Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: es darf gelacht werden  (Gelesen 2770 mal)

biomango

  • Forum Member
  • Beiträge: 82
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #30 am: 22. Januar 2019, 22:02:33 »
Es gab einen tödlichen Unfall  bei einem ähnlichen Fall weil jemand 2 Trafos an eine Spielzeugeisenbahn angeschlossen hatte. Als nur ein Trafo am Netz war hat der andere die Spannung wieder hochtransformiert. An dessen Stecker lagen dann 220 Volt an.

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2481
  • Live long and prosper!
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #31 am: 23. Januar 2019, 11:50:58 »
Die Bananen-Stecker am Trafo einer Spielzeugeisenbahn sind mir noch in guter Erinnerung. Wir hatten eine Lego-Eisenbahn mit solch einem Trafo. Mein Bruder war der Meinung, dass die Eisenbahn schneller fährt, wenn man die Bananen-Stecker von der Ausgangsseite des Trafos direkt in die Steckdose steckt.

Hat auch funktioniert, wenn auch nur ganz kurz. Die Eisenbahn schoss ab und flog aus den Gleisen. Das Spektakel drum herum war auch interessant: Ein Knall, ein Blitz aus der Steckdose, es roch verschmort und in der kompletten Wohnung war es schlagartig dunkel. Ein Glück, dass keinem was passiert ist.
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 270
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #32 am: 04. Februar 2019, 14:53:47 »
Gabs noch mal DDOS Angriffe? Dann gibts vielleicht bald was zu lachen...

https://krebsonsecurity.com/2019/02/250-webstresser-users-to-face-legal-action/

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 230
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #33 am: 04. Februar 2019, 15:22:57 »
@kosh: Bei Hack_Right musste ich dran denken, dass es Länder gab/gibt, wo Straftäter zum Militär mussten. :D Ich weiss, da ist ein Unterschied und eigentlich ist diese Weise der Nachwuchsgewinnung für IT gar nicht so doof...

sumo

  • Forum Member
  • Beiträge: 877
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #34 am: 20. Februar 2019, 02:39:52 »
vor langen Jahren wäre mir so ein "suicide-cable" zupass gekommen. Zu Zeiten der NVA haben wir ein modifiziertes Gerät ähnlicher Bauweise genutzt, um Bockwürste oder Knacker sehr schnell(!) zu erhitzen. Stecker mit Kabel, am anderen Ende dickere Bananenstecker, die vorne angespitzt waren, diese dann an die Enden einer Bockwurst gesteckt, Stecker in die Steckdose, und die Wurst war heiß. Ähnliche Geräte zum Erhitzen von Wasser nannten wir Ufo oder Atomino. War schon eine komische Zeit.......

Fool

  • Forum Member
  • Beiträge: 28
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #35 am: 22. Februar 2019, 01:06:57 »
Bei uns hießen auch die Bockwursterhitzer Ufos.
Lang ist's her...

simpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 19
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #36 am: 23. Februar 2019, 00:14:59 »
Ein Interview von  Tucker Carlson (Fox) mit Rutger Bregman, einem niederländischen Historiker. Komisch, dass Fox das nicht gesendet hat  :D

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 683
  • Purple Tentacle
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #37 am: 23. Februar 2019, 09:55:29 »
Na, da spuckt aber einer Gift und Galle. Ob sich da jemand ertappt fühlt?  :police:
Ach, was weiß denn ich ...

simpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 19
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #38 am: 08. März 2019, 01:57:12 »
Den Briten geht das WC-Papier aus Mein Tipp: Zeitungspapier rubbeln, dann kommt auch da mal die Sonne hin wo es normalerweise dunkel ist. 8)

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 1987
  • Owl
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #39 am: 08. März 2019, 13:54:59 »
Jetzt bin ich gerade durch die Heilpraktikerprüfung gerasselt  :skeptisch:

https://www.kreawi.de/node/553#


37% richtig, nunja ohne Vorkenntnisse und ohne lernen....

Was mich verwundert, es gab keine einzige Frage die auch nur annähernd die Quacksalbereien und Scharlatanerieprodukte betroffen hätte die der durchschnittliche Heilpraktiker im Angebot hat.
Auch in den möglichen antworten taucht keine dieser "Therapie"-formen auf.
https://heilpraktiker.info/therapien.php

Groucho Du fehlst.

Belbo

  • Forum Member
  • Beiträge: 1987
  • Owl
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #40 am: 08. März 2019, 14:32:17 »
Jetzt bin ich gerade durch die Heilpraktikerprüfung gerasselt  :skeptisch:

https://www.kreawi.de/node/553#


37% richtig, nunja ohne Vorkenntnisse und ohne lernen....

Was mich verwundert, es gab keine einzige Frage die auch nur annähernd die Quacksalbereien und Scharlatanerieprodukte betroffen hätte die der durchschnittliche Heilpraktiker im Angebot hat.
Auch in den möglichen antworten taucht keine dieser "Therapie"-formen auf.
https://heilpraktiker.info/therapien.php

So in dieser Art.

Mutter stellt Säugling mit Blut im Stuhl und hohem Fieber vor.

Welche(s) der folgenden Diagnoseverfahren sind (ist) angebracht?


1. Auraanalyse
2. Dunkelfelddiagnostik
3. Auspendeln
4. Wurf von Schafgarbenstängeln
5. Chakradiagnostik

 A) nur 1 ist richtig
 B) nur 2 und 5 sind richtig
 C) nur 2, 3 und 4 sind richtig
 D) nur 2, 3 und 5 sind richtig
 E) 1-5, alle sind richtig

An den Haaren herbeigezogen? Leider nicht.
1. https://heilpraktiker-regenstauf.de/aura.html
2. https://www.heilpraktiker.org/dunkelfeld-diagnose
3. https://www.die-heilpraktiker.de/veranstaltungen/308-medizinisches-pendeln
4. http://shaman-willee.de/portfolio-items/i-ging/
5. https://www.isolde-richter.de/ausbildung/chakren-webinar0/
Groucho Du fehlst.

simpel

  • Forum Member
  • Beiträge: 19
Re: es darf gelacht werden
« Antwort #41 am: 09. März 2019, 00:02:01 »
 :rofl2

ich bin auch durchgefallen - wo ich doch aber 54% richtig hatte! Das hätte nun aber wirklich genug sein müssen!