Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?  (Gelesen 81411 mal)

Belbo

  • Gast
....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« am: 25. Januar 2014, 15:18:59 »
Beim Suchen rund um den Gerichtsprozess des Dennis Stephan und diversen Mollathrecherchen taucht ja öfter Frau Andrea Jacob auf.

Hier ein "Gutachten" von ihr:

http://www.archeviva.com/wp-content/uploads/2014/01/Anonymisiert-Rechtspsychologisches-Gutachten-4.pdf

Das sie so unterzeichnet.

Andrea Jacob
Psychologist MA, EILLM and Bundelkhand University
Psychologin für Klinische, Neurologische, Pädagogis
che,
Kriminalistische und Forensische Psychologie

Irgendwie braut sich da eine seltsame Szene zusammen, eine Mischung aus der Väterszene, Antipsychiatristen und notorischen Querulanten.

http://manndat.de/geschlechterpolitik/der-deutsche-buerger-wird-immer-noch-belogen-die-vaeterbewegung-im-interview.html

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3454
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2014, 16:10:28 »
Ich habe auch eine Frage:

Ist "Väterszene" in irgendeiner Weise ein abwertender Begriff?

pelacani

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2014, 16:20:22 »
Aus dem Text von Frau Jacob:
Zitat
Die freundliche Krankenschwester, die ich vom Aussehen aus einem anderen dortigen
Krankenbesuch wiedererkannte, erzählte meinem Lebensgefährten und mir, dass wir
Herrn Stephan keine Zigaretten und kein Feuerzeug geben sollten, denn er habe versucht,
sich im Krankenzimmer eine Zigarette anzuzünden, was aufgrund seiner noch
nicht operierten Schulterbrüche und des Oberarmbruchs kaum möglich sei. Deshalb sei
ihm die Zigarette auf die Decke heruntergefallen, was die Decke angesengt habe.
Rauchen sei im Krankenzimmer verboten. Wir wurden gebeten, Herrn Stephan davon zu
überzeugen, dass er nicht rauchen dürfe. Von den im Verfahren vorgetragenen Vorfällen,
Herr Stephan habe Zettel unter der Bettdecke verbrannt, war mir gegenüber gerade
nicht, wie in dem Arztbericht vorgegeben, die Rede. Aber selbst wenn Herr Stephan wenig
nachvollziehbare Handlungen durchgeführt haben sollte, wären diese auf Grundlage
der erheblich realitätsverzerrenden Medikamente, hier insbesondere des verabreichten
Hypnotikums, zu erklären.
Cool, wie hier Ursache und Wirkung vertauscht werden. Erinnert mich an folgende Episode. Ein Patient wurde aufgeklärt, dass er wegen seiner sedierenden Medikation vor einer ambulanten Endoskopie anschließend nicht selbst fahren dürfe. Er tat es trotzdem und baute einen Unfall. Ein geschickter Anwalt stellte das so dar, dass sein Urteilsvermögen durch das Medikament beeinträchtigt gewesen sei – also Schuld hatte der Arzt, trotz Aufklärung über Fahruntauglichkeit. Das Gericht folgte dem Anwalt, mit der Konsequenz, dass das Überwachungsregime bei ambulanten Eingriffen erheblich aufwändiger (und damit teuer) geworden ist.

Belbo

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #3 am: 25. Januar 2014, 19:15:09 »
Ich habe auch eine Frage:

Ist "Väterszene" in irgendeiner Weise ein abwertender Begriff?

Irgendwie  schon, zumindest für den Teil der Bewegung, der sich in Verschwörungsthorien über Zwangspsychiatrisierungen und vermeindliche Justizskandale verliert.

http://www.archeviva.com/presse_2/kid-eke-pas/die-irrenhaus-macher/

...und da verlinkt es dann u.a. hier hin

http://www.inhr.net/artikel/eltern-klagen-gegen-die-justizkorruption

Zitat
In Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. Ein 16-jähriges Mädchen wurde in Mainz von drei Türken derart brutal vergewaltigt, dass es vier Tage in Lebensgefahr schwebte, einen künstlichen Darmausgang erhalten musste und nie mehr Kinder gebären kann.

