Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Lord Ahriman

Zitat von: Roadrunner am 28. November 2012, 23:35:55

Frau Fried fragt sich
...ob Homöopathie unseren Frieden gefährdet

http://www.cicero.de/salon/ob-homoeopathie-unseren-frieden-gefaehrdet/52697

ZitatWenn man früher eine Party aufmischen wollte, musste man sagen, dass man Terroristen versteckt oder seine Kinder schlägt. Heute genügt es, die Wirksamkeit der weißen Zuckerkügelchen anzuzweifeln, schon wird man von Anhängern der Hahnemann'schen Heilslehre verfolgt, als habe man eine Mohammed-Karikatur aufs Papstgewand gepinkelt.

;D

Und gleich der erste Kommentar zeigt schon mangelndes Leseverständnis:
Zitat
Also, ich mag Homöopathie und würde nie im Leben jemanden entfreunden, nur, weil er etwas anderes glaubt als ich. Vielmehr könnte ich mir vorstellen, dass Ihre Freundin keine Lust hatte, als Terroristin, Pinklerin oder religiöse Fanatikerin bezeichnet zu werden.

gesine2

ZitatParty aufmischen
Der von RR via FrFr beschriebene Effekt ist mir beileibe nicht unbekannt, schon mehrfach erlebt. Typischerweise n zwei Phasen ablaufend, die erste wie in unzähligen Western schon gesehen: Die sich im Saloon ausbreitende Stille und augenbrauengezogene Inspektion, nachdem der Fremde reingekommen ist. Danach dann das Szenario aus Tomás de Torquemadas Drehbuch-Fundus, mit dem das althergebrachte Teeren und Federn ersetzt wird.

Hätte mensch 5' vorher nach Fundamentalismus in D gefragt, wäre nur Kopfschütteln geerntet worden, mit einem kleinen Verweis 'Nur bei diesen fanatischen Muselmanen'. Dabei stellt die gelebte Denkenge jedwege evangelikale Extremform, der selbst in wesentlich unaufgeregteren Situationen erlebte Missionierungstrieb Anfänger wie die Zeugen Jehovas in den allertiefsten Schatten. 'Ich will Dich doch gar nicht dazu überreden. Doch solange Du nicht die Methode XY angewendet hast¹, brauchen wir gar nicht weiterreden'.
Ich sollte mir eine nicht allzu längliche Liste mit diversen der Reihe nach abzuarbeitenden Quackmethoden zusammenstellen und immer griffbereit mitführen, um den jeweiligen Vorschlag dann unten anzuhängen (oder ein 'schau, steht schon auf Platz *' entgegenen zu können). An erster Stelle steht selbstverständlich Reinkarnation, was mir formal ausreichend hinreichend viel Zeit gibt, den Rest nicht angehen zu müssen.


btt: "Ist der Knoten geplatzt?" fragt Die Zeit, klingt alles irgendwie interessant, doch es erschließen sich mir nicht die möglichen Auswirkungen...


___________
¹ typischerweise auf ein vom anderen unterstellt vorhandenes Symptom
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2


Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Monteverdi

Zur Osteopathie bei SPON:

Osteopathie: Fragwürdige Heilmethode auf Rezept
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/osteopathie-heilen-mit-den-haenden-auf-krankenschein-a-865687.html

ZitatVor allem gegen Rückenschmerzen halten nicht nur Osteopathen, sondern auch Ärzte und Wissenschaftler die Wirksamkeit von Osteopathie mittlerweile für erwiesen. "Bei Kreuzschmerzen können osteopathische Wirbelsäulenmanipulation und Mobilisierung wirksam sein", schreibt Edzard Ernst, emeritierter Professor für Alternativmedizin von der Universität Exeter, in seinem Buch "Praxis Naturheilverfahren: Evidenzbasierte Komplementärmedizin". "Für alle anderen Indikationen ist die Datenlage nicht ausreichend, um stichhaltige Empfehlungen abgeben zu können."

Karl-Ludwig Resch, Leiter des Deutschen Instituts für Gesundheitsforschung in Bad Elster, hingegen sieht die Wirksamkeit auch in anderen Bereichen als so gut wie bewiesen an: "Die Studien haben eine frappierende Anhäufung von positiven Ergebnissen geliefert", sagt der Arzt SPIEGEL ONLINE. Es wäre seltsam, wenn bei einer Übersichtsanalyse der Studienlage herauskäme, dass Osteopathie am Ende doch nicht wirken würde, so Resch. Eine Haltung, die Ernst nicht teilt: "Die Datenlage beeindruckt mich überhaupt nicht", sagt er. Bei vielen Untersuchungen handele es sich um Einzelstudien, die nicht unabhängig überprüft wurden. Zudem seien die Fallzahlen zu gering, es bestünden mitunter Interessenskonflikte und man wisse nicht, wie viele Studien mit negativem Ergebnis gar nicht erst publiziert wurden.

Die Autorin schreibt nach einem Selbstversuch:
ZitatDie Schmerzen im Rücken sind nach der Behandlung weg - zumindest für ein paar Tage. Als ich zwei Wochen später die Rechnung über 90 Euro bekomme, ist aber alles wieder beim Alten: Die Halswirbelsäule ist blockiert, der untere Rücken auch. Dabei hatte mich die Behandlung wie viele subjektiv überzeugt. Auch ohne Evidenznachweis.



