Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Skyway ein Transport Hoax  (Gelesen 62773 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #45 am: 27. November 2017, 00:30:06 »
Was passiert, wenn Betrüger gegen jene klagen, die sie Betrüger nennen, haben wir ja gerade bei Rosch gesehen. Wenn es ernst wird, ziehen sie den Schwanz ein und rennen davon.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #46 am: 27. November 2017, 14:59:26 »
Immer wieder erstaunlich, die Impertinenz mit der dann Erfolge bei Betrügereien gefeiert werden. Schon vor noch nicht mal einem Jahr, als Chris Schuster sein Team und somit nach eigener Aussage, seine  Familie, mit Kairos Technologies abgezockt hat, hat er ja mit Rolexuhren, Bargeldbündeln  und Kontoauszügen angegeben. Das System bleibt jetzt bei skyway gleich.

Spannend wahrscheinlich für Finanzamt und Staatsanwaltschaft......

Theo

  • Forum Member
  • Beiträge: 7
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #47 am: 27. November 2017, 23:09:21 »
Dem Anschein nach laufen die Geschäfte schlecht für die Abzocker von SkyWay Deutschland. Aufgrund der kritischen Berichterstattung zu diesem Scam, dürfte es kaum noch möglich sein, in Deutschland neue Opfer zu finden und diese zu bewegen größere Summen einzuzahlen. Denn jeder, der einigermaßen richtig tickt, wird ja wohl, nachdem er von einen Keuler angesprochen wurde und die Empfehlung erhalten hat, einen möglichst hohen Betrag in SkyWay zu investieren, zumindest mal die Google-Suche bemühen, um sich über andere Meinungen zu informieren.

Ich habe eben einen weiteren Beitrag zu einem SkyWay Keuler aus dem Dunstkreis von Chris Schuster bzw. dem "SkyWay Deutschland Team" gefunden. Er dreht sich diesmal um die Keulerin Christin Kull:
 
https://geldverdienen01.wordpress.com/2017/11/26/skyway-capital-werber-christin-kull/




Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #48 am: 28. November 2017, 00:10:20 »
Ich habe gerade mal ein wenig gekugelt.

Ich finde derzeit keinen einzigen Bericht über SkyWay und Co. auf renommierten Seiten wie Süddeutsche, SPON, Manager Magazin oder ähnliche. (Finde ich bedenklich.)
Nur auf Seiten von "Freizeitjournalisten" gibt es eindeutige Stellungsnahmen zu dieser Firma. (Leider mit manchmal erschreckend schlechter Rechtschreibung.)

Sky Capital wird dagegen auf der Seite "Herfurtner Rechtsanwälte" gelistet: https://kanzlei-herfurtner.de/warnungen/warnungen-s/

Wie kann es sein, dass ein so offensichtlich betrügerisches Unternehmen nicht schon längst in den Fokus der etablierten Presse oder gar einer Staatsanwalt gerückt ist? Oder ist mir da etwas entgangen?
Ach, was weiß denn ich ...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #49 am: 28. November 2017, 00:25:45 »
Solche Sachen laufen eher unter dem Radar der Presse. Diverse Finanz-Seiten warnen davor. Aber bei den großen Presseprodukten ist es schon so, dass erst etwas auf DPA oder AP laufen muss, um übernommen zu werden, wenn nicht gerade ein engagierter Redakteur an der Geschichte Interesse hat.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #50 am: 28. November 2017, 00:31:50 »
Solche Sachen laufen eher unter dem Radar der Presse. Diverse Finanz-Seiten warnen davor. Aber bei den großen Presseprodukten ist es schon so, dass erst etwas auf DPA oder AP laufen muss, um übernommen zu werden, wenn nicht gerade ein engagierter Redakteur an der Geschichte Interesse hat.

Dann wäre es doch wohl mal dringend an der Zeit, Redaktionen und Staatsanwaltschaften zu informieren. Warum machen das "Burrenblog", "allmystery" etc. nicht? Genügend Hinweise auf die betrügerischen Absichten gibt es allem Anschein nach ja.
Ach, was weiß denn ich ...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #51 am: 28. November 2017, 01:57:19 »
Dann wäre es doch wohl mal dringend an der Zeit, Redaktionen und Staatsanwaltschaften zu informieren. Warum machen das "Burrenblog", "allmystery" etc. nicht? Genügend Hinweise auf die betrügerischen Absichten gibt es allem Anschein nach ja.

Machen sie, sehr fleißig sogar. Wurde auch bei Rosch schon getan. Die StA scheint aber irgendwie kein öffentliches Interesse zu erkennen. Wenn ein direkt Geschädigter Anzeige erstattet, sieht das anders aus.

Informiert wurden im Fall SkyWay inzwischen Verbraucherschützer, Finanzaufsichten und Staatsanwaltschaften. Alles langsam mahlende Mühlen.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Theo

  • Forum Member
  • Beiträge: 7
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #52 am: 28. November 2017, 05:22:42 »
Es ist leider so wie celsus sagt. Manche Mühlen mahlen langsam. Oft wird erst ermittelt, wenn der Scam aufgeflogen ist und zig tausende bis Millionen (Internationale Ponis) Geschädigte und einen Schaden von bis zu mehreren hundert Millionen oder in den Milliardenbereich hinein hinterlassen hat. Wenn man dann noch sieht, dass in Deutschland Täter mit Bewährungsstrafen oder kurzen Haftstrafen davon kommen, möchte man fast resignieren.

