Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Volvox

Na wenn es bereits bekannt ist, umso besser  8)

F. A. Mesmer

Passt auch zum Burka-Faden, aber weil etwas allgemeiner gehalten, deshalb hier reingestellt:

Zitat
Freedom of religion is obsolete, superseded, and harmful.

Freedom of religion was intended to guarantee freedom from governmental persecution because of private beliefs. Today, that freedom has been twisted and perverted into instead creating persecution against individuals, backed up by governmental force. It is time to abolish it as archaic and obsolete, and let the modern freedoms of opinion and speech take its place.

The recent case in the reactionary United States, where the corporation Hobby Lobby was allowed to deny healthcare to its (female) employees based on a reactionary superstitious idea that such healthcare for women should not exist at all, shows how freedom of religion is now used to create governmentally-enforced persecution and oppression, rather than freedom from such persecution and oppression.
weiter gehts hier

sweeper

Das große Abtauchen:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/recht-auf-vergessen-google-entfernt-spiegel-artikel-aus-treffern-a-979255.html
ZitatDieser Text soll nicht mehr gefunden werden: Google hat zum ersten Mal einen Artikel des SPIEGEL aus seinen Trefferlisten entfernt. Hintergrund ist die Erwähnung einer Person im Zusammenhang mit Scientology.
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

celsus

Verschwörungstheoretiker glaubt, von niemandem überwacht zu werden (vom Juli 2013)

http://www.der-postillon.com/2013/07/verschworungstheoretiker-glaubt-von.html

ZitatSimon Retzlaff, der sich bewusst mit vollem Namen nennen lässt, erklärt, ohne sich dabei auch nur ein einziges Mal nervös umzublicken: "Halten Sie mich ruhig für verrückt, aber ich bin davon überzeugt, dass niemand über das technische Know-how und die nötigen Ressourcen verfügt, tatsächlich die Kommunikation aller Bürger auszuspionieren. Das wäre doch viel zu aufwendig."

Die Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden beeindrucken Retzlaff wenig: "Die geheime Weltregierung steckt mit Snowden unter einer Decke. Die wollen doch nur, dass wir glauben, wir würden lückenlos überwacht, damit wir misstrauisch werden, uns nichts mehr trauen und den ganzen Tag nur damit beschäftigt sind, unser Zeugs zu verschlüsseln."
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Conina

http://rungholt.wordpress.com/2014/07/10/bumm-bumm-bumm/

ZitatEiner Lehrerin ließ die Frage keine Ruhe, und sie komponierte ein Spiel-Lied, das die Alarm-Routine durchspielt und zu einem guten Ende bringt. Die Kombination aus Musik und Bewegung macht fröhlich, und wenn man das Lied gut kennt, wirkt der feste Ablauf besonders beruhigend. Man weiß, daß am Ende das erleichterte YESH!!! kommt.

gesine2

ZitatBuch lesen, Doku gucken oder so. Nach ner guten Stunde geht die Arbeit weiter
Sowas kann auch Folgen haben. Dieses posting zB

Im Laufe des Tages kam hier mit vielen Pausen die 2010er¹ arte-Doku "Marokko 1921 - Ein vergessener Krieg" zur Aufführung. UA füllte das einige (vorher nicht bekannte) Lücken im Verständnis des Geschehens im 1. ½ 20.Jhdt. Flächenbombardement, gerne auch mit Gas, Islamophobie und Rassismus in der Propaganda, die auch in frühen Jahren schon grotesken Unternehmungen von Größen wie Franco und Patain. Hübsch häßlich...

_____
¹ ja, das mit dem Angucken dauert manchmal ziemlich, einerseits /doku weil es meist (anders als im Zitat) nebenher läuft und andererseits generell, denn es wird hauptsächlich Einzelnes, interessant Klingendes aus dem Zustrom oder Lagerteich gefischt...
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

eLender

ZitatAluminium ist ein sehr nützliches Element. Ohne das Leichtmetall hätte es zum Beispiel die Flugzeugindustrie im Wortsinne viel schwerer gehabt, und mit Anwendungen im Fahrzeugbau bis hin zur Wasseraufbereitung ist Aluminium eines der häufigsten technischen Metalle. Doch nun steht der Verdacht im Raum, das bisher als ungiftig geltende Element sei doch nicht so harmlos – und für Brustkrebs und Alzheimer mitverantwortlich. Wir beantworten die fünf wichtigsten Fragen.   
von Lars Fischer

http://www.spektrum.de/wissen/wie-gefaehrlich-ist-aluminium/1300812

Endlich mal ein wirklich gut recherchierter Artikel zum Thema. Da hat sich wirklich mal einer schlau gemacht  :grins2:
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Typee

