Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 636284 mal)

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 7377
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3810 am: 17. Juni 2020, 20:26:48 »
Wenn von dieser Studie die Rede ist, dann war es eine Doppel-Blind-Studie.
https://www.sueddeutsche.de/wissen/brutalitaet-und-ernaehrung-vitamine-fuer-die-harten-jungs-1.32556-0#seite-1
Okay.

In dem Bericht der Süddeutschen von 2010 ist aber von einem Studien-Plan die Rede.

Wenn man nach Bernard Gesch googelt, kriegt man einen Haufen Treffer, aber die liegen eigentlich alle davor und haben vermutlich diese Studie
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12091259/
zur Grundlage. So völlig gesichertes Wissen ist es also noch nicht.

Hier noch ein Abstract von Gesch aus 2014:
https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0260106013519552
das liest sich aber eher wie ein Editorial / Review und nicht wie die angekündigte Studie. Auch dieser aktuelle Review (2019)
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6640871/
listet keine neuere Arbeit dazu auf, soweit ich das beim schnellen Überfliegen sehen kann.

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 393
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8858
  • Friedensforscher
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2475
  • Moment...
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3813 am: 14. Juli 2020, 20:41:24 »
Und das örtliche Tourismus Büro hatte da ganz bestimmt nichts mit zu tun... :angel:
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Kornkreis-in-Frankreich-lockt-Esoterik-Fans-an-article21907502.html
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3485
  • Reptiloid
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3814 am: 14. Juli 2020, 22:01:53 »
Ich habe gedacht, dieses Thema ist so langsam durch.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8858
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3815 am: 16. Juli 2020, 21:20:44 »
Mela über Heilpraktiker:

Zitat
Der Ansatz im Heilpraktiker-Umfeld, wie man Dinge verbessern kann, lautet: Die anderen sind ja auch nicht besser.

https://mela.geekgirls.de/2020/07/15/heilpraktiker/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

ZKLP

  • Forum Member
  • Beiträge: 714
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3816 am: 21. Juli 2020, 14:45:17 »

Scipio 2.0

  • Forum Member
  • Beiträge: 68
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3817 am: 22. Juli 2020, 10:04:51 »
Hi Leute,

Ich habe mir heute morgen Mal ein bisschen was zu vergangenen EU-Ratsgipfel durchgelesen und bin dabei auf sehr unterschiedliche Einschätzungen des Gipfel gestoßen.

Während einigen Zeitungen wie Welt und Spiegel online die Union dem Ende zugehen sehen beschreiben Zeitungen wie die Zeit das Ergebnis als weiteren Schritt der Integration, siehe nachfolgenden Artikel:

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-07/eu-gipfel-bruessel-einigung-naechster-integrationsschritt

Ich tue mich ein bisschen schwer damit den Verlauf der Verhandlungen und das Ergebnis einzuordnen und würde mich daher freuen zu lesen, was ihr darüber denkt.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2780
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3818 am: 22. Juli 2020, 18:30:20 »
Hi Leute,

Ich habe mir heute morgen Mal ein bisschen was zu vergangenen EU-Ratsgipfel durchgelesen und bin dabei auf sehr unterschiedliche Einschätzungen des Gipfel gestoßen.

Während einigen Zeitungen wie Welt und Spiegel online die Union dem Ende zugehen sehen beschreiben Zeitungen wie die Zeit das Ergebnis als weiteren Schritt der Integration, siehe nachfolgenden Artikel:

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-07/eu-gipfel-bruessel-einigung-naechster-integrationsschritt

Ich tue mich ein bisschen schwer damit den Verlauf der Verhandlungen und das Ergebnis einzuordnen und würde mich daher freuen zu lesen, was ihr darüber denkt.

Ich sach mal: es war ein kraftvolles Treten auf der Stelle. Gut, irgendwie ist das der Einstieg in eine gemeinsame Schuldenwirtschaft, die aber nicht so genannt werden soll, was wiederum zur Kompromisslösung gehört, zumindest für die geizigen Viereinhalb. Gemeinsame Währungswirtschaft ohne gemeinsames Geldwirtschaften ergibt  auf lange Sicht sowieso keinen rechten Sinn, in der Krise 2007/2008 wäre das in der bestehenden Ordnung beinahe schon einmal schiefgegangen. Das ist aber nur ein winziger Schritt auf einer gedachten Integrationsagenda, selbst in wirtschaftspolitischer Hinsicht. Alle anderen Themen, und dazu gehört hauptsächlich die Frage der Verfasstheit der Gemeinschaft an sich, sind nach wie vor unangetastet, und solange sich daran nichts ändert, werden sich die Institutionen der EU und der Mitgliedsstaaten von Verhandlungsmarathon zu Verhandlungsmarathon quälen, aber das sind ja alles keine neuen Phänomene, es gab sie immer, sie kosten eben nur einen Haufen Zeit und Effizienz.

Die EU wird nicht von einem gemeinsamen Souverän zusammengehalten, sondern von Staatsverträgen, in denen sich die souveränen Mitglieder irgendwie zu gemeinschaftsfreundlichen Verhalten verpflichtet haben. Was das, auch außerhalb der Volkswirtschafterei, konkret bedeutet, wenn es brenzlig wird, kann man gerade an den Fällen Polens und Ungarns studieren. Solange der politische Wille, genau daran etwas zu ändern, nicht vorhanden ist (und die realen Verhältnisse nicht danach sind, sonst kann die Politik strampeln, wie sie will), bleibt europäische Integration Stückwerk. Ich denke aber nicht, dass ich wesentliche Änderungen an diesem Zustand, egal in welcher Richtung, überhaupt noch erleben werde, bei einer voraussichtlichen Restlebenserwartung von etwa 20 Jahren.

Kurz: auf der Ebene, auf der Spiegel, Welt und Zeit das diskutieren, wird der Vorgang überbewertet.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 705
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3819 am: 22. Juli 2020, 22:47:12 »
Auch der Alarmismus bzgl eines "Scheiterns" war übertrieben. So eine Runde scheitert nicht, die MinMax-Forderungen sind bekannt und dann gehts eben auf den Basar (der Eitelkeiten). Typee hat die grundlegenden Herausforderungen ( ;) ) genannt, insbesondere die Tatsache, dass hier X souveräne Staaten aufeinandertreffen, die alle im Spannungsbereich Europa und Nation agieren ist schon heftig. Andererseits ist mir kein vergleichbarer Staatenbund bekannt, der solche Verhandlungen mittlerweile in unter einer Woche hinbekommt. Dazu noch mit derart weit auseinanderliegenden Positionen. Da dauern div. bilaterale Verhandlungen deutlich länger. Die EU ist nicht perfekt, sie war immer gefangen zwischen dem eigenen Idealismus und der Realpolitik. Ich persönlich finde es aber gut, dass es in Europa überhaupt Diskussionen in diesem Spannungsfeld gibt und  Politiker versuchen, da Standpunkte zu verschieben und andere zur Bewegung zu animieren.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8858
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3820 am: 30. Juli 2020, 14:16:23 »
Christian Kreil, Stiftung Gurutest

Zitat
Wenn die zweite Welle anrollt, wollen wir zumindest feinstofflich gewappnet sein. Die Stiftung Gurutest fasst die besten "alternativmedizinischen" Tipps und spirituellen Kniffe zur Heilung und Prävention rund um das Coronavirus zusammen. Zwischen Humbug ausgebildeter Ärzte und eingebildeter Scharlatane passt da oftmals kein Blatt Papier. Dafür darf sogar getanzt werden.

https://www.derstandard.at/story/2000118834337/die-zehn-tollsten-kniffe-gegen-das-coronavirus
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 946
  • Purple Tentacle
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3821 am: 30. Juli 2020, 17:46:24 »
Aber das wirkt doch bestimmt, oder? Frage für einen Freund!  :grins

https://www.youtube.com/watch?v=_KUFAO0lCH4
Ach, was weiß denn ich ...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8858
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3822 am: Gestern um 00:09:22 »
Zitat
Im Okavango-Delta in Botswana haben Viehbesitzer und Forschende jetzt möglicherweise eine wirksame Methode gefunden, um die Raubkatzen von Rindern fernzuhalten: Sie haben den Rindern einfach zwei Augen auf den Hintern gemalt. Das hat vor allem Löwen verscheucht - die schleichen sich nämlich am liebsten ungesehen an ihre Beute heran.

https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/rinder-schutz-aufgemalte-augen-halten-loewen-fern
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.