Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Gender

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Conina, 15. August 2012, 10:32:08

« vorheriges - nächstes »

Conina

Könnten wir uns hier kollektiv über das neue Trendthema Genderproblematik auskotzen?

Das geht bei Twitter hoch und runter.

Homo sapiens ist anscheinend das einzige Säugetier, bei dem geschlechtsspezifisches Verhalten komplett auf die Gesellschaft zurückzuführen ist.

Ansonsten kluge Leute benehmen sich wie die letzten Cranks.

Mir geht das gehörig auf den Keks.

Hat dazu von Euch auch jemand eine Meinung?

celsus

Zitat von: Conina am 15. August 2012, 10:32:08
Hat dazu von Euch auch jemand eine Meinung?

Nicht mehr. Bei dem Thema gibt es nur falsche Meinungen.
(... und selbst das ist falsch)
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

P.Stibbons

Zitatdas neue Trendthema Genderproblematik

Das ist doch schon mindestens 10 Jahre alt und wird - so wie mir vorkommt - gerne in den Gesellschafts-und Sozialwissenschaften dauergekäut.
In der psychologischen Abteilung, die ich näher kenne (gehört allerdings auch zum Fachbereich Biologie..), verdrehen die Dozenten auch nur die Augen.

Conina

Physiker scheint das Thema auch magisch anzuziehen, komischerweise keine Biologen oder Mediziner.  ;D

Die melden sich dann eher in den Kommentaren unter entsprechenden Blogposts.

zwingenberger

ZitatMir geht das gehörig auf den Keks.

Yo.

Aber eins müsst Ihr zugeben: die besten Witze fangen immer mit dem Satz an:

Papst und Päpstin sitzen beim Frühstück".


Conina

Zitat von: zwingenberger am 15. August 2012, 10:51:28
ZitatMir geht das gehörig auf den Keks.

Yo.

Aber eins müsst Ihr zugeben: die besten Witze fangen immer mit dem Satz an:

Papst und Päpstin sitzen beim Frühstück".

So absolut willst Du das formulieren?

Einige gute Witze fangen vielleicht mit Papst und Päpstin sitzen beim Frühstück an, wobei ich davon keinen einzigen kenne.
Gleich mal googeln.

Edit:
Der ist zum Beispiel geil und es kommt kein/e  Pa/äpst*in drin vor:

"Du nimmst mich nicht ernst!"
"Haha, der war gut!"

Dr. Ici Wenn

Zitat von: Conina am 15. August 2012, 10:32:08
Hat dazu von Euch auch jemand eine Meinung?

Ist halt Postmodernismus in seiner vollen Blütenpracht. Torpfosten versetzen, texanisches Scharfschützenprinzip. Feststehende Prämissen, um dann nach passenden Daten zu suchen. Vielleicht nur ein Effekt von Langeweile ...

0Do3n3rium0

Nunja. Die These das verhalten werde direkt oder indirekt zu 100& aufgepropft ist unhaltbar:

http://de.wikipedia.org/wiki/Menschliche_Geschlechtsunterschiede#Pers.C3.B6nlichkeitsmerkmale_und_Interessen
http://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_Identit%C3%A4t#Nature_vs._Nurture

Es ist immer die Mischung aus Biologie & Sozialisation.

0Do3n3rium0

Zitat von: Dr. Ici Wenn am 15. August 2012, 11:26:47
Zitat von: Conina am 15. August 2012, 10:32:08
Hat dazu von Euch auch jemand eine Meinung?

Ist halt Postmodernismus in seiner vollen Blütenpracht. Torpfosten versetzen, texanisches Scharfschützenprinzip. Feststehende Prämissen, um dann nach passenden Daten zu suchen. Vielleicht nur ein Effekt von Langeweile ...

Das ist deren Definition von Wissenschaft.

Ratiomania

Sozusagen:

Ich weiß, ich liege richtig, nun muss ich das nur noch allen anderen klar machen  ;D

Conina

ZitatDie Diskussion um Schokoeier mit rosa Verpackung und sexistischem Spielzeug lässt mich nicht los. In meinem kurzen, persönlichen Beitrag zur Gleichmacherei der Geschlechter, wollte ich dazu eigentlich nichts schreiben, denn es ging um etwas anderes. Um den Vorwurf, es ginge bei der Aufdeckung von Sexismus darum, Mädchen und Jungs gleichzumachen.

http://www.quantenmeinung.de/2012/08/nicht-kaufen-ist-keine-losung/

Sowas war mir in den letzten Tagen übern weg gelaufen.  :o

Bloedmann

Conina Du hast echt zuviel Zeit. ;D

https://regenbogenmaschine.wordpress.com/2012/08/12/rosa-uberraschungseier-und-ein-beschwerdebrief/

ZitatDurch Ihre Aussage unterstützen Sie gängige Stereotypen und verhindern vielleicht sogar unter Umständen die gesunde Entwicklung von Jungen*, die vielleicht gerne ein rosa Überraschungsei anstatt eines roten hätten, sich aber nicht trauen, ihre Eltern danach zu fragen, weil sie Angst haben, dass sie es nicht bekommen dürfen (ist ja nur für Mädchen*) oder vielleicht sogar Kommentare aus der Richtung ,,Bist du ein Mädchen oder was?" sich anhören dürfen (was, wie fast jede_r, der_die mal Kind war weiß, eine tötliche Beleidigung ist (ebenso andersherum)).

:hirn:
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Binky

Sehr geehrte Damen und Daminnen, sehr geehrte Herren und Herrinnen.....  :stirn

Skrzypczajk

... liebe MitgliederInnen,
...

Dr. Ici Wenn

OT und @Bloedmann: Eine Laufende Schrift als Sig. ist eine optische Zumutung zum Lesen. Damit hat man gute Chancen, Ignore-Weltmeister zu werden.