.
.
.
.
.
.





sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #4 am: 30. Januar 2014, 13:30:55 »
Der Briefwechsel der Frau Jacob, Psychologist M.A., mit der Forensik Haina ist lesenswert - v.a. die Antwort des Justiziars  :grins

http://gagmbh.de/resources/Beschwerde-Haina-Stephan.pdf

http://gagmbh.de/resources/Haina-Stellungnahme.pdf

http://gagmbh.de/resources/Hausverbot.pdf

Auf ihrer Seite "Gießener Akademie" (ein privates Institut, welches sie mit "meinem Lebensgefährten Prof. Christidis" betreibt) verlinkt sie u.a. auf den Honigmann:

http://gagmbh.de/Veroeffentlichungen.html

Diese Dame ist Betreuerin  von D.S. aufgrund einer von ihm erteilten Vorsorgevollmacht - allerdings tritt die Wirksamkeit einer solchen Vollmacht m.E. erst in Kraft, wenn der Betreffende seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann.
Die Frau Psychologist M.A. vertritt offenbar ihren Klienten in seinen Angelegenheiten, indem sie ständig - gefragt und ungefragt - betont, dass er in der Lage sei, seine Angelegenheiten selbst zu vertreten.  8)

Außerdem gibt sie ungefragt klinische Stellungnahmen ab, die nicht in ihrem Auftragsbereich liegen:
Zitat
http://gabrielewolff.wordpress.com/2013/12/28/der-fall-mollath-die-irrwege-der-psychiatrie-3/comment-page-2/#comment-32015

Horst Pachulke sagte am 28. Januar 2014 um 16:20 :

Gießen, hier Gießen :).

Bericht vom Prozess vor der zweiten Strafkammer des Landgerichtes Gießen, 28.01.2014, Az: 2 KLs-401Js 18007/13

Anwesend waren etwa 10 – 15 Zuschauer, die Sitzung begann leicht verspätet um 8:30 Uhr. Es bot sich eine Verhandlung mit leicht surrealen Zügen...


... Der Gutachter fragte, warum er das Diktiergerät nicht von Anfang an verwendet habe. Darauf hin sagt er, es sei durchaus üblich, dass man im Polizeialltag Dinge erst erfrage und dann, im Einvernehmen, für’s Protokoll auf Band spreche. Der Gutachter hakte nach und sagte, er wisse durchaus, wie das üblich sei – aber warum er denn das Band nicht habe mitlaufen lassen für’s Protokoll – und warum Dinge protokolliert wurden, die nicht auf dem Band waren. Daraufhin gab der Zeuge an, wenn er alles aufgenommen und protokolliert habe, was gesprochen worden sei, hätte man jetzt 80 Seiten schwer Verständliches und er habe es halt nicht gemacht.

An die Zeugenvernehmung anschließend wurde folgende Stellungnahme von Frau Jakob verlesen:

http://deutsche-direkthilfe.de/strafverfahren-gegen-dennis-stephan/
Zitat
Andrea Jacob •Pestalozzistr. 68 •D-35394 Gießen

An das
Landgericht Gießen
Frau Richterin Enders-Kunze
Ostanlage 15
35390 Gießen Vorab per Fax: 934-1399
per Boten Gießen, den 13.01.2014
Az. 2 KLs – 401 Js 18007/13

In dem Strafverfahren gegen Herrn Dennis Stephan rüge ich nachfolgend die noch immer nicht vollständig erhaltenen Strafakten, weiterhin ungeprüfte Tatsachen und gebe gleichermaßen eine klinische und rechtspsychologische Stellungnahme ab...

...  Nur der Vollständigkeit halber soll angemerkt werden, dass ich während und nach den absolvierten Psychologiestudiengängen und in späteren Fortbildungen auch pharmakologische und medizinische Kenntnisse erworben habe, so dass ich mir erlaube, über die Nebenwirkungen von pharmazeutischen Produkten Stellung zu nehmen...
...
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #5 am: 30. Januar 2014, 14:31:00 »
Andrea Jacob
Psychologist MA, EILLM and Bundelkhand University
Psychologin für Klinische, Neurologische, Pädagogische,
Kriminalistische und Forensische Psychologie

MA ist "Master of Arts".

http://en.wikipedia.org/wiki/Bundelkhand_University

Hier erscheint unter "Arts & Humanities":
Zitat
Faculty of Arts & Humanities

        Institute of Economics & Finance Management
        Dr Ranganathan Institute of Library & Information Science
        Dr B R Ambedkar Institute of Social Sciences
        Institute of Languages
        Bhaskar Institute of Mass Communication and Journalism
        Institute of Music & Fine Arts

Dann gibt es da noch
Zitat
    Faculty of Medicine

        Institute of Biomedical Sciences
        Laxmi Bai Medical College
        Institute of Ayurveda

With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #6 am: 30. Januar 2014, 14:41:58 »
Ihr EIILM-Zertifikat:
http://www.eiilmuniversity.ac.in/

Zitat
http://www.indiaeducationreview.com/news/ugc-asks-eiilm-university-immediately-discontinue-all-distance-education-courses/11325
UGC asks EIILM University to ‘immediately discontinue’ distance courses
10 Sep 2013

The University Grants Commission has asked the Eastern Institute for Integrated learning in Management (EIILM University), a private university in Sikkim to ‘immediately discontinue’ all the distance education courses as it is being run without its approval. UGC has also warned the varsity of punitive action if it does not comply with the directions...

