Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Bachblüte

Zitat von: Scipio 2.0 am 20. August 2021, 09:14:36
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ethylenoxid-lebensmittel-101.html

So gut wie überall scheint irgendwelches krebserregende oder genomveränderndes Zeug drin zu sein. Was soll man bloß noch essen?

Krebse. Krebse schmecken ganz hervorragend! Sie sind zwar ebenfalls krebserzeugend, aber das ist von der Natur gewollt und gut so!

Bachblüte

Zitat von: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ethylenoxid-lebensmittel-101.html
Wie viel Ethylendioxid oder dessen Abbauprodukt 2-Chlorethanol problematisch ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. [...]
Die "Lebensmittelzeitung" berichtet, dass das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium amtliche Maßnahmen nur dann für geboten sehe, wenn Ethylenoxid oder das Abbauprodukt 2-Chlorethanol tatsächlich in den Endprodukten nachweisbar ist.

"Ethylendioxid" ist übrigens kein gängiger Name für eine Chemikalie, äußerst selten wird er offenbar für 1,4-Dioxan = 1,4-Dioxacyclohexan verwendet.

Dioxan hat aber mit dem im Tagesschau-Artikel besprochenen Ethylenoxid rein gar nichts zu tun.

Im deutschen Wikipedia-Artikel zu Ethylenoxid werden zwar bezüglich dem angeblichen Abbauprodukt 2-Chlorethanol zwei Literaturstellen zitiert, in keiner der beiden habe ich aber diese Chemikalie erwähnt gefunden. Ich halte das auch für ziemlich unwahrscheinlich, denn wo sollte das Chlor herkommen? Vermutlich wurde da irgendetwas verwechselt, denn 2-Chlorethanol hat 1859 bei der Erstsynthese von Ethylenoxid eine Rolle gespielt, aber nicht als irgendein Produkt, sondern als Edukt (siehe Wiki-Artikel).

Das ändert natürlich nichts daran, dass Ethylenoxid auch ohne Vorhandensein von Abbauprodukten DNA alkylieren kann und damit krebserzeugend ist. Aber, wie HAL schon sagte: Don't panic. Krebs gehört zum Leben so wie die Lebewesen selbst, und die Natur hat sehr schlagkräftige Strategien dagegen entwickelt, die in den allermeisten Fällen äußerst gut wirksam sind.

HAL9000

Zitat von: Bachblüte am 20. August 2021, 17:01:12... und die Natur hat sehr schlagkräftige Strategien dagegen entwickelt, die in den allermeisten Fällen äußerst gut wirksam sind.
Stimmt. Ich wollte Scipio 2.0 nicht noch weiter verunsichern mit der Tatsache, dass bei jedem täglich Tausende Krebszellen entstehen.
Einfach so, ganz ohne äußere Einflüsse. Das wird fast immer repariert, aber manchmal halt leider nur fast.

sailor

@scipio: Unpleasant life spoiler: Die meisten Lebensmittel stammen aus genveränderten Organismen. Die überwältigende Mehrheit der Kulturpflanzen und Nutztiere haben genetisch mit ihren "wilden" Ahnen nur noch wenig gemein. Dank jahrtausenderlangen Trial&error und zwei Jahrhunderten wissenschaftlicher Zucht braucht es keine "Gentechnik" um tickende Zeitbomben in die Genome zu bringen. Im Gegenteil, moderste Gentechnik wird, dank deutlich spezifischeren Ansätzen weniger "Kollateralschäden" anrichten als das, was wir bisher hatten.

sailor

Hier mal was über ein besonderes Goldstück Kohls: https://taz.de/Globale-Allianzen-der-neuen-Rechten/!5792401/ 1993 aus Kasachstan gekommen, AfDer, MdB, regelmäßiger Gast russischer Staatsmedien, Evangelika(h)ler. Herziges Kerlchen^^

Gimpel


Bachblüte

Gerade gefunden. Schon etwas älter, und seeehr sarkastisch.

