Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden  (Gelesen 5410 mal)

Lord Ahriman

  • Gast
Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« am: 18. Oktober 2012, 01:14:50 »
Nachdem im Blog kein Platz mehr für die Diskussion war, kann die Diskussion hier weitergehen. Ich zitiere deshalb hier den letzten Post vom freien Rainer aus dem Blog. Für mich eine gelungene Schreibübung im konkreten Konjunktiv.

http://blog.psiram.com/2012/09/peter-fitzek-neudeutschland/#comment-21368
Zitat von: free rainer aus dem Blog
17. Oktober 2012, 14:46 | #156
Antwort | Zitat | Erweitertes Bearbeiten   

@ponder
konkret ist, dass sich menschen aktiv für etwas neues einsetzen WOLLEN.
———————
neudeutschland bietet wie viele andere “vereine” eine plattform, -im grunde so wie ihr hier-, die von menschen genutzt wird, sich über regionale grenzen hinaus zu informieren und zu ORGANISIEREN. konkret ist, dass das ganze langsam form annimmt, und die leute die richtige EINSTELLUNG haben. sie alle trägt eine vision. und das ist ganz wichtig, in unserer vom realtivismus beherrschten gesellschaft.
das sind keine faulen säcke, sondern kreative geister die an ihrer eigenen entwicklung interessiert sind, und etwas neues aufbauen möchten. das sind menschen die weder an die etablierten parteien, noch an die alternativlosigkeit des gegenwärtigen schuldgeldsystems glauben, so wie kleine kinder, die noch an den nikolaus glauben. diese leute sind im gewissen sinne aufgewachter als jene, die das system immer noch nicht durchschauen können/wollen. und sie tragen dazu bei, ihr wissen zu vermitteln, ohne diskussionen zu scheuen. im gegenteil.
———————
was auch konkret ist, dass neudeutschland einige modelle bietet, über die diskutiert werden darf und soll. desweiteren hat jeder die möglichkeit neudeutschland näher kennenzulernen. da wird keiner rausgeschmissen, nur weil er kritisch denkt. jeder ist eingeladen und soll möglichst viele kritiker mitbringen, damit ernsthafte diskussionen,- am besten vorort, mit fitzek persönlich, geführt werden können.
———————–
das alles ist ganz konkret und ich denke kein mensch der ernsthaft an veränderung interessiert ist, wird das ganze als nachteil oder verschlechterung ansehen. es ja sogar so, dass das gegenwärtige system verschlechertungen herbeiführt, die zur folge haben, dass man sich mit alternativen auseinandersetzen wird. so oder so, die umsetzung der ideen, wird schon irgendwie stattfinden und wenn die leute sich nach bestem gewissen einbringen, wird es sich auch in die richtige richtung entwickeln. man muss den menschen eine chance geben ! wenn man irgendwann selbst einmal an diesem punkt steht und merkt wie schwierig -aber nicht umnöglich- es ist, alternativen realistisch umzusetzen hilft dieser rat uneingeschränkt ! und selbst wenn neudeutschland scheitert, werden die menschen weiter machen -> sie werden weiter machen, und das ist das wovon ich spreche. sie machen weiter. sie geben nicht auf.
———————
weißt du eigentlich das diese art von menschen es waren und sogar noch SIND, die die menschenrechte entgegen der kirchen erkämpft haben ? da fällt mir sofort rüdiger nehberg ein. ein moderner aktivist, der im grunde mehr im leben erreicht hat, als der gesamte BRD verwaltungsapperat seit seiner “schaffung”. wer diese tatkräftigen menschen nicht würdigt, hat selbst keinen respekt verdient. ihr seid nicht die allwissenden vernunftbegabten kritiker von gottes gnaden, sondern zunächst einmal auch nur menschen, die sich ihren respekt VERDIENEN müssen. SO sehe ich das ganze, und so werde ich euch hier begegnen.

Lord Ahriman

  • Gast
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2012, 01:19:06 »
Zitat von: free rainer aus dem Blog
@ponder
konkret ist, dass sich menschen aktiv für etwas neues einsetzen WOLLEN.
———————
neudeutschland bietet wie viele andere “vereine” eine plattform, -im grunde so wie ihr hier-, die von menschen genutzt wird, sich über regionale grenzen hinaus zu informieren und zu ORGANISIEREN. konkret ist, dass das ganze langsam form annimmt, und die leute die richtige EINSTELLUNG haben. sie alle trägt eine vision. und das ist ganz wichtig, in unserer vom realtivismus beherrschten gesellschaft.
das sind keine faulen säcke, sondern kreative geister die an ihrer eigenen entwicklung interessiert sind, und etwas neues aufbauen möchten. das sind menschen die weder an die etablierten parteien, noch an die alternativlosigkeit des gegenwärtigen schuldgeldsystems glauben, so wie kleine kinder, die noch an den nikolaus glauben. diese leute sind im gewissen sinne aufgewachter als jene, die das system immer noch nicht durchschauen können/wollen. und sie tragen dazu bei, ihr wissen zu vermitteln, ohne diskussionen zu scheuen. im gegenteil.
———————
was auch konkret ist, dass neudeutschland einige modelle bietet, über die diskutiert werden darf und soll. desweiteren hat jeder die möglichkeit neudeutschland näher kennenzulernen. da wird keiner rausgeschmissen, nur weil er kritisch denkt. jeder ist eingeladen und soll möglichst viele kritiker mitbringen, damit ernsthafte diskussionen,- am besten vorort, mit fitzek persönlich, geführt werden können.
———————–
das alles ist ganz konkret

