Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Himalayasalz  (Gelesen 612 mal)

Jaegg

  • Forum Member
  • Beiträge: 133
Himalayasalz
« am: 26. November 2016, 17:04:11 »
Das schweizerische Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat eine ganze Reihe Spezialitätensalze untersucht.
Das Ergenis wird hier niemand überraschen, könnte aber als zusätzliche Quelle in den Artikel

Fazit: Gewöhnliche Speisesalze sind besser als Spezialitätensalze
Zitat
Generell sind Standardsalze mit 99 Prozent Natriumchlorid reiner als die Spezialitätensalze mit nur 94 Prozent oder weniger. Letztere enthalten grössere Mengen unerwünschter Stoffe wie Aluminium. Allerdings lagen alle potenziell schädlichen Stoffe unter den Grenzwerten, die als bedenklich für die Gesundheit gelten, schrieb das BLV.
Andererseits bieten die Spezialitätensalze aber auch in Sachen Nährstoffe keinen Vorteil. Bei allen untersuchten Salzen liessen sich Mineralstoffe und Spurenelemente gar nicht oder nur in sehr geringen Mengen feststellen, die für die Gesundheit nicht relevant seien, hiess es im Bericht. Ausnahme waren nur Eisen in Himalaya-, Kala Namak- und Bambus-Salz, Kalium in Persiensalz und Jod in jodiertem Speisesalz

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/dokumentation/nsb-news-list.msg-id-64664.html

Studie (PDF)

ZKLP

  • Forum Member
  • Beiträge: 664
Re: Himalayasalz
« Antwort #1 am: 11. März 2019, 21:49:28 »

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1332
Re: Himalayasalz
« Antwort #2 am: 11. März 2019, 22:36:03 »
 ;D
Sowas wünsche ich mir mal als Hinweis für Globuli in der Apotheke
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 259
Re: Himalayasalz
« Antwort #3 am: 12. März 2019, 11:54:39 »
Ist nicht ganz vollständig. Da fehlt die Info, dass Steinsalz aus Europa deutlich umweltverträglicher ist, weil es nicht um die halbe Welt geschippert wird... tlw. wohnen die Leute in D auf Steinsalz mit den "magischen" Eigenschaften (wahrscheinlich durch homöopathische Dosen an eingeschlossener Reptiliodenpipi aus dem Perm hervorgerufen :D )