Conina

Vortrag von Walter Krämer (Unstatistik des Monats) über Risikowahrnehmung:

http://youtu.be/Ulh25yZ9ceE


nocheinPoet

und andere Blogbetreiber habe ich hier mal was geschrieben: http://blog.crankwatch.com/?p=250

Ein frohes Neues wünsche ich, hoffe alles ind gut rüber gerutscht.


Manuel
AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

So hoch der Geist der uns erhebt, es wankt der Grund auf dem er steht...

Conina

http://phenomena.nationalgeographic.com/2013/01/02/the-norovirus-a-study-in-puked-perfection/

Zitat

    The Loom:
    2 hours ago

The Norovirus: A Study in Puked Perfection
by Carl Zimmer

Today, The Guardian relayed one of those stunning medical stories that causes me to clean off my glasses and take another look to make sure I'm reading it clearly. They report that an outbreak of norovirus in Britain is currently striking more than 1.1 million people with vomiting and diarrhea.

sweeper

Gruselig, was alles in und auf uns lebt!

http://www.spektrum.de/alias/mikroben/tausend-billionen-freunde/1165730
Zitat
in den vergangenen zehn Jahren erkannten Wissenschaftler, dass der menschliche Körper eher ein komplexes Ökosystem darstellt, ein "soziales Netzwerk" mit Billionen von Bakterien und anderen Mikroorganismen. Diese besiedeln unter anderem unsere Haut, den Nasen- und Rachenraum, den Genitalbereich, vor allem aber den Darm. Tatsächlich sind die meisten lebenden Zellen in unserem Körper Fremdlinge: Er enthält zehnmal so viele Mikroben wie menschliche Zellen! --

--Biologen haben inzwischen viele der in unserem Körper besonders häufig vorkommenden Mikroben beschrieben. In den letzten Jahren untersuchten sie vermehrt, welche Auswirkungen die bakteriellen Mitbewohner im Detail auf uns haben. Dabei gewannen sie nicht nur neue Erkenntnisse über die Arbeitsweise des menschlichen Körpers, sondern auch über mögliche Ursachen von Zivilisationskrankheiten wie Fettleibigkeit und Autoimmunerkrankungen ...

und speziell

http://biospektrum.de/sixcms/media.php/1093/12268-012-0179-7.pdf

Welche Auswirkungen mögen solche unterschiedlichen menschlichen Mikrobiome auf die grundsätzliche Vergleichbarkeit von Medikamentenstudien und so weiter haben?
Kennt sich damit jemand näher aus?

Auch das ist spannend:
Zitathttp://www.spektrum.de/alias/biologie/bakteriengemeinschaften-im-darm/1135961
-- Seit Kurzem gibt es nun eine analoge Klassifizierung, die sich unabhängig von Herkunft und Wohnort durch die Menschheit zieht: die der Bakterienpopulationen im menschlichen Darm, welche sich in drei verschiedene Typen einteilen lassen (Bakteroidestyp, Prevotellatyp oder Rhuminococcustyp).--

With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

Warze

Der Vollständigkeit halber eine vermutlich irrelevante Spinnergeschichte, die auch nur das Übliche absondert und nichts "neues" bringt:
Frame Report TV
Website
Wiki
Twitter
"One thing's sure: Inspector Clay is dead- murdered- and somebody's responsible!"

Bloedmann

Zitat von: Warze am 12. Januar 2013, 19:25:59
Der Vollständigkeit halber eine vermutlich irrelevante Spinnergeschichte, die auch nur das Übliche absondert und nichts "neues" bringt:
Frame Report TV
Website
Wiki
Twitter
Oh, ob die verwandt sind?
http://frame-report-tv-date.npage.de/phantomzeit.html
Praktischerweise war das auch gerade Thema bei Hoaxilla:
http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-108-phantomzeit/
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

pauli


Ivo Sasek ...

ZitatStrafanzeige gegen Stolz und Sasek

Der Auftritt der deutschen Nationalsozialistin und Holocaust-Leugnerin Sylvia Stolz in der Churer Stadthalle führt zu einem Strafverfahren. Der Berner Anwalt Daniel Kettiger hat nach Medienberichten (vlg. tachles, 11. Januar 2013) Anzeige wegen Widerhandlung gegen die Rassismus-Strafnorm bei der Staatsanwaltschaft Graubünden eingereicht.

Rechtsanwalt Kettiger richtet seine Strafanzeige sowohl gegen die Rednerin Stolz wie auch gegen Ivo Sasek, Organisator der Konferenz der Anti-Zensur-Koalition. Dies weil dieser ,,als verantwortlicher Moderator" es unterlassen habe, ,,Frau Stolz das Wort zu entziehen", als diese über längere Dauer ,,offensichtlich Leugnung des Holocaust" betrieben habe.

http://www.tachles.ch/news/strafanzeige-gegen-stolz-und-sasek
If you do, then do while true ..

Conina

Baden im Abklingbecken

http://what-if.xkcd.com/29/

ZitatBut just to be sure, I got in touch with a friend of mine who works at a research reactor, and asked him what he thought would happen to you if you tried to swim in their radiation containment pool.

"In our reactor?" He thought about it for a moment. "You'd die pretty quickly, before reaching the water, from gunshot wounds."

Dr. Ici Wenn

Zitat von: Conina am 22. Januar 2013, 11:55:10
Baden im Abklingbecken

http://what-if.xkcd.com/29/

Spannende Sache, ganzjährig beheizter Pool für lau und CO2 neutral.