Für mich ist das alles nur heiße Luft und bereits die markierten Worte machen das deutlich. Viel Konjunktiv, Zukunftsmusik und graue Theorie.

Ratiomania

  • Gast
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2012, 01:39:38 »
Staatengründer. Dazu müsste man erstmal Deutschland was abjagen. Sobald die Behörden den Eindruck haben die Spinner verletzen Rechte oder das Machtmonopol kommts zu Verhaftungen.

Natürlich kann jeder jederzeit überall versuchen nen neuen Laden aufzumachen.

Die Frage bleibt aber wielange sich das ein Staat gefallen lässt oder andere Staaten dem "Neuem" zur Hilfe eilen - ganz abgesehen von internationaler Anerkennung...  :P

Vielleicht bekommen gute Diplomaten die Sache mit Esoterika und den D-A-CH gebacken?

Antitainment

  • Forum Member
  • Beiträge: 785
  • Eso-Shooter
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2012, 13:05:06 »
Mein Highlight:

free_rainer:
Blablabla...gute Diktatoren sind toll...blablabla...der Peter ist'n ganz netter Herrscher mit tollen Ideen...blablabla...endlich einer der den Arsch hoch kriegt...blablabla...alles nur Verunglimpfungen...usw. usw.

Mir hat der Hitlervergleich schon ganz schön in den Fingern gejuckt, doch dann bekommt der freidrehende Rainer Schützenhilfe aus dem eigenen Lager

Zitat
Man bedenke, er schafft eine streng hierarchische Organisation! So was kann auch schnell (fremd)übernommen bzw. “geköpft” werden. Aus meinem Freundeskreis hat es mal jemand überspitzt formuliert: “Der Adolf hat auch so angefangen…”
Was hatte der z.B. anfänglich in seinem Programm? Die Zinsknechtschaft sollte abgeschafft werden! Und als er dann 33 an die Macht kam, wurde das sehr schnell aus dem Parteiprogramm entfernt, der Federer kam in die Mottenkiste bzw. fiel in Ungnade.

Friendly fire!  :rofl

Immer wieder erheiternd wenn sich die Irren gegenseitig zerlegen.  ;D
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2012, 13:29:56 »
Mann, dann gebt den Spinnern doch endlich ihr eigenes Land. Und wenn alle drin sind, wird einfach 'ne Mauer drumherum errichtet. Hat ja 1961-1989 auch ganz gut funktioniert. Der einzige Unterschied bei der Neuauflage: keine Grenzübergänge. Für niemanden.   :police:
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Ratiomania

  • Gast
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2012, 13:33:53 »
Mann, dann gebt den Spinnern doch endlich ihr eigenes Land. Und wenn alle drin sind, wird einfach 'ne Mauer drumherum errichtet. Hat ja 1961-1989 auch ganz gut funktioniert. Der einzige Unterschied bei der Neuauflage: keine Grenzübergänge. Für niemanden.   :police:

Nä, dann wäre das ja zugelassene Vernichtung von Menschenleben. Export von geistigem und materiellem Schwachsinn wäre allerdings streng verboten.

Wer sowas will soll da rein.  :police:

glatzkopf

  • Forum Member
  • Beiträge: 416
  • - Roll Yer Own If You Can´t Get Ready Made -
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2012, 13:39:42 »
Zitat
oder das Machtmonopol kommts zu Verhaftungen.
ich habe zu meiner besseren Hälfte 89 gesagt:
"Ein Glück, das die Zonis zu uns wollten,
umgekehrt hätten die Westdeutschen Organe
die Geschichte schnell niedergeknüppelt."

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2012, 14:05:19 »
Export von geistigem und materiellem Schwachsinn wäre allerdings streng verboten.

Klaro, das muss ein zweites Nordkorea werden.