Zitat von: eLender am 15. Juli 2014, 23:06:56
ZitatAluminium ist ein sehr nützliches Element. Ohne das Leichtmetall hätte es zum Beispiel die Flugzeugindustrie im Wortsinne viel schwerer gehabt, und mit Anwendungen im Fahrzeugbau bis hin zur Wasseraufbereitung ist Aluminium eines der häufigsten technischen Metalle. Doch nun steht der Verdacht im Raum, das bisher als ungiftig geltende Element sei doch nicht so harmlos – und für Brustkrebs und Alzheimer mitverantwortlich. Wir beantworten die fünf wichtigsten Fragen.   
von Lars Fischer

http://www.spektrum.de/wissen/wie-gefaehrlich-ist-aluminium/1300812

Endlich mal ein wirklich gut recherchierter Artikel zum Thema. Da hat sich wirklich mal einer schlau gemacht  :grins2:

Lars Fischer - der vom Fischblog - ist sowieso schlau. Es ist aber gerade das Handicp guter Nachrichten, dass sich keiner dafür interessiert, draußen im Lande. Die Öffentlichkeit sucht den Auf-, nicht den Abreger.
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.



Gefährliche Bohnen

"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

gesine2

Nur mal so, weil vorsichtig das Mögliche angedeutet wird: Wie gefährlich wird das Netz?.

Und speziell für SmartPhoneFans: Wenn das Netz zum Gegner wird. (Manko: Etwas übertrieben inszeniert).
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

celsus

Zitat von: sumo am 16. Juli 2014, 18:49:32
http://www.focus.de/panorama/welt/prozesse-sohn-beschuldigt-mutter-behandlung-seiner-krankheit-verhindert_id_3993886.html?fbc=FACEBOOK-FOCUS-Online&utm_campaign=FACEBOOK-FOCUS-Online&ts=201407161123

ZitatLaut Anklage beeinflusste der 55-Jährige das Leben der Familie mit seinen religiösen Anschauungen. Er sehe sich als Lehrer der ,,Neuen Gruppe der Weltdiener". Dies bestritt der Angeklagte: ,,Ich habe mich allerhöchstens als Lehrer der zeitlosen Weisheit bezeichnet."

Spalter!
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Volvox

Mit verblüffenden Einblicken in die Stammesgeschichte des Menschen erklärt uns "Dennis" in einer braune Geschichtsstunde die Welt: http://www.youtube.com/watch?v=GhQ9W4LGT1E

eLender

ZitatWenn es darum geht, sich vernünftig zu ernähren, sind die Alternativen klar. Oder vielleicht doch nicht?

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer ,,gesunden Alternative" zu ihren Essensgewohnheiten – denn wenn sie den eigenen Kosum mit der omnipräsenten Berichterstattung zu gesunder Ernährung abgleichen, bleibt nur ein Fazit: ,,Du isst ungesund – ändere etwas, sonst wirst du fett, krank und stirbst früher!"

Wer dieser Warnung folgt, steht prompt einer Phalanx diverser Ernährungsideologien gegenüber, die allesamt eines gemeinsam haben: Sie versprechen Gesundheit, entbehren jedoch jeden wissenschaftlichen Beweises. Denn Ernährungsforschung kann keine Kausalitäten, also Ursache-Wirkungs-Beziehungen, liefern, sondern nur Korrelationen, also statistische Zusammenhänge. Und weil die ausschließlich Hypothesen erlauben, sind all die Weisheiten und guten Ratschläge zum Thema – gut gemeint. Was bleibt, wenn man sie auf die wissenschaftliche Substanz reduziert? Ein Überblick.

http://www.brandeins.de/archiv/2014/alternativen/ernaehrungsmythen-vegan-vegetarisch-fleisch-zucker-gut-und-boese.html

Sehr lesenswert!
Wollte ich nur mal gesagt haben!