Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Politik und Gesellschaft / Re: Amerika du hast es besser
« Letzter Beitrag von sailor am Heute um 00:24:53 »
In den opinions der USA, und damit auch im öffentlichen Diskurs, sind Ex-"Schlapphüte" und Ex-Militärs deutlich präsenter als in D. Das merkt man an diesen Beiträgen regelmäßig, wobei auch IMMER (ich hab bisher kein Gegenbeispiel gefunden) die politische Meinung mit reinspielt. In der Regel eher Richtung GOP/Konservativ. Eine Zurückhaltung wie in D aus diesen Kreisen ist dort fremd, mit "Gangsterpistolen und Geschichten aus dem Krieg" kann man in den USA ein gutes Auskommen haben. Daher schreibt/äussert man sich zielgruppengerecht...

Was das Steele-Dossier angeht: Aus Intel-Sicht "könnte" es tatsächlich ein Fake sein, aber bezüglich des Inhaltes ein extrem zweischneidiges. Dazu ist da zuviel Klichee drin und Sprengstoff, der Russland selbst "falsch" darstellt. Letzteres könnte man aus russischer Sicht als nachrangig ansehen, da derzeit die innere und äußere Rezeption Russlands in Medien als zwei völlig verschiedene Dinge auch in und aus Russland gesehen werden (Beispiel: RT Deutschland bringt Räubergeschichte über die Gefahr von 5G, bei TASS gelobt Putin den Ausbau des Netzes in Russland; beides unterschiedliche Nachrichten für unterschiedliche Adressaten). Aber: Für die äussere Sicht, für Verbündete (ob nun freiwillig, wissentlich oder nicht) ist jedes Anzeichen bezüglich der Forcierung von Kompromat ein gefährliches Signal. Insbesondere Strache hat gezeigt, was passiert, wenn... und da ist der Ruf, man würde sowas fabrizieren, nicht grade hilfreich bei der Anwerbung neuer Straches. Irgendwann kapiert auch der letzte AfDer, dass er an selbigen ist, wenns schiefgeht...
2
Allgemeine Diskussionen / Re: Hass- und Drohmails an Psiram: Best of Wutlyrik
« Letzter Beitrag von celsus am Gestern um 20:04:13 »
Nach eurem Ableben ist es leider zu spät.

Das finde ich ja immer so traurig an dieser Religiotie: Die eigenen Handlungen sind auf einen Zeitpunkt ausgerichtet, den man nicht mehr erlebt.
3
Amen! :angel:
4
Zitat
ich glaub es nicht

Von   xxxx   Datum   Heute 15:22

Liebe Mitmeschen,

der Hammer ist das.
Wartet bis Sie hinter den Sarg kommen, dort könnt Ihr euch nicht verstecken, dort seid Ihr nackt,. Dann geht euch ein Licht auf, halt, nein, kein Licht wird es für euch geben, die finsteren Sphären warten, woanders wird es wohl nicht hingehen.
Erwacht solange Ihr noch auf der Erde seit, tut Gutes, fangt an die Lügen die ich bei euch finde abzulegen. Hört auf damit, unsagbar was ihr hier schreibt, es ist gegen die Schöpfung, die es für Euch ja gar nicht gibt, es ist alles material, alles Zufall, oh Ihr tut mir sogar leid.

Nach eurem Ableben ist es leider zu spät.

Liebe Grüße

Jemand der besorgt ist um Euch
5
Allgemeine Diskussionen / Re: Kondolenzseite......für die die wir vermissen werden
« Letzter Beitrag von Fool am Gestern um 18:14:18 »
 ;D

Der war schon ein Original.
6
Politik und Gesellschaft / Re: Amerika du hast es besser
« Letzter Beitrag von Peiresc am Gestern um 17:42:46 »
Zitat
Attorney General Barr puts former intel bosses on notice
https://thehill.com/opinion/judiciary/444802-ag-barr-puts-former-intel-bosses-on-notice
Solche opinions nehmen regelmäßig Spitzenplätze bei TheHill ein, gern gelesen von den Republikanern.

Darin z. B.:
Zitat
Christopher Steele’s dossier is clearly a Russian intelligence operation (“active measure” in IC-speak) that took advantage of a cooperative outreach by the Hillary Clinton campaign.
Da gibt es gar keinen Zweifel, kein “könnte”, kein Fragezeichen; auch wenn es vollkommen nuts ist: was könnten die Russen damit bezweckt haben? Hinterlegt ist das mit einem Artikel aus dem Daily Caller.

In einigen Wochen wird sich herausgestellt haben, dass James Comey, wahrscheinlich auch James Baker, russische Spione sind.

Madam Speaker, was sagen Sie dazu?
7
Politik und Gesellschaft / Re: Amerika du hast es besser
« Letzter Beitrag von Peiresc am Gestern um 14:23:03 »
Zitat
So it’s worth remembering that Hitler was actually an incompetent, lazy egomaniac and his government was an absolute clown show.

In fact, this may even have helped his rise to power, as he was consistently underestimated by the German elite. Before he became chancellor, many of his opponents had dismissed him as a joke for his crude speeches and tacky rallies. Even after elections had made the Nazis the largest party in the Reichstag, people still kept thinking that Hitler was an easy mark, a blustering idiot who could easily be controlled by smart people.