Ich habe einen neuen Artikel gefunden:

https://www.geldthemen.de/geldanlage-kapitalanlage/skyway-capital-partner-reaktionen-kritik/

Darin ist ein nettes Video des SkyWay Oberkeulers Chris Schuster enthalten.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #53 am: 28. November 2017, 10:36:03 »
Es ist leider so wie celsus sagt. Manche Mühlen mahlen langsam.

Ich gewahre bereits jetzt das Gegröle geldgierig Geprellter nach grausamer Gerechtigkeit gegenüber gewitzte Ganoven und das Gegreine bei Gerichte in geriatrischer Geschwindigkeit gehorsamen Gesetzeshüter.  ::)

Ich habe einen neuen Artikel gefunden: https://www.geldthemen.de/geldanlage-kapitalanlage/skyway-capital-partner-reaktionen-kritik/

Ist aber auch wieder nur ein Hobby-Journalist. ::)

Darin ist ein nettes Video des SkyWay Oberkeulers Chris Schuster enthalten.
Was für ein Milchbubi! Aber das über eine Stunde lange Video gebe ich mir nicht in voller Länge.
Ach, was weiß denn ich ...

pelbilkolm

  • Forum Member
  • Beiträge: 84
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #54 am: 28. November 2017, 12:24:11 »
Was für ein Milchbubi! Aber das über eine Stunde lange Video gebe ich mir nicht in voller Länge.

Und anscheinend auch sonst niemand. Hat zur Zeit grade mal 93 views. Zieht man die der Kritiker ab bleibt nicht viel übrig...
Was vielleicht interessant sein könnte ist der Teil in dem er über seine Zeit bei Kairos erzählt (ab ca. 0:34). Er versucht sich natürlich selbst als Opfer darzustellen das von allem nichts gewusst hat und erst hinterher draufgekommen ist dass da nichts dran ist. Hat anscheinend nichts dazugelernt, der bräuchte nur mal ansatzweise die Kritikpunkte ernst nehmen, vielleicht ein paar gezielte, legitime Fragen nach oben weiterreichen und auf konkrete Antworten bestehen.
Ein enstzunehmendes Unternehmen wird versuchen alle Fragen potentieller Investoren so gut wie möglich zu beantworten, nicht die Fragesteller direkt anzugreifen.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8804
  • Friedensforscher
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #55 am: 28. November 2017, 15:17:38 »
Ich gewahre bereits jetzt das Gegröle geldgierig Geprellter nach grausamer Gerechtigkeit gegenüber gewitzte Ganoven und das Gegreine bei Gerichte in geriatrischer Geschwindigkeit gehorsamen Gesetzeshüter.  ::)

 :anbet:
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #56 am: 28. November 2017, 16:23:39 »
:anbet:

Nicht dafür!  ;)

 :Opa: Es hätte besser geheißen:

Ich gewahre bereits jetzt das Gegröle geldgierig Geprellter nach grausamer Gerechtigkeit gegenüber gewitzte Ganoven und das Gegreine bei Gerichte ob in geriatrischer Geschwindigkeit gehorsamenr Gesetzeshüter.

 :grins
Ach, was weiß denn ich ...

Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #57 am: 29. November 2017, 22:26:29 »
Wobei, selten genug, gibt es auch Menschen mit Verstand und Gewissen, Respekt, das wird bestimmt nicht einfach Frau Kull.


Belbo

  • Gast
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #58 am: 01. Dezember 2017, 13:48:57 »
Die Aufklärungsarbeit, beim burrenblog, geldthemen und allmystery, über die technische Unmöglichkeit und das mehr als dubiose Finanzierungskonzept von skyway bzw.  skyway capital, scheint weiter Früchte zu tragen. :2thumbs:

Auf Geldthemen zwei weitere Aussteiger aus dem Scam.

https://www.geldthemen.de/geldanlage-kapitalanlage/skyway-capital-aussteiger-aus-gewissensgruenden/

Zitat
Weitere SkyWay Capital Aussteiger
Hier nennen wir weitere Aussteiger, die sich mit uns in Verbindung gesetzt haben namentlich und geben dazu den von ihnen genannten Grund für die Einstellung ihrer Aktivitäten für SkyWay Capital an.

Michael Wirz
Mit Michael Wirz stehen wir schon länger in Kontakt. Er hat sich schon vor einigen Wochen aus SkyWay Capital zurückgezogen und dieses Unternehmen nicht mehr empfohlen. Grund war die aufkommende Kritik am Konzept von SkyWay Capital aus technischer, wirtschaftlicher Sicht, sowie Ungereimtheiten bei der Finanzierung.

Thorsten Harte
Update (01. Dezember 2017): Heute hat uns auch Thorsten Harte über seinen Ausstieg bei SkyWay Capital informiert. Er gab an bereits seit mehreren Wochen inaktiv gewesen zu sein. Als Grund für den Ausstieg nannte er eine Verlagerung seiner Interessen.

Stille SkyWay Capital Aussteiger
Wir wissen aus verschiedenen Quellen, dass es bei SkyWay Capital weitere Aussteiger gibt, die sich aber still zurückgezogen haben. Auch das begrüßen wir, wobei wir auch ihnen anbieten, sich mit uns in Verbindung zu setzen, da dies Einfluss auf unsere kommende Berichterstattung haben und die versehentliche Nennung betroffener Personen als aktiver SkyWay Partner vermeiden kann

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 941
  • Purple Tentacle
Re: Skyway ein Transport Hoax
« Antwort #59 am: 01. Dezember 2017, 21:51:38 »
Schön, schön ...

Was sagt denn der Schuster Chris dazu? :skeptisch:
Ach, was weiß denn ich ...