Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 635594 mal)

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 704
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3705 am: 07. Februar 2020, 13:15:06 »
Nun, den AfDern ist damit eines gelungen: Sie zwingen die CDU, sich ernsthaft mit ihrer HAltung zur AfD zu beschäftigen und das zu einem für die AfDer ziemlich doofen Zeitpunkt. Denn gerade will Merz wieder mehr in die Politik, hat seinen Blackrock-Posten geräumt. Aber er konnte seine Netzwerke noch nicht stark genug aufbauen und in der jetzigen Situation muss er still sein, damit die Wählergunst für die Union nicht kippt. Die CSU/Söder hat schon gelernt, dass man eben nicht gemeinsame Sache mit den AfDern machen darf... nicht wegen programmatischer Abneigung, sondern weil "Nibelungentreue" für die AfDer etwas aus dem Märchen ist. Für AKK und Zimiak ist es die Chance Profil zu zeigen, die CDU auf Kurs zu bringen, Merz und die Werteunion kaltzustellen. Da der LV Thüringen (wie Sachsen) eh etwas hinterherhinkt und die Mitgliederstärke aus dem LV nicht so berauschend ist kann AKK da auch Köpfe fordern. Die nächsten vier Jahre ist Thüringen eh verloren für die CDU, da kann sie eigentlich in die Vollen gehen und sich damit die Unterstützung der progressiven LVe sichern.

Die FDP kann in Hamburg einpacken, was ich persönlich etwas schade finde. Unter Frau Suding hat der LV einen guten Wahlkampf in der letzten Wahl und pragmatische Politik öfter zusammen mit Rotgrün gemacht. So ne Dilettantennummer würden die Hamburger nicht abziehen... darüber hinaus ist sind die AfDer hier auch nicht so penetrant.

Nachklapp: Es kann sogar sein, dass Thüringen die FDP komplett zerlegt. Bisher wurde der Riss zwischen dem Grundrechteflügel und Unternehmerflügel immer irgendwie gekittet, aber nie überwunden. Da Lindner, der eindeutig für die Wirtschaftsseite steht, den Plan kannte und es mit vermasselt hat, müsste er gehen. Aber wir reden von Thermomix-Lindner, der wird nicht ohne "Kampf" gehen und das kann das Ende der Partei sein.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4151
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3706 am: 12. Februar 2020, 01:47:36 »
Zitat
Im Prinzip ist alles möglich, nichts sollte – zum Beispiel unter Berufung auf den gesunden Menschenverstand – ausgeschlossen werden. Es geht nicht um die Proklamation einer eigenen, alternativen Wahrheit, sondern um die Subversion dessen, was andere für selbstverständlich halten. Analog dem populistischen Motto „Man wird ja wohl noch sagen dürfen“ zieht man sich darauf zurück, alles in Frage stellen zu dürfen. Man glaubt innerhalb des verschwörungstheoretischen Denkstils zwar an sehr unterschiedliche und häufig widersprüchliche Dinge, ist sich aber einig in der Ablehnung üblicher Regeln der Argumentation und einer als „orthodox“ wahrgenommenen Realitätskonstruktion der Mehrheit. Buchmayr resümiert: „Es besteht kein Konsens darüber, was der Fall ist, aber darüber, was nicht der Fall ist, und zwar die offiziellen Darstellungen.“
https://www.faz.net/aktuell/wissen/geist-soziales/verschwoerungstheorien-buchmayr-ueber-verschwoerungstheoretiker-16589026.html

Das scheint mir auch des Pudels Kernel zu sein, so erklären sich die ganzen Querfrontler. Querulanten und Aluhutträger gehen Hand in Hand.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 704
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3707 am: 18. Februar 2020, 16:22:26 »
https://www.spektrum.de/news/narzissmus-und-kraenkung-foerdern-misogynie-und-gewalt-gegen-frauen/1705460?utm_source=pocket-newtab

Misogynie: »Der Antifeminismus soll die eigene weiße Rasse erhalten«
Millionen Frauen weltweit werden vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung. Was Männer zur Gewalt treibt, erklärt Gewaltforscher Nils Böckler im Interview. Weil es häufig Anzeichen dafür gibt, ob jemand gewalttätig wird, mahnt er: Wer etwas beobachtet, solle Haltung zeigen.

Scipio 2.0

  • Gast
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3708 am: 18. Februar 2020, 21:36:37 »
Zitat
Wer etwas beobachtet, solle Haltung zeigen.

Einfacher gesagt als getan. Wenn du Pech hast bekommst du selbst aufs Maul....

Gimpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 96

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8855
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3710 am: 20. Februar 2020, 17:31:18 »
hpd zum C30-Urteil des Landgerichts Darmstadt:

Zitat
Wenn also davon auszugehen ist, dass etwas nicht nachweisbar ist, dann muss man davon ausgehen, dass es trotzdem vorhanden ist?

https://hpd.de/artikel/urteil-ohne-wirkstoff-17738
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3485
  • Reptiloid
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3711 am: 20. Februar 2020, 22:37:38 »
hpd zum C30-Urteil des Landgerichts Darmstadt:

Zitat
Wenn also davon auszugehen ist, dass etwas nicht nachweisbar ist, dann muss man davon ausgehen, dass es trotzdem vorhanden ist?

https://hpd.de/artikel/urteil-ohne-wirkstoff-17738

Mit dieser Argumentation sind die rosa Einhörner in meinem Garten auch existent.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8855
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3712 am: 20. Februar 2020, 22:40:37 »
Mit dieser Argumentation sind die rosa Einhörner in meinem Garten auch existent.

