Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Unantastbarkeits Trollthread

Begonnen von Unantastbarkeit, 14. November 2014, 12:10:50

« vorheriges - nächstes »

sumo


Robert

Mein Mops, der hat drei Ecken....


Gefährliche Bohnen

Außerdem wurde der Mops übrigens zu Brei geschlagen, nicht entzwei. Das war schließlich ein Koch.
"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

ajki

Wenn schon die oberste Forenleitung diese Verbreitung von heuchlerischer Propaganda und aufs Schärfste zu verurteilenden Verfälschung von ehrwürdigem Material nicht unterbinden kann, dann muß es die Autorität überhaupt (zumindest neben echten youtube-Videos) tun. Auftritt Wikipedia, deutsch:

Mein Hut, der hat drei Ecken
drei Ecken hat mein Hut....


Wichtig dabei die figürlich-körperliche Untermauerung des Gesungenen!

Zitatmein - mit dem Zeigefinger auf sich selbst zeigen
Hut - sich an den Kopf oder die imaginäre Hutkrempe fassen
drei - drei Finger ausstrecken
Ecken - den Ellenbogen mit der Hand berühren
nicht - Kopfschütteln

Nicht zu fassen. Wo sollen denn bloß die heutigen Kinder noch was lernen?!
every time you make a typo, the errorists win

MrSpock

Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

MrSpock

Zitat von: ajki am 17. November 2014, 23:48:43
Wenn schon die oberste Forenleitung diese Verbreitung von heuchlerischer Propaganda und aufs Schärfste zu verurteilenden Verfälschung von ehrwürdigem Material nicht unterbinden kann, dann muß es die Autorität überhaupt (zumindest neben echten youtube-Videos) tun. Auftritt Wikipedia, deutsch:

Mein Hut, der hat drei Ecken
drei Ecken hat mein Hut....


Wichtig dabei die figürlich-körperliche Untermauerung des Gesungenen!

Zitatmein - mit dem Zeigefinger auf sich selbst zeigen
Hut - sich an den Kopf oder die imaginäre Hutkrempe fassen
drei - drei Finger ausstrecken
Ecken - den Ellenbogen mit der Hand berühren
nicht - Kopfschütteln

Nicht zu fassen. Wo sollen denn bloß die heutigen Kinder noch was lernen?!

+1!
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Belbo


Gloria

Zitat von: sumo am 17. November 2014, 21:15:32
Mops, natürlich Mops

+1

Wenn wir schon bei Hunden sind:

"Der Hund an der Leine hat keine Beine, darum ist der Hund auch untenrum wund."   :D

Johann König

Typee

Zitat von: AV-Biene am 18. November 2014, 13:25:16
Zitat von: sumo am 17. November 2014, 21:15:32
Mops, natürlich Mops

+1

Wenn wir schon bei Hunden sind:

"Der Hund an der Leine hat keine Beine, darum ist der Hund auch untenrum wund."   :D

Johann König

Nicht zu vergessen:


ottos mops trotzt
otto: fort mops fort
ottos mops hopst fort
otto: soso

otto holt koks
otto holt obst
otto horcht
otto: mops mops
otto hofft

ottos mops klopft
otto: komm mops komm
ottos mops kommt
ottos mops kotzt
otto: ogottogott

Ernst Jandl
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Typee

Und von Georg Kreisler:

Ich hab nur eine Frag', zu was brauch ich an Hund?
Ich find im Grund für einen Hund gar keinen Grund.
Er bellt mich an, welch Kompliment,
er frisst, was ich noch fressen könnt,
und wedelt dann wie jede Gans
als Dankbezeugung mit dem Schwanz.

Er mach ins Zimmer und dann hupft er in mein Bett,
er gibt brav s'Pfoterl, aber drücken tut er's net,
er macht schön "Bitte", doch ich frag: na und?
Des kann I selber, also z'was brauch I an Hund?
Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Hildegard

Moderator: Ihr Hund kann also wirklich sprechen?
Mann: Ja, allerdings. Bello, sag mal "Otto Pohl fühlt sich wohl auf der Oberpostdirektion".
Bello: Wowowo wowowo wowo wowowowowowo.

Loriot

pelacani

Zu diesem Aspekt des Threads das geeignete Schlusswort, wieder von der Höchsten Mopsautorität Loriot:

ZitatEin Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.


F. A. Mesmer

Pelacani, da muss ich dir widersprechen, und ich tue das gerne hier und jetzt...
Das beste Schlusswort in dieser Sache lautet:

Ich mag Möpse.