Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

sailor

NZZ Interview mit Maryna Viazovska (Gewinnerin der Fields-Medaille)

Schön, dass es Mathematik-Begeisterte gibt, die in einem Interview nicht weird rüberkommen :D

celsus

Hier hat jemand großflächig Schwurblerkanäle/gruppen auf Telegram archiviert. Auch geschlossene Gruppen. Knapp 20 TB Daten, 7627 Quellen aktuell.
Das ist gewaltig.

https://schwurbelarchiv.wordpress.com/2021/08/05/archivubersicht-kanal-und-gruppennamentabelle/

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Bachblüte

Zitat von: celsus am 14. Juli 2022, 10:24:38Knapp 20 TB Daten, 7627 Quellen aktuell.
Das ist gewaltig.

Umwerfend, das klingt nach einem Lebenswerk!

RPGNo1


drpsy

Zitat von: PeterPan am 19. Mai 2022, 21:12:02Warum interessant? Ich habe überlegt, ob das Thema Kryptowährung ein Wiki-Artikel verdient. Es geht in dem Fall nicht um Esoterik, Religion und Gesundheit, aber es ist letzten Endes doch von Schlangenölverkäufern betrieben.

Da schon wieder irgendeine Kryptowährung die noch den Zusatz "stable" bekam fiel, ist es zumindest wichtig zu schauen was da so rumlungert. Das war auch nicht die erste Kryptowährung die vom Besitzer herausgegeben wurde. Er hat bereits ein erstes Mal Menschen abgezogen.

Letzten Endes laufen die meisten Cryptos ja ähnlich ab. Irgendein Kerl hat/mietet sich einen Server, macht eine Website, rührt die Werbetrommel für sein Produkt das einem Reichtum verspricht. Du musst ihm nur Echtgeld überweisen und nach einer gewissen Zeit kannst du es mit Mehrgewinn wieder verkaufen.

Manchmal ist es auch versteckt das du nur deine "Rechenleistung" zur Verfügung stellst und damit ein Anrecht auf irgendwas Digitales bekommst.

Vor ein paar Jahren ist ein Crypto-Erfinder verstorben oder hat ein Passwort vergessen und die ganze Kryptowährung war futsch.


Was hinter dem Crash von Terra Luna Kryptowährung steckt: Das Ende des Kryptomarktes?
https://de.euronews.com/next/2022/05/16/terra-crash-erklaert

+1 da ponzi scheme und Greater fool theory doch zu uns passen.

PeterPan

Der Artikel liest sich wie ein Gruselkabinett. Es versammeln sich Verschwörungstheoretiker, Querdenker, Impfgegner, Putinisten, Reichsbürger und manchmal ist es sogar ein und dieselbe Person.

Wo Putin-Anhänger mit Querdenkern feiern
https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/festival-pax-terra-musica-in-brandenburg-wo-putin-anhaenger-mit-querdenkern-feiern/28511976.html

Zitat...Autor Heiko Schöning, aktiv in der Querdenken-Szene.
ZitatImpfgegner Gerry Mayr, der vor zwei Jahren erfolglos versuchte, mit einer Menschenkette um den Bodensee...
Zitat...Verschwörungsideologe Dirk Pohlmann. Den russischen Einmarsch in die Ukraine hält Pohlmann für ,,eine begrenzte Militäroperation"...
Zitat...Mathias Tretschog. Dieser behauptet, Deutschland sei kein souveräner Staat, sondern ein ,,besetztes Land"...
ZitatDie sogenannten ,,Friedensfahrzeuge" sind ebenfalls aus der Querdenkerszene bekannt.
Die "Friedensfahrzeuge" sind ähnlich der Polizei lackiert und waren beim Hochwasser im Ahrtal unterwegs. Und noch weiter Gruselgestalten finden sich im Artikel selbst.  :skeptisch:

celsus

Über Taubenschach und andere Widrigkeiten in Diskussionen. Alles nicht neu für uns, aber schön zusammengestellt von Felicitas Bergmann: https://twitter.com/FBergmann_VT/status/1560921514517708801

Auf einen Blick: https://threadreaderapp.com/thread/1560921514517708801.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

PeterPan

Zufällig aufgeschnappt. Ein kurzer Bericht von 2019 über einen 6-Jährigen der Tetanus bekam (ungeimpft). Kosten und Verweildauer im Krankenhaus im Verhältnis zu Impfung sind enorm. Und die Familie bevorzugt immer noch keine Impfung nach der Tragödie.