Zitat
http://www.consumerlaw.in/eiilm-university-degree-is-valueles
hello sir/mam I am sulekha gosain. I have done B.sc Mass Communication from rai foundation, Behror campus Rajathan.Batch no (2008-2011)Rai Foundation provided me Eiilm University Degree and all certificates of eiilm.My Enroll no -EIILMU/08/F02209. Its a distance learning course from eiilm . but now i have applied for my higher education in other university they rejected my addmission. I have applied for master course in other university they cancelled my addmission and the reason is that Eiilm university is not approved from (dec) Distance Education Council its expired in 2010.and i had passed out in 2011 . now what can i do for my further studies ...

Zitat
http://www.indiaeducationreview.com/news/eiilm-university-vc-chairman-registrar-arrested-forgery-criminal-conspiracy

EIILM Univ VC, Chairman, Registrar arrested for forgery, criminal conspiracy
08 May 2013
31 Comments

Police in Sikkim and Bengal have arrested the Vice Chancellor, Chairman, Registrar and the controller of examinations of EIILM University, a private university for fraudulently issuing mark sheet and certificate of a course that is not taught at the institution. A case of forgery, cheating and criminal conspiracy has been registered against all the four senior university officials.

Vice Chancellor O V Vijayan, Registrar Col (retired) Alok Bhandari and controller of examinations Vijay Dahiya were arrested in Jorethang and later granted bail. ..

M.a.W.:
Alles Fake - das könnte dem Prozess noch mal eine besonders bizarre Wendung verleihen, wenn es publik wird  ...

:Popcorn:
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

pelacani

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #7 am: 30. Januar 2014, 14:45:02 »
Passt.

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #8 am: 30. Januar 2014, 14:59:56 »
Bedanken müssen wir uns bei Dian im Wolff-Blog, ohne dessen Hinweis auf die HP der Dame/des "Instituts" ich nicht recherchiert hätte:
Zitat
http://gabrielewolff.wordpress.com/2013/12/28/der-fall-mollath-die-irrwege-der-psychiatrie-3/comment-page-2/#comment-32061

Dian sagte am 30. Januar 2014 um 07:21 :

Die studierte Psychologin Andrea Jacob schreibt sich als Geschäftsführerin der “Gießener Akademische UGmbH” auf deren Internetseite http://gagmbh.de/Impressum.html mit c und nicht wie hier wiederholt durch Dritte mit k; Frau Wolff – Abhilfe?!

Die "Gießener Akademie" ist auch Veranstalter von

http://gagmbh.de/zurTagungDieRichterundihreDenkerStruktureninderJustiz.html

Hier (spätestens) kam die Verbindung Gustl Mollaths  mit Dirk Lauer /Behördenstress und ARCHE 2013 zustande

Zitat
http://gagmbh.de/resources/Prof.+Dr.+A.Christidis++-+Psi$28GutachtenEtc$291308+.pdf

Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Ich begrüße Sie ganz herzlich zur Fachtagung „Die Richter und ihre Denker“, die ich
hiermit eröffne; es handelt sich um den 1. öffentlichen Auftritt der GAG seit ihrer
Gründung 2009.


Mein Name ist Christidis. Ich bin der Gründer der GAG, lebe seit der Jahrtausendwende
in Gießen und arbeite an der Techn. Hochsch. Mittelhessen. ...

Neue Recherchefelder tun sich auf... 

http://homepages.thm.de/~hg11237/
http://www.abgeordnetenwatch.de/prof_dr_aris_christidis-958-1497.html
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #9 am: 30. Januar 2014, 15:23:08 »
Auch schön:

http://die-volkszeitung.de/2013/2013-andrea-jacob/andrea_jacob-auf-giessener_zeitung-nicht-erwuenscht.HTM

Zitat
Andrea Jacob ist Diplom-Psychologin, Menschenrechtlerin und Kämpferin gegen Missstände. Das Wohl von Kindern liegt ihr sehr am Herzen. Willkürjustiz, Psychiatriemissbrauch, soziale Ungerechtigkeiten, Kriege und Rassismus hasst sie. Sie hatte mehrere Artikel auf der Gießener Zeitung, Online-Ausgabe, veröffentlicht, die Tausende von Malen aufgerufen wurden und zu denen sehr viele Kommentare geschrieben wurden.

