Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Fettsteuer in Dänemark

Begonnen von rincewind, 01. Oktober 2011, 15:26:19

« vorheriges - nächstes »

Averell

Wenn ich jetzt suche, finde ich gewiss eine Studie daß in Italien nicht mehr die MaaaaAmaa die Pizza bäckt sondern Dr. Oetker. ;D

Enkidu

Mein Fehler. Habs geändert.
Ich war das. Und für mich gilt das hier:
Zitat
auf mich wurde dieser Druck ausgeübt, mit dem Ergebnis, dass ich jetzt nem Pottwal Konkurrenz machen kann.

Binky

@ Averell, hier noch etwas für Dich:

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/hintergrund/300597.html

ZitatDie angebliche Übergewichts-Epidemie bei Kindern lässt sich wissenschaftlich kaum belegen


Die Kinder in Deutschland werden immer dicker. Das ist zwar eine Tatsache, doch das Ausmaß des Problems wird nach Ansicht von Forschern meist übertrieben dargestellt. Es gibt zwar nur wenige verlässliche Daten. Die verfügbaren zeichnen jedoch ein weniger dramatisches Bild: Übergewicht ist lange nicht so verbreitet wie vermutet, und die Folgen für die Gesundheit im späteren Leben können aufgrund der Datenlage auch nur begrenzt abgeschätzt werden.


rincewind

Zitat von: 40_Fieber am 13. Oktober 2011, 12:37:02
Man muß den Leuten einfach nur mal das Richtige texten. Wenn ich die Salatplatten sehe, die teilweise von pummeligen Leuten vertilgt werden, weil sie glauben das sei in beliebigen Mengen eßbar. Das ist es nicht und schon gar nicht mit Dressing.

Erinnert mich an meine verstorbene SchwieMu. Sehr "gut gebaut". Der Spruch von ihr ist legendär: "Heute abend gibts nur einen kleinen Salat." Der bestand dann aus allem, was nahrhaft war: Schinken, Käse, Mais, Mayo etc, ab und an durchsetzt von Salatblättchen. In der Familie ist der Spruch zum Synonym für Völlerei geworden.  ;D

Averell

Toll jetzt hab ich Hunger. Schöner Schichtsalat und Pommes rot/weiß das wär's jetze...

Und noch 30 min bis Kaffee... :'(

mossmann

Zitat von: Binky am 13. Oktober 2011, 12:50:44
mossmann, nein.

Hier noch was:

ZitatTrotz vergleichsweise weniger Fast-Food-Restaurants hat Italien eine der höchsten Quoten dicker Kinder in Europa. Mehr als ein Drittel aller Achtjährigen, das ergab eine Studie, hat Übergewicht.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,791176,00.html

;D

ist nicht jede Pizzeria ein Fast Food Restaurant?

:wurst:
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Belbo zwei

....übrigens, weil ichs lange gesucht hatte, ein Kilogramm Körperfett entspricht ca. 7200Kcal....diese ganzen Leute die einem erzählen sie hätten letzte woche mal eben 5 Kilo abgenommen leiden zum Grossteil an Wahrnehmungsstörungen.

Binky

Der BMI-Wahnsinn:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/lob-des-uebergewichts/4545044.html

ZitatDie mathematische Regelmäßigkeit der BMI-Fünferschritte 25 – 30 – 35 mag den Statistiker erfreuen, der biologischen Realität des Menschen wird sie nicht gerecht. In jungen Jahren gelingt es vielen Bundesbürgern, noch im Normbereich zu bleiben. Doch jenseits der 30 legen Männer und zehn Jahre später Frauen an Gewicht zu. Ein 20-jähriger hat eine andere Statur als ein reifer Mann. Das ist nicht von vorneherein krankhaft. Im Gegenteil: im Alter, so zeigen viele Studien, gehen Überleben und höheres Körpergewicht Hand in Hand. Wer betagt und zu leicht ist, stirbt eindeutig früher.

Es ist nicht nur die enge und willkürliche Auslegung des BMI, die ein Problem darstellt. Auch der Messwert selbst hat seine Tücken. Er berücksichtigt lediglich Körpergröße und Gewicht, nicht aber den Körperbau. Muskeln wiegen mehr als Fettgewebe. Das führt dazu, dass athletische und trainierte Männer ,,zu schwer" sind – obwohl Sport gesund ist und ein ,,fitter Fetter" gesundheitlich oftmals besser dran ist als ein magerer Bewegungsmuffel. Laut BMI leidet Muskelprotz Arnold Schwarzenegger unter krankhafter Fettsucht, Box-Weltmeister Klitschko wäre übergewichtig. Selbst Schauspieler wie Will Smith, Johnny Depp oder Brad Pitt müssten dringend abnehmen.

Statistisches Bundesamt

ZitatWie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren im Jahr 2009 insgesamt 51% der erwachsenen Bevölkerung (60% der Männer und 43% der Frauen) in Deutschland übergewichtig. Der Anteil Übergewichtiger ist im Vergleich zu 1999 (Männer 56%, Frauen 40%) gestiegen. Das zeigen die Ergebnisse der Mikrozensus-Zusatzbefragung 2009, bei der zum vierten Mal Fragen zu Körpergröße und Gewicht gestellt wurden.

[...]

So gilt beispielsweise ein 1,80 Meter großer Erwachsener ab 81 Kilogramm als übergewichtig...

und das meinte ich vorhin mit der Änderung der Definition für Übergewicht:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/schlank-einschlafen-fett-aufwachen/4545038.html

ZitatDie meisten Menschen träumen davon, im Schlaf abzunehmen. 35 Millionen Amerikaner widerfuhr 1998 das Gegenteil. Sie gingen mit Normalgewicht ins Bett, um als Übergewichtige aufzuwachen. Der Grund: Die Regierung hatte die Norm gesenkt. Galt bis dahin in den USA, dass das Übergewicht beim Mann bei einem Body-Mass-Index (BMI) von 27,8 und bei der Frau bei 27,3 begann, wurde es nun bereits bei einem Wert von 25 für beide Geschlechtern angesetzt.

Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.....

Nun stelle ich erneut die Frage, ob Übergewichtige tatsächlich mehr geworden sind, oder nur die Norm herabgesetzt wurde...


Aulak

Zitat von: Belbo zwei am 13. Oktober 2011, 13:37:33
....übrigens, weil ichs lange gesucht hatte, ein Kilogramm Körperfett entspricht ca. 7200Kcal....diese ganzen Leute die einem erzählen sie hätten letzte woche mal eben 5 Kilo abgenommen leiden zum Grossteil an Wahrnehmungsstörungen.

Das ist der Bedarf von drei Tagen. Ich habe in 4 Wochen Nulldiät aber nur ca 5 kg abgenommen

Belbo zwei

Der Haken an der Nulldiät ist, dass sich Dein Grundumsatz verringert.

http://www.bleibfit.at/kalorien_rechner.phtml

Haut doch dann ungefähr hin.


mossmann

Zitat von: Belbo zwei am 13. Oktober 2011, 15:16:30
Der Haken an der Nulldiät ist, dass sich Dein Grundumsatz verringert.

http://www.bleibfit.at/kalorien_rechner.phtml

Diät-Rubrik auf Esowatch?

:laugh:

Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Belbo zwei

http://www.gutekueche.at/abnehmen/

Warum nicht, unsere esofreunde sind da ja auch unterwegs, ich sach nur Blutgruppendiät  ::)


mossmann

Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend