gut sein.
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Onkel Heinz

Man sieht Bernd Lucke in letzter Zeit in fast jeder Talkshow zum Thema Euro* ...

Was der da in der Heute-Show abgelassen hat (Stichwort Haider), war bestenfalls ein verunglückter Versuch, nichts zu sagen.

Könnte aber auch noch unangenehmer werden:
Zitat... Denn man kann ja getrost davon ausgehen, dass der Euro erst der Anfang ist. Als nächstes geht es gegen den Islam, die Klimaforschung, den Feminismus und die Schwulen ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/alternative-fuer-deutschland-neue-populistische-partei-in-deutschland-a-889447.html

Binky

ZitatAls nächstes geht es gegen die Klimaforschung

Das kommt davon, wenn man Wissenschaft politisiert.  ::)

Krebskandidat

Danke für den Link zur FAZ, Noddy. Da sind auch weitere gute Artikel zu dem Thema zu finden.

Ich bin wohl nicht ganz up to date. Muss doch mal wieder einen Ausflug in die Mediathek der ARD machen...


Zitat... Denn man kann ja getrost davon ausgehen, dass der Euro erst der Anfang ist. Als nächstes geht es gegen den Islam, die Klimaforschung, den Feminismus und die Schwulen ...

"...ist erst der Anfang. Als nächstes geht es gegen..." Ist wieder ein Slippery-Slope-Argumentationsfigur, die ich nicht mag.
Allerdings sind neue Parteien anfällig für Schwachsinn, wie wir es ja auch bei den Piraten gesehen haben. Man müsste abwarten, wofür die ausgereifte "Alternative" steht...
"wenn gott nicht das universum und unsere physik gesetze geschaffen hat dann wie kann es sein dass wasser bei genau 0 Grad friert und bei genau 100 Grad kocht? Zufällig 2 runde zahlen, was wäre die wahrscheinlichkeit?"

Onkel Heinz

ZitatIst wieder ein Slippery-Slope-Argumentationsfigur, die ich nicht mag.
Allerdings sind neue Parteien anfällig für Schwachsinn, wie wir es ja auch bei den Piraten gesehen haben. Man müsste abwarten, wofür die ausgereifte "Alternative" steht...

Sicher... etwas plakativ und provokant – aber immer, wenn es um umfangreiche "Alternativen" geht, hat man meist die ganze Packung... irgendwie profilieren die sich ja auch recht populistisch. Im Kontext Augstein passt das schon, wie ich finde.

The Doctrix

Zitat von: Krebskandidat am 24. März 2013, 19:40:00
"...ist erst der Anfang. Als nächstes geht es gegen..." Ist wieder ein Slippery-Slope-Argumentationsfigur, die ich nicht mag.
Allerdings sind neue Parteien anfällig für Schwachsinn, wie wir es ja auch bei den Piraten gesehen haben. Man müsste abwarten, wofür die ausgereifte "Alternative" steht...

Das Problem ist: die wollen bereits bei der Bundestagswahl in 6 Monaten antreten. Und was dabei herauskommt, wenn man eine Partei wählt, die eigentlich selber noch nicht so genau weiss, was sie eigentlich will und wofür sie steht, haben wir ja eben genau bei den Piraten "bestens" beobachten können.

Bitte nicht noch so ein Polit-Experiment!    :schreck
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Onkel Heinz

Die Dynamik solcher Experimente ist aber doch eher beruhigend...

The Doctrix

Zitat von: Noddy am 24. März 2013, 20:26:07
Die Dynamik solcher Experimente ist aber doch eher beruhigend...

Naja, die Grünen waren ja auch irgendwann einmal harmlos und niedlich. Heute zwingen sie einem ganzen Land ihren Willen auf: Energiewende, Gentech-Verbot, Super E10.
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Onkel Heinz


The Doctrix

Zitat von: Noddy am 24. März 2013, 20:52:57
Zitat von: The Doctor am 24. März 2013, 20:41:51
Naja, die Grünen ... zwingen ... ihren Willen auf: ... Super E10.
Ist das so?

Hey, die CDU hat bestimmt nicht mit der Biosprit-Debatte angefangen. Aber typisch für die Grünen: erst den Mist auf den Weg bringen und dann andere für die Ausführung beschimpfen.

Ich möchte schon seit Jahren den Namen dieses Typen wörtlich nehmen: tritt ihn!
Immer, wenn Du glaubst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Nogro

Um diese Gruppierung einzuschätzen, sollte man sich mal bei deren Befürwörtern umsehen, z.B: googeln nach
"Alternative für Deutschland" site:hatetepewe://wewewe.pi-news.net/
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Onkel Heinz

Zitat von: The Doctor am 24. März 2013, 21:03:26
Hey, die CDU hat bestimmt nicht mit der Biosprit-Debatte angefangen.
Soweit ich weiß, war das eine europäische Richtlinie, die dann durch den Bundesrat ging...
Nicht sicher bin ich mir, ob die das über den Sprit hätten machen müssen – ich glaube, das war eher 'unglücklich'.

ZitatAber typisch für die Grünen: erst den Mist auf den Weg bringen und dann andere für die Ausführung beschimpfen.
Das gilt nicht nur für die Grünen.

ZitatIch möchte schon seit Jahren den Namen dieses Typen wörtlich nehmen: tritt ihn!
Warum?

ps. Vielleicht wird das hier zu sehr OT

Krebskandidat

"wenn gott nicht das universum und unsere physik gesetze geschaffen hat dann wie kann es sein dass wasser bei genau 0 Grad friert und bei genau 100 Grad kocht? Zufällig 2 runde zahlen, was wäre die wahrscheinlichkeit?"

Onkel Heinz

Zitat von: Nogro am 24. März 2013, 21:06:15
Um diese Gruppierung einzuschätzen, sollte man sich mal bei deren Befürwörtern umsehen, z.B: googeln nach
"Alternative für Deutschland" site:hatetepewe://wewewe.pi-news.net/

Na, die finden die nicht gerade scheiße.