Doch dann intervenierten die Systemverbrecher, machten der Gießener Zeitung Druck. Die Gießener Zeitung löschte alle von Andrea Jacob geschriebenen Artikel und Kommentare.

Stück um Stück werden die Artikel der Andrea Jacob hier auf der Volkszeitung veröffentlicht werden, ebenfalls Artikel von anderen Personen, die dem selben Kreis zuzurechnen sind wie Andrea Jacob. Auch wenn die Artikel z.T. schon ein Jahr alt sind - ihre Inhalte entsprechen grundlegend den aktuellen Zuständen!

Das ist doch eine von Herrn Sobottkas Plattformen.  ;D

Zitat
http://kindeswohl-ist-kindesleid.jimdo.com/

 Vom Kindeswohl, Händlern und Handlangern

Prof. Dr. Aris Christidis

Unter dem Titel „Das Geschäft mit dem Kindeswohl“ war am Abend des 20.01.2013 in der GZ ein Artikel von Andrea Jacob erschienen [2], der sofort nach seinem Erscheinen eine Publizität erfuhr, wie sie für eine Stadt der Größe Gießens [3] ungeahnt ist: Bevor die ersten 24 Stunden vergangen waren, hatten über 700 Interessierte nicht nur den Artikel gelesen, sondern sich auch an einer aufgeregten Diskussion beteiligt. Es war spektakulär, den Zuwachs der Lesenden zu beobachten. Meldungen erreichten die Autorin, daß ihr Artikel von Vereinen und Bürgerinitiativen in der ganzen Republik herumgereicht worden war. Buchstäblich über Nacht bot die GZ Lesestoff in der Schweiz und für Deutschsprechende in England und Frankreich; freundliche Anfragen kamen aus Polen, ob eine Übersetzung erlaubt sei, denn schon das deutsche Original hatte dort Aufsehen erregt: Zu viele repatriierte Betroffene und Angehörige von hierzulande lebenden Zeugen fanden sich in den Schilderungen des Artikels wieder.

->Christidis jubelt seine Geschäftsführerin hoch.

Zitat
http://deutsche-direkthilfe.de/mit-uns-bewegen/

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz besonders für die freundliche Unterstützung bei nachfolgenden Personen bedanken:

    Dr. Markus Stahlschmidt, Facharzt für Innere Medizin
    Andrea Jacob, Diplom-Psychologin, Gutachterin/Plausibilitätsgutachten
    Thomas Saschenbrecker, Rechtsanwalt für Psychiatrierecht in Deutschland
    Dipl.-Jur. Markus Matuschczyk, polnischen und internationalen Rechts (insbesondere Europarechts) mit den Schwerpunkten Familienrecht

edit: Und ruck-zuck wird aus einem mehr als windigen MA einer indischen Titelmühle eine Diplompsychologin...

Hier wird das Gedankengut auch verbreitet:
http://www.psychophysischer-terror.com/foltermethoden/kindesleid.html
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

Belbo

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #10 am: 30. Januar 2014, 15:25:53 »
Auch der Lebensgefährte von Frau Jacob, Prof. Dr. A.Christidis,  fügt sich in das Bild der professionellen Querulantenszene sehr gut ein:

http://gagmbh.de/resources/Prof.+Dr.+A.Christidis++-+Psi$28GutachtenEtc$291308+.pdf

Zitat
Wenn Sie sich fragen, wer so verrückt ist, das Geld aufzubringen, damit eine solche
Tagung zustande kommt, sollten Sie zur Kenntnis nehmen, daß hinter der juristischen
Person namens GAG Menschen stehen, die als einst wohlhabende Unternehmer, als
gutsituierte angestellte oder selbständige Akademiker, oft nach nur einer kritischen Aus-
sage über mächtige Staatsfunktionäre oder über staatliche Strukturen der Bundes-
republik, in die Arbeitslosigkeit oder in die Frührente getrieben wurden, in den wirtschaft-
lichen Ruin, in die private Insolvenz. In Einzelfällen reichte schon ein Dienstunfall und die
erwartete „Schädigung“ des deutschen Staates mit einer Abfindung oder Rente. Mit
staatlichen Maßnahmen wie endlosen Genehmigungs- und Überprüfungsvorgängen,
unnötigen oder gar fingierten Kostenrechnungen – und immer wieder mit endlosen
Gerichtsverfahren, deren unerklärlicher Ausgang oft vom Gericht selbst später nicht
respektiert wurde, sind ganze Vermögen, Hunderttausende von Euros, die z.T. über
Generationen hart erarbeitet und vom Munde abgespart worden waren, buchstäblich
über Nacht, verlorengegangen. Da ist es irgendwann unerheblich, ob der Wiederaufbau
um einzelne Tausender verzögert wird, die zur Aufklärung über die Lage der Nation
dienen.