Why did the elites of Germany so consistently underestimate Hitler? Possibly because they weren’t actually wrong in their assessment of his competency—they just failed to realise that this wasn’t enough to stand in the way of his ambition. [...]

His government was constantly in chaos, with officials having no idea what he wanted them to do, and nobody was entirely clear who was actually in charge of what. He procrastinated wildly when asked to make difficult decisions, and would often end up relying on gut feeling, leaving even close allies in the dark about his plans.
https://www.newsweek.com/hitler-incompetent-lazy-nazi-government-clown-show-opinion-1408136
(zahlreiche weitere Details). Chaos und Effizienz sind keine Gegensätze.

Wie kommen die darauf, gerade jetzt einen solchen Text zu veröffentlichen. Das ist doch alles schon so lange her.

Sollte das etwa ein
Zitat
Donald J. Trump
Verifizierter Account
@realDonaldTrump

PRESIDENTIAL HARASSMENT!

03:03 - 22. Mai 2019
sein?

Im Ernst, ohne jede Ironie: die Parallelen sind erschreckend. z. B. "He was obsessed with the media and celebrity, [...]".
9
Politik und Gesellschaft / Re: Amerika du hast es besser
« Letzter Beitrag von Tezcatlipoca am Gestern um 13:48:35 »
Chris Cillizza, CNN Editor-at-large, stellt die 40 absurdesten Aussagen von Präsident Trump in Pennsylvania zusammen,
https://edition.cnn.com/2019/05/21/politics/donald-trump-pennsylvania-rally-2020/index.html
z. B.
Zitat
"Crazy. You've got a thing called the sun. We like the sun better than the artificial not sun." -- Donald Trump in PA last night
Der übliche inkohärente Brei aus unverschämten Lügen und stinkender Selbstverherrlichung. Was in diesen Zitaten untergebuddelt wird, sind die kohärenten Aussagen, die er auf dieser "Rally" in Pennsylvania verkündet hat.
Zitat
Trump accuses the FBI and Democrats of treason. He then has to pause as his fans chant, "lock them  up!"

"We have a great new attorney general who will give it a very fair look," Trump says. pic.twitter.com/TNEoVny7pJ

https://twitter.com/atrupar/status/1130631604475486208
Dieser letztere Zungenschlag kommt bei Cillizza nicht vor. Es ist kein abgedrehter rechtsextremer Spinner in der mittelwestlichen Prärie, sondern es ist der Präsident der Vereinigten Staaten, der das sagt, und es ist kein Zweifel, dass er es ernst meint. Im Hintergrund die Air-Force One.
Einiger Kommentar dazu hier.
https://www.rawstory.com/2019/05/trumps-latest-unhinged-rally-provides-a-terrifying-look-into-his-full-blown-embrace-of-authoritarianism-columnist/
Der Abstand zum Faschismus wird immer geringer.

Auch das folgende Detail aus selbiger Rede fand Cillizza, Editor-at-large bei CNN, nicht weiter erwähnenswert (vielleicht habe ich es auch übersehen). Bei TheHill kam es in dieser Form:
Zitat
Trump jokingly suggests serving as many as five terms
https://thehill.com/blogs/blog-briefing-room/news/444682-trump-jokingly-suggests-serving-as-many-as-five-terms

Kommentar von Jon Cryer:
Zitat
Interesting that journalists can discern Trump’s state of mind enough to know when he’s “joking”,

but not when he’s lying.
Absolut unerträglich, was dieser dummschwätzende Volksverhetzer von sich gibt.
10
Arthur van Burren, hat auf allmystery einen Text gepostet indem vor dem hier verlinkten Forum gewarnt wird, also bitte Vorsicht.
https://www.allmystery.de/themen/gw129625-506

Warum nachfolgende Zeilen (freie Übersetzung) des MMGP Forums erst jetzt veröffentlicht werden kann ich nicht nachvollziehen. Doch im Bezug zu dem Thema Skyway sollten diese hier veröffentlicht werden. Sollte also jemand dort ein Account haben, dann bitte Vorsicht walten lassen!

Zitat der Erklärung:

"Auf der Domain mmgp.ru ist eine Kopie unseres Forums 2015 mit separaten Nachrichten für spätere Jahre erschienen, die nach dem Zufallsprinzip zu verschiedenen Themen veröffentlicht werden. Es wird auch vorgeschlagen, "das Passwort wiederherzustellen" und "Kontakt für die Zusammenarbeit".

Wir erklären, dass es sich um Betrüger handelt, die nicht mit dem aktuellen mmgp.com-Forum in Verbindung stehen, aber Zugriff auf die RU-Domain haben. Sie haben es nicht gebrochen und nicht entführt, sondern von den Mitinhabern des Forums aus uns unbekannten Gründen Zugang dazu erhalten (Zensur/Erpressung?). Danach versuchten sie uns mit einem Domain Shutdown zu erpressen.

Der Umstieg auf eine andere Domäne wurde laut unserem Entwickler wie geplant lange geplant und umgesetzt, dies derzeitige Situation hat ihn nur beschleunigt und unbequemer gemacht.
Wir werden es vorerst unterlassen, die ganze Geschichte zu veröffentlichen, da es unter den ehemaligen Eigentümern ziemlich bekannte Leute gibt, und ich möchte ihren Ruf nicht