Honest Government Ad | We're F**ked
https://www.youtube.com/watch?v=cOmdkN6MOwU

sailor


celsus

Das Geflügelpest-Virus H5N8 scheint sich jetzt auch für Säugetiere zu interessieren:

https://derhoftierarzt.de/2021/09/gefluegelpest-virus-bei-seehunden-im-schleswig-holsteinischen-wattenmeer-nachgewiesen/
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pandora-papers-geheimgeschaefte-von-politikern-enttarnt-e500259/ (https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pandora-papers-geheimgeschaefte-von-politikern-enttarnt-e500259/)

Pandora Papers ist ja gerade der neueste heiße Shice... aber für Psiram interessant weil dort auch Quacks gefunden wurden, welche ihr ergaunertes Geld gebunkert haben. Kam heute morgen in einem Satz bei NDR Info. Vieleicht kann Psiram/GWUP da was herausfinden, was für die Mainstreampresse nicht wirklich relevant ist?

celsus

Zitat von: sailor am 04. Oktober 2021, 09:55:21
https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pandora-papers-geheimgeschaefte-von-politikern-enttarnt-e500259/ (https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pandora-papers-geheimgeschaefte-von-politikern-enttarnt-e500259/)

Pandora Papers ist ja gerade der neueste heiße Shice... aber für Psiram interessant weil dort auch Quacks gefunden wurden, welche ihr ergaunertes Geld gebunkert haben. Kam heute morgen in einem Satz bei NDR Info. Vieleicht kann Psiram/GWUP da was herausfinden, was für die Mainstreampresse nicht wirklich relevant ist?

STRG_F hat sich auch damit beschäftigt. Im ersten Teil geht es um die Anlage-Scams https://www.youtube.com/watch?v=vD9xwgf-5xw

Da wurden Leute mit zu viel Geld dazu gebracht, zwielichtigen Typen ihr Geld zu geben, weil die versprochen haben, daraus noch viel viel mehr Geld zu machen. Und dann war das Geld überraschenderweise weg. Und die zwielichtigen Typen auch.
Mitleidslevel eher niedrig.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

Jou, der NDR hat sich da auf den "Wolf von Sofia" eingeschossen.  "Krypto" ist in der Scammer-Szene ja das, was für Quacks "Quanten" sind... Dachte nur, dass die Quack-Enthüllungen hier gut aufgehoben wären, bspw. in Wiki-Artikeln.

Scipio 2.0

Zwischen Polen und der EU kriselt es ja schon länger aber Angesicht von Meldungen wie der folgenden frage ich mich ob das auf einen Austritt Polen hinausläuft?

https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-10/polnisches-verfassungsgericht-einige-eu-gesetze-verfassungswidrig?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Bachblüte

Zitat von: Scipio 2.0 am 07. Oktober 2021, 19:53:21
Zwischen Polen und der EU kriselt es ja schon länger aber Angesicht von Meldungen wie der folgenden frage ich mich ob das auf einen Austritt Polen hinausläuft?

https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-10/polnisches-verfassungsgericht-einige-eu-gesetze-verfassungswidrig?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Klasse. Und der Dorfältestenrat von Brzesc Kujawski beschließt dann, dass die polnische Verfassung gegen die Dorfsatzung verstößt und man sich deswegen von Polen abtrennen wird, ja?

sailor

Wird es nicht. Polens Wohlstand hängt maßgeblich vom europäischen Binnenmarkt ab. Dazu kommt die Aversion gegen Russland. Wenn Polen wirklich aus der EU austreten möchte, wird es schnell einsam und kalt. Auch in den USA wird man unter den Dems keinen wirklichen Partner finden, der die EU ersetzen kann und will. Zwar liebäugeln die Polen immer wieder mit den USA, doch die wirtschaftlichen und sozialen Vorteile aus der EU überwiegen bei weitem. Die Polen sind auch direkt eingebunden in die Folgen des Brexit, einen Polxit würde deren Wirtschaft nicht verkraften. Deswegen rudern ja auch die Faschistokatholischen Landgemeinden mit ihren Anti-LBGTQ-Verordnungen zurück... weil das zu Kürzungen von EU-Hilfen geführt hat.