Das hat der hpd-Artikel schön herausgearbeitet, finde ich. Mit dieser postfaktischen Argumentation lässt sich auf einmal alles rechtfertigen. Das Urteil wird hoffentlich keinen Bestand haben.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2780
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3713 am: 21. Februar 2020, 02:24:29 »
hpd zum C30-Urteil des Landgerichts Darmstadt:

Zitat
Wenn also davon auszugehen ist, dass etwas nicht nachweisbar ist, dann muss man davon ausgehen, dass es trotzdem vorhanden ist?

https://hpd.de/artikel/urteil-ohne-wirkstoff-17738

Präziser: man darf behaupten, es sei vorhanden, weil man den Zucker sonst als Zucker verkaufen müsste - ohne Apothekenprivileg, und also gar nicht, jedenfalls nicht zu dem Preis, den er als Arzneiprodukt einbringen soll.

Was das Gericht sich nicht klar gemacht hat, ist, dass die Abwesenheit der angegebenen Substanzen jedenfalls in sogenannten Hochpotenzen von homöopathischer Seite eigentlich gar nicht bestritten wird. Gegen die Geltung der Avogadro-Grenze trauen sich nicht einmal die zu stänkern. Deshalb hat man ja so etwas abgedrehtes wie das "Wassergedächtnis" und das Informations-Gequassel überhaupt erst erfunden: Sam Hahnemann wusste davon noch gar nichts.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

LaDeesse

  • Forum Member
  • Beiträge: 743
Re: Täglich ungemutliche Links
« Antwort #3714 am: 27. Februar 2020, 13:37:32 »
Ich bin heute bei Gesundheits-Check auf folgenden Artikel bezüglich des Umgangs der Justiz mit Julian Assange gestoßen.
https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-melzer-spricht-ueber-wikileaks-gruender-julian-assange
Wenn es stimmt was da steht wird im Fall von Assange praktisch der komplette Rechtsstaat ausgehebelt um kriminelle Machenschaften zu vertuschen. Das würde man eher aus Diktaturen erwarten aber so wie es aussieht bedarf es dafür keiner offensichtlichen Autoritären Strukturen.

Kritik an Melzer: Julian Assange ist ein wenig glaubwürdiges Opfer einer grossen Verschwörung
https://www.nzz.ch/international/julian-assange-ist-ein-wenig-glaubwuerdiges-opfer-einer-grossen-verschwoerung-ld.1541522

Melzer antwortet: Replik: Eine wenig glaubwürdige Kritik zum Fall Assange
https://www.nzz.ch/meinung/replik-eine-wenig-glaubwuerdige-kritik-zum-fall-assange-ld.1542343

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8855
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3715 am: 29. Februar 2020, 21:38:34 »
Professor mit Aluhut an der TU Hamburg:

https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article228574833/Verschwoerungstheorien-an-der-Technischen-Uni.html

Zitat
Das CO? spiele „beim Klima eine kleine Nebenrolle“, so Otterpohl. „Bisher hat niemand die 2000 Euro angefordert, die ich auf eine plausible Erklärung der überragenden Hauptrolle von CO2 ausgesetzt habe.“ Der Verweis auf die vermeintlich geringe Klimawirkung von Kohlenstoffdioxid sowie das Angebot einer Summe von 2000 Euro tauchen auch in der E-Mail an die Studierenden auf.

Zitat
Darüber hinaus verweist Ralf Otterpohl im Beitrag „Geomantie und Geo-Engineering“ (Geomantie ist eine esoterische Praxis, mit der angebliche Gitternetze in der Erde aufgespürt werden sollen) vom 20. November 2019 auf eine andere Webseite mit „wissenschaftlichen Publikationen“. Einige der dort aufgeführten Beiträge verbreiten die Verschwörungstheorie der Chemtrails.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Scipio 2.0

  • Gast
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3716 am: 01. März 2020, 23:04:28 »
Olle Erdogan hat die Grenze nach Griechenland geöffnet und wird sie wohl nach eigener Aussage nicht mehr schließen:

(Es handelt sich um einen Beitrag von Euronews)

https://www.youtube.com/watch?v=GsY7wkZcbkM

Zitat
Etwa 13.000 Flüchtlinge und Migranten sind laut UN an der griechisch-türkischen Grenze angekommen, seit die Türkei ihre Tore in Richtung Europa geöffnet hat. …

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8855
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3717 am: 03. März 2020, 00:00:36 »
Falls jemand eine Karriere als Anbieter von Esoterik-Produkten plant - hier ist eine Argumentationshilfe (öfter neu laden).

https://ctrl.alt.wtf/eso/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8855
  • Friedensforscher
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3718 am: 03. März 2020, 14:33:21 »
Vortrag von Bernd Harder in Augsburg:

Zitat
Am Sonntag (8. März) referiert Bernd Harder beim „Freigeistigen Frühstück“ des bfg Augsburg über die neureligiöse extrem-evangelikale Sekte „Organische Christus Generation“ (OCG) und deren Youtube-Verschwörungskanal „Klagemauer-TV“.

https://casusfactus.de/2020/03/02/vortrag-zu-ocg-und-klagemauer-tv-am-8-maerz-im-bfg-zentrum/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Scipio 2.0

  • Gast
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3719 am: 04. März 2020, 21:54:28 »
Warum sind diese Vorträge immer dort wo ich nicht hin kann  >:(