Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: es darf gelacht werden  (Gelesen 2617 mal)

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2223
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2531
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2018, 10:43:31 »
Dabei ist der Witz nicht einmal neu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schacht%C3%BCrke

If no one can tempt you with heaven or hell you'll be a lucky man.
(Alan Price)

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2852
  • Reptiloid
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #17 am: 13. Dezember 2018, 11:11:26 »
Dabei ist der Witz nicht einmal neu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schacht%C3%BCrke

Von da soll der Ausdruck „getürkt“ kommen.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2223
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #18 am: 21. Dezember 2018, 00:30:23 »
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

C12

  • Forum Member
  • Beiträge: 163
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #19 am: 21. Dezember 2018, 00:46:13 »
Tesla-Auto auftanken:

https://www.youtube.com/watch?&v=N3Uq0CQh84E
So wie der typ im Video lacht/quieckt, muss man einfach mitlachen :D

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 663
  • Purple Tentacle
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2018, 01:46:32 »
Stimmt! :grins
Ach, was weiß denn ich ...

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2223
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #21 am: 23. Dezember 2018, 01:59:45 »
Irgendwann wird einer mit einem Benzin-Mietauto versuchen das Stromkabel zum Aufladen am Schnellader zu finden weil der Tankanzeiger gegen 0 geht.
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2223
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #22 am: 22. Januar 2019, 02:34:38 »
Das ist keine Bastelei sondern ein Industrieprodukt. Beide Stecker sind vergossen.
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Ladislav Pelc

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 507
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #23 am: 22. Januar 2019, 03:57:07 »
Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass manche Leute sowas basteln (und kenne eine Person, die es geschafft hat, bei einem eingesteckten Stecker nicht nur den anderen anzufassen, sondern gleich mit dem Finger zwischen den beiden Stiften stecken zu bleiben ...). Im Englischen nennt man sowas glaube ich nicht umsonst "Suicide Cable".

Aber wo kann man sowas fertig kaufen und vor allem wo ist der Bedarf, sowas in Serie zu produzieren? ??? Sieht für mich ehrlich gesagt nach Photoshop aus.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2531
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #24 am: 22. Januar 2019, 11:16:43 »
Na ja, für bestimmte Anwendungen sind male-male-Verbindungen gar nicht so abwegig. Und da könnte sich jemand gedacht haben: warum nicht auch mal mit Netzstrom sowas machen... 
If no one can tempt you with heaven or hell you'll be a lucky man.
(Alan Price)

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 2223
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #25 am: 22. Januar 2019, 13:12:27 »
kein Photoshop! Ich habe das Kabel hier und habe die Bilder gestern gemacht. Hatte es in einer alten Umzugkiste gefunden. Ich habe auch einen Verdacht wo ich das Kabel her habe: es gehörte zu einem 220V-110V Trafo, einem Fertigprodukt.  Der Trafo hatte auf der Eingangseite kleine Bananenbuchsen. Do sollte man dann wohl das Kabel anstecken und mit dem Netz verbinden. Am Ausgang waren auch zwei Bananenbuchsen. Je nach Bedarf konnte man also von 220 auf 110 transformieren oder umgekehrt. Man hätte aber auch theoretisch aus 220 V 440 V machen können um alle möglichen Verbraucher damit kaputt zu machen. Den Trafo hatte ich schon lange weggeworfen weil etwas gefährlich.

Aber vielleicht ist das Kabel woanders her. Keine Ahnung mehr.

Man kann das Kabel auch zu einem Zufallsgenerator machen: in die Steckdose damit und das andere Ende in eine andere Steckdose. Mit 50% Wahrscheinlichkeit passiert nix.
For Hinweiße that lead to the identification of the operators of Esowatch.com, a reward is offered

Ein Impfgegner, ein Reichsbürger und ein Chemtrailanhänger kommen in eine Kneipe. Er bestellt ein Bier.

Harpo

  • Forum Member
  • Beiträge: 599
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #26 am: 22. Januar 2019, 13:17:32 »
Na ja, für bestimmte Anwendungen sind male-male-Verbindungen gar nicht so abwegig.

Ich überlege gerade, wo das der Fall ist oder sein könnte.
  • Das Ding da oben könnte man als Gurkenbrät benutzen (siehe https://jungle.world/artikel/2007/44/das-toedliche-gurkenbraet), evtl. Stifte etwas anfeilen.
  • Bei allen möglichen Audio-Verbindungen hat man an beiden Enden Stecker (Klinke, Cynch, XLR usw.).
  • Telefonvermittlungen um 1900
  • LAN-Kabel, heute meist WLAN-Kabel genannt. Obwohl, richtig male wirken RJ45-Stecker eigentlich nicht.
  • Einpolige Laborkabel mit Bananensteckern. Werden auch von Konstantin Meyl zur drahtlosen Übertragung von Tachyonenenergie benutzt.
Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Cornus

  • Forum Member
  • Beiträge: 63
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #27 am: 22. Januar 2019, 14:19:12 »
https://en.wiktionary.org/wiki/suicide_cable

"suicide cable (plural suicide cables)
(informal, electrical work) A simple electrical cord with prongs on both ends; plugging one end into a live outlet (for example a generator) and the other end into a dead outlet (in a house with no power) allows power to be injected from the live outlet into the dead one"

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2531
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #28 am: 22. Januar 2019, 15:45:34 »
Na ja, für bestimmte Anwendungen sind male-male-Verbindungen gar nicht so abwegig.

Ich überlege gerade, wo das der Fall ist oder sein könnte.

CAT-Kabel wären so ein Fall, oder Lautsprecherkabel.
If no one can tempt you with heaven or hell you'll be a lucky man.
(Alan Price)

iru

  • Forum Member
  • Beiträge: 79
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #29 am: 22. Januar 2019, 19:37:36 »
Da das mit der Energiewende ja nix wird: Ein Ende ins Dieselaggregat, das andere in die Steckdose. Voilà, das Haus hat wieder Strom (theoretisch).