Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Amerika du hast es besser

Begonnen von Peiresc, 13. November 2016, 20:28:34

« vorheriges - nächstes »

RächerDerVerderbten

Irgendwer hat mal kurz nach der Wahl geäussert, Trump wär ne Black Box.

(weil nicht mal die Russen oder Chinesen, geschweige denn, Journalisten, ihn einschätzen könnten)

nach dem Video geb ich für heute auch auf  ???

https://www.youtube.com/watch?v=eHwypvDvuFY

PS:
Steve Austin is der nette Typ aus "The Expendables"  :grins2:
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

Peiresc

Zitat von: Typee am 28. Januar 2017, 16:44:57
Zitat von: Peiresc am 27. Januar 2017, 23:25:30
Mit nichts kann Ryan dazu verleitet werden, Kritik am Präsidenten zu äußern. Es ist wirklich wahr. Der könnte im Weißen Haus einen erschießen, und Ryan würde sagen: "The president does things like this, and we have to get used to that."

#)
Na mal im Ernst: das besagt gar nichts über die Länge des Dolches, den er womöglich im Gewande trägt. Er wäre schön blöd, wenn er sich jetzt, in einem unopportunen Zeitpunkt, einen Kopf kürzer machen ließe - falls er denn noch einmal etwas erreichen will.

Genau das ist es, was ich kritisiere. Um ihre Ziele zu erreichen, ist den Republikanern alles egal.

Ich tendiere im Moment dazu anzunehmen, dass RoguePOTUSStaff ... vielleicht ... echt ist:
Zitat@RoguePOTUSStaff 
28. Jan.
VP Pence to sit in on POTUS/Putin phone call tomorrow. POTUS doesn't like idea, but gave in to pressure from #UnholyTrinity .

12 Std.Vor 12 Stunden
#UnholyTrinity insistence to monitor Putin call was due to concern POTUS hasn't told full story about Putin attempts at blackmail.

,,VP Pence, Speaker Ryan, COS Priebus = unholy trinity"; die Kontrolle der Republikaner über den Präsidenten. Wenig später schreibt Politico:
ZitatChief of Staff Reince Priebus, Press Secretary Sean Spicer, National Security advisor General Michael Flynn and senior advisor Steve Bannon were all present in the room during Trump's call with Putin.
Das ist nicht exakt dasselbe, aber auch kein wirklicher Widerspruch. Natürlich wäre das verboten abenteuerlich, unprofessionell, was RoguePOTUSStaff da macht, aber was ist in dieser Regierung schon professionell. Wenn sie echt sind, dann werden sie wahrscheinlich nicht mehr lange durchhalten; da müsste man schon der absolute IT-Profi sein, was dann den Kreis der Verdächtigen schon sehr einengen würde. Obwohl, bei den bekannt guten Beziehungen des POTUS zu den Geheimdiensten ...  :rofl2. Egal, als Journalist würde ich jedenfalls dran bleiben.

Sauropode

OMG, ist das grad Mode? Haarhelme als Kennzeichen politischer Überzeugung?



Es besteht durchaus die Gefahr, dass der gewählt wird.

Scipio

Zitat von: Sauropode am 29. Januar 2017, 12:23:07
Es besteht durchaus die Gefahr, dass der gewählt wird.

Also soweit ich weiß, hat seine Partei deutlichen Vorsprung vor allen anderen. Auch wenn es wohl nicht für eine alleinige Regierung reichen wird. Er wird wohl einen Koalitionspartner brauchen und da könnte es dann noch mal schwierig für ihn werden.

Peiresc

Zitat‏@RoguePOTUSStaff  Vor 10 Minuten

POTUS fuming after judge order last night. Suggested having agents to "do it anyway" & ignore order. Preibus said to be at wits end.

"Preibus" ist sicher Priebus. Ich gebe zu, dass ich so etwas gern lese, und hoffe, dass das meine Kritikfähigkeit nicht ausschaltet.

Mit einer Prognose habe ich mich allerdings bisher schwer geirrt. Die Abschaffung von Obamacare erweist sich für die Republikaner als enorm schwierig. Millionen Verzweifelter in den social media, das möchten sie denn doch gerne vermeiden. Sie sind gespalten über die Frage, wie.

Peiresc

Zitat
Vor 56 Minuten

COS Priebus said to be using appearance on MTP this morning to guide decision to stay or go. Positive panic by many at prospect of his resg.

vor 35 Minuten

@CassForHillary Priebus is only thing holding WH together. If he resigns then Bannon is left in full control of running White House. #panic

Vor 30 Minuten

NSC fiasco an #UnholyTrinity plan gone wrong. Hope was restructure would minimize influence of POTUS ill advised foreign policy ideas.

Vor 23 Minuten

POTUS instead removed the wrong people from NSC and inserted Bannon.  Concern is that POTUS will take ready, fire, aim approach to for pol.
MTP: Meet The Press.
resg.: resignation
NSC: National Security Council.
pol.: policy? police?

Wenn es nicht echt ist, dann ist es wirklich genial erfunden.



Peiresc

ZitatTrump gives Stephen Bannon National Security Council role
Steph Solis , USA TODAY Published 3:51 a.m. ET Jan. 29, 2017 | Updated 12 minutes ago
http://www.usatoday.com/story/news/politics/onpolitics/2017/01/29/national-security-council-stephen-bannon-presidential-memo/97210776/

grober_unfug

Ja, und das Beste ist, die Vertreter von Geheimdienst und Militär hat er rausgeworfen.  8)

Peiresc

Wem untersteht eigentlich die Nationalgarde oder wie das heißt? Im Krisenfall? Wenn der POTUS mit besorgter Miene vor die Kameras tritt und verkündet, dass die Gewalt in den Straßen so zugenommen hat, dass Maßnahmen ergriffen werden müssten?


Typee

Zitat von: Peiresc am 29. Januar 2017, 17:19:01
Wem untersteht eigentlich die Nationalgarde oder wie das heißt? Im Krisenfall? Wenn der POTUS mit besorgter Miene vor die Kameras tritt und verkündet, dass die Gewalt in den Straßen so zugenommen hat, dass Maßnahmen ergriffen werden müssten?

Die Nationalgarde(n) sind Einrichtungen der Bundesstaaten und unterstehen grundsätzlich den jeweiligen Gouverneuren. Sie sind allerdings auch eine Art militärischer Reserveverbände, so dass der Präsident als Oberbefehlshaber der Streitkräfte auf sie zurückgreifen kann. Dazu benötigt er allerdings die Zustimmung des Kongresses. Auch wenn ich es nicht (mehr) völlig ausschließen würde: dieses Ermächtigungsgesetz dürfte wenig Chancen auf Durchsetzung haben.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.


Peiresc

Zitat von: Groucho am 29. Januar 2017, 17:34:05
Zitat von: Peiresc am 29. Januar 2017, 17:19:01
Wem untersteht eigentlich die Nationalgarde oder wie das heißt?

https://usaerklaert.wordpress.com/2006/05/17/der-streit-um-die-illegals-teil-1-die-nationalgarde/

ZitatDas war auch die Argumentation der Väter der amerikanischen Verfassung. Darin wird dem Bund zwar das Recht auf ein stehendes Heer zugestanden. Um aber zu verhindern, dass der Präsident durchdreht und sich zum Militärherrscher macht, sollten die Staaten weiter ihre Milizen behalten.

:stein plumps:

Peiresc

Susan Rice, Sicherheitsberaterin von Obama:

ZitatSusan RiceVerifizierter Account
‏@AmbassadorRice
Susan Rice hat Juan, P.E.  🇺🇸 🇵🇷 retweetet
This is stone cold crazy. After a week of crazy. Who needs military advice or intell to make policy on ISIL, Syria, Afghanistan, DPRK?

Wir wissen jedenfalls, wer diesen Rat nicht braucht:
ZitatSpicer cited Bannon's background as a naval officer.
"He's got a tremendous understanding of the world and the geopolitical landscape that we have now," he said.

Peiresc

Twitter Wars.

Zitat
There's always a danger in trying to get a hashtag to trend. Sometimes, it does for all the wrong reasons.
Supporters of President Donald Trump started a #ThankYouTrump "Twitter Rally" on Tuesday night, but it didn't take long for them to lose control of the hashtag.
http://www.huffingtonpost.com/entry/thank-you-trump-twitter-rally_us_58884c75e4b0441a8f71db38

:teufel