Obwohl - wenn ich so darüber nachdenke, gibt es Esotopia dann ja schon.
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Antitainment

  • Forum Member
  • Beiträge: 785
  • Eso-Shooter
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2012, 14:35:18 »
Geleaktes und hochbrisantes Material der Fitzeks auserwählte internationale Lichtesser Truppen:

Training an den handbeschleunigten Erleuchtungsgranaten
http://www.youtube.com/watch?v=uKy82LOH9n0

Die feinstoffliche Mörserkompanie
http://www.youtube.com/watch?v=1OztpZTdkQM&feature=related

Geheimwaffe aus der Vergangenheit mit reichlich altem Wissen
http://www.youtube.com/watch?v=85P-0FZxTDk

Das Ende naht ihr Helfer und Schreibtischtäter der BRD GmbH - Wir bekommen den Arsch voll hoch!

P.S.
Das Krankenhaus läuft auch schon wie geschmiert.
http://www.youtube.com/watch?v=HMGIbOGu8q0
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

Hildegard

  • Forum Member
  • Beiträge: 933
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2012, 20:59:34 »
Ganz großartig finde ich ja auch diesen gegen die Skeptiker gerichteten Schnipsel:
"ihr seid nicht die allwissenden vernunftbegabten kritiker von gottes gnaden!"

Marlene (von Gott und allen guten Geistern verlassen)

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2012, 02:17:51 »
von Gott und allen guten Geistern verlassen

Willkommen im Club!
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Truhe

  • Forum Member
  • Beiträge: 772
  • Die Vielfüßige
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2012, 17:53:03 »
Ganz großartig finde ich ja auch diesen gegen die Skeptiker gerichteten Schnipsel:
"ihr seid nicht die allwissenden vernunftbegabten kritiker von gottes gnaden!"

Ein wirklich hübscher Strohmann.

che711

  • Forum Member
  • Beiträge: 9
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #12 am: 27. Oktober 2012, 03:25:48 »
Hallo !

Ich wollte mich mal zu dem Phänomen "Peter F." äußern.

Wenn ich mich als jemand sehe, der sich nicht zu esoterischen Szene rechnet, und mir die verschiedenen Videos bei Youtube ansehe, unterschiedliche Blog's von Leuten lese, und das lese was "Peter F." selbst auf seiner  Homepage-"NeuDeutschland" zum Besten gibt, dann kann man sich fragen wer ist jetzt verrückt ?

Ich habe mir ein Video auf Youtube angesehen und nach 2min.10Sec. gemerkt das bei diesen Leuten von NeuDeutschland irgendetwas nicht stimmen kann.
Ich habe mich ausführlich mit allen möglichen Sekten, Kulten und ominösen Vereinen beschäftigt !

Dieses sogenannte "NeuDeutschland" scheint ja mal eine neue Geschäftsidee zu sein !

Jeder halbwegs intelligente Mensch muss nach dem Lesen der Kurzbiographie/Lebenslauf des Peter F.
dahinter kommen das dieser Mensch schon alles mögliche ausprobiert hat.
Das Peter F. einschlägig vorbestraft ist, wegen Verkehrsdelikten, da muss man sich über nichts mehr wundern. 
Ich habe mir auch mal ein paar PDF-Dokumente von der Homepage-NeuDeutschland angesehen.
Das man eine Bewerbung per Email an NeuDeutschland schicken muss und auch über seine finanziellen Möglichkeiten Auskunft geben muss !? Das spricht für mich Bände !
Peter F. macht sich das ganz einfach:
Er sagt, wenn Du bei uns mitmachen willst, musst du dich mit deiner
"ganzen Person" einbringen. Was auch heißt, mit allem was du hast !

Das diese ganzen Veranstaltungen die Peter F. dort abhält auch Geld kosten, ist klar. Den Strom, das
Wasser und die Verpflegung der Leute auf diesen Veranstaltungen gibt es nicht umsonst.

Außerdem kann sich der "Hobbyjurist Peter F." gar nicht auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
als Staat selbständig machen.  Denn das Grundstück von NeuDeutschland ist ja auch an die Infrastruktur der Stadt Wittenberg, Trink- und Abwassernetz und das Stromnetz angeschlossen.
Außerdem unterliegt Peter F. als Haus und Grundstückseigentümer der Grundsteuer !   

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2012, 19:36:48 »
Dieses sogenannte "NeuDeutschland" scheint ja mal eine neue Geschäftsidee zu sein !

Nö, das versuchen die KRRler immer wieder mal:

http://psiram.com/ge/index.php/F%C3%BCrstentum_Germania
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1819
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Free Rainer und der endlose Fitzek-Faden
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2012, 21:17:48 »
Zitat
Staatengründer. Dazu müsste man erstmal Deutschland was abjagen. Sobald die Behörden den Eindruck haben die Spinner verletzen Rechte oder das Machtmonopol kommts zu Verhaftungen.

Natürlich kann jeder jederzeit überall versuchen nen neuen Laden aufzumachen.
Soviel bleibt da aber nicht übrig, ich glaub da wären noch das Marie-Byrd-Land und vllt. Bir Tawil?

https://de.wikipedia.org/wiki/Marie-Byrd-Land
https://de.wikipedia.org/wiki/Bir_Tawil
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.