Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 789171 mal)

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3509
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4170 am: 11. Oktober 2021, 14:28:38 »
Ja, das wäre der totale Wahnsinn für Polen. Es ist traurig, dass die EU so eine reaktante Aversion bei Vielen hervorruft. Das ist in anderen Ländern ja auch so.

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3649
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4171 am: 11. Oktober 2021, 17:01:03 »
Meiner Meinung nach ein Zeichen dafür daß die EU funktioniert. Gebe es keine Polemiken, und keine Umgehungsversuche, wäre die EU ein reiner Papiertiger. Dazu kommt, daß Polen erst später in die EU gekommen ist, als die Ur-Länder BeNeLux, Frankreich, BR Deutschland oder Italien. In Polen ist das auch nur ein innenpolitisches Thema.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

HAL9000

  • Forum Member
  • Beiträge: 514
  • vormals RainerO
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4172 am: 11. Oktober 2021, 17:46:12 »
Polen ist der bei weitem größte Nettoempfänger in der EU. Die werden einen Teufel tun und austreten. Auch wenn es Berechnungen gibt,
die belegen wollen, dass das mit den Nettoempfängern gar nicht stimmt, weil viele Firmen/Konzerne in Polen inverstiert haben und die
Gewinne ins Ausland abziehen, wäre ein Austritt ein wirtschaftlicher Suizid mit Anlauf. Denn diese Firmen/Konzerne werden dann auf
kurz oder lang wieder aus Polen abhauen, weil die Förderungen wegfallen.
Wie "super" das nach dem Austritt sogar eines Nettozahlers läuft, kann man live seit einigen Monaten beim Brexit beobachten.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2957
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4173 am: 12. Oktober 2021, 12:50:40 »
... dass man das Rattenrennen nach rechts nur verlieren kann, weil immer ein noch Radikalerer rechts überholen wird (diesem Mechanismus wird als einer der nächsten auch Jörg Meuthen zum Opfer fallen).

Da zitiere ich mich noch ein zweites Mal. Er hat das Rennen verloren. Und selten fand ich den so passend: :grins
Heilige Bücher sind wie Eintöpfe. Man holt nur das heraus, was man hineingetan hat.

Frozen Cock XXL

  • Forum Member
  • Beiträge: 146
  • Nur echt mit 69 Zacken
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #4174 am: 23. Oktober 2021, 01:08:10 »
Alec Baldwin hat eine Kamerafrau erschossen und der angeschossene Regisseur schwebt in Lebensgefahr!  :skeptisch:

Kamerafrau und Regisseur von Schüssen getroffen

Baldwin hatte nach Angaben der Polizei von Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico beim Dreh eines Westerns mit einer Requisitenwaffe geschossen und dabei die 42 Jahre alte Kamerafrau Hutchins und den Regisseur Joel Souza (48) getroffen. Hutchins wurde tödlich verletzt, Souza kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein Zustand gilt als kritisch.