Belbo

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #11 am: 30. Januar 2014, 15:34:51 »
Sehr interessant auch seine 32-Seitige Petition an den Petitionsausschuss des EU-Parlamentes:

Zitat
Die mit dieser Petition überreichten Unterlagen bilden naturgemäß einen Bruchteil der tat-
sächlich  vorhandenen,  Regale  füllenden  Dokumente,  die  alle  auf  Anfrage  zur  Verfügung
gestellt werden.
Zitat
Zwei Jahre später (1999)
entstand ein zweiter Sohn, unter Umständen, die nicht Gegenstand dieser Petition sind, zu-
mal sie bereits bei den bis heute beteiligten Richterinnen, Verfahrenspflegerinnen, Anwäl-
tinnen  und  anderen  Gerichtsdamen  genug  Heiterkeit  gespendet  haben.
.......

P.G.

  • Forum Member
  • Beiträge: 152
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #12 am: 30. Januar 2014, 15:56:46 »
mhm....also Dipl. Psychologin, wie an verschiedenen Stellen geschrieben wird (auch von ihrem Mann!), ist die Dame dann wohl definitiv nicht.
Tatsächlich ist das führen der Berufsbezeichnung "Psychologe", ohne entsprechendes Diplom oder Master of Science in Deutschland eine Straftat.
Aber die Dame benutzt ja die englische Berufsbezeichnung "Psychologist".  Diese ist- meines Wissens nach- nicht rechtlich geschützt.......

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #13 am: 30. Januar 2014, 15:59:15 »
@P.G.:

Wie ist es aber mit dem öffentlichen Vorgeben von Kenntnissen/Qualifikationen, die sie demnach gar nicht besitzen kann:
http://forum.psiram.com/index.php?topic=12383.msg158622#msg158622
Zitat
Andrea Jacob •Pestalozzistr. 68 •D-35394 Gießen

An das
Landgericht Gießen
Frau Richterin Enders-Kunze
Ostanlage 15
35390 Gießen Vorab per Fax: 934-1399
per Boten Gießen, den 13.01.2014
Az. 2 KLs – 401 Js 18007/13

In dem Strafverfahren gegen Herrn Dennis Stephan rüge ich nachfolgend die noch immer nicht vollständig erhaltenen Strafakten, weiterhin ungeprüfte Tatsachen und gebe gleichermaßen eine klinische und rechtspsychologische Stellungnahme ab...

...  Nur der Vollständigkeit halber soll angemerkt werden, dass ich während und nach den absolvierten Psychologiestudiengängen und in späteren Fortbildungen auch pharmakologische und medizinische Kenntnisse erworben habe, so dass ich mir erlaube, über die Nebenwirkungen von pharmazeutischen Produkten Stellung zu nehmen...
sowie
Zitat
Andrea Jacob
Psychologist MA, EILLM and Bundelkhand University
Psychologin für Klinische, Neurologische, Pädagogische,
Kriminalistische und Forensische Psychologie

Zitat
http://deutsche-direkthilfe.de/mit-uns-bewegen/

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz besonders für die freundliche Unterstützung bei nachfolgenden Personen bedanken:

    Dr. Markus Stahlschmidt, Facharzt für Innere Medizin
    Andrea Jacob, Diplom-Psychologin, Gutachterin/Plausibilitätsgutachten
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

Belbo

  • Gast
Re: ....was ist denn bitte ein Psychologist MA ?
« Antwort #14 am: 30. Januar 2014, 16:03:07 »
http://www.pratiyogi.com/course/department-of-arts-and-commerce-eiilm-university/ma-psychology/21828

Zwei Jahre Ausbildung?

Zitat
Master of Arts (M.A) Psychology
Department of Arts and Commerce, EIILM University

Course Duration:     2 Year Master Degree Program