https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/68/wr/mm6809a3.htm
ZitatThe boy required 57 days of inpatient acute care, including 47 days in the intensive care unit. The inpatient charges totaled $811,929 (excluding air transportation, inpatient rehabilitation, and ambulatory follow-up costs). One month after inpatient rehabilitation, he returned to all normal activities, including running and bicycling. Despite extensive review of the risks and benefits of tetanus vaccination by physicians, the family declined the second dose of DTaP and any other recommended immunizations.

eLender

Zitat von: PeterPan am 21. August 2022, 16:13:50Und die Familie bevorzugt immer noch keine Impfung nach der Tragödie.
Cranker geht nicht. Dass der überhaupt überlebt hat, ist kein Wunder Gottes, sondern der modernen Medizin. In meinem damaligen Alter hätt das höchstens die Kosten für nen Kindersarg ausgemacht.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

HAL9000

Zitat von: eLender am 21. August 2022, 16:25:59... Cranker geht nicht...
Kaum. Wenn er "Glück" hat, fängt er sich das noch einmal ein, bevor er selbst entscheiden kann,
sich impfen zu lassen (wenn er nicht durch seine Eltern diesbezüglich dauerhaft verhunzt wird).

eLender

Wenn wir gerade beim Thema Wahnsinn sind.

ZitatDiverse Zeitschriften (,,Hobby") stiegen noch in den Fünfzigerjahren auf die Debatte ein, und selbst Fachblätter wie ,,Der Flieger" oder – kritischer – ,,Flugwelt" brachten die technisch absurden Thesen. Auch Sachbücher erschienen, darunter der in diesem Zusammenhang besonders wichtige Titel ,,Die deutschen Waffen und Geheimwaffen des 2. Weltkriegs" (1956) von Rudolf Lusar, einem Major der Reserve. Alle Kernthesen der Flugscheiben-Legende waren hier enthalten. Sowohl von einer Zeitschrift des Bundesamts für Zivilschutz als auch von einem ,,Militärischen Taschenlexikon" im Auftrag des Verteidigungsministeriums wurden sie unkritisch übernommen und damit quasi ,,offiziell" anerkannt. Ein Jahrzehnt später stützte sich zudem der ZDF-Wissenschaftsredakteur Peter G. Westphal, der die neu aufflammenden Spinnereien esoterischer Ufologen widerlegen wollte, auf Lusars Thesen.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/gerd-wiechmanns-buch-von-der-deutschen-flugscheibe-zum-nazi-ufo-18232625.html

Fehlt nur noch der Attenborough.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Conina

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_100042596/prorussische-kampagne-netflix-frauen-sollen-deutsche-mit-fakes-muerbe-machen.html

ZitatDoch die Porträtfotos sind vom Computer generiert, die "Netflix-Frauen" gibt es nicht, es sind Fake-Accounts. Deren einzige bisher ersichtliche Funktion: Teil einer großen Troll-Armee zu sein, die Sorgen in Deutschland zu verstärken, Ängste zu schüren und Stimmung zu machen gegen russische Sanktionen. Die Beiträge laufen fast immer auf eine Botschaft hinaus: Ließe Deutschland Putin in der Ukraine einfach Krieg führen, wäre alles besser.

Aber Holla. Die Russen haben aufgerüstet.

Daggi

Man muss sich aber klarmachen, daß das aktuelle Hauptziel nicht Deutschland ist. Es ist Italien. Und es wird alles versucht Meloni von der rechten Partei Fratelli D'Italia (Nachfolgerin der faschistischen MSI) zur neuen Regierungschefin zu verhelfen. Und leider hat sie aktuell die besten Chancen.

Die russischen Bemühungen in Italien rangieren hinter denen in der größeren USA, und liegen vor den Deutschland-Aktivitäten.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Juliette

Ja, vor den Wahlen graust mir auch schon...  :(

eLender

Zitat von: Daggi am 29. August 2022, 17:31:32Und es wird alles versucht Meloni von der rechten Partei Fratelli D'Italia (Nachfolgerin der faschistischen MSI) zur neuen Regierungschefin zu verhelfen.
Ist die denn blutinergeben? Kenne mich in italienischer Politik kaum aus.
Wollte ich nur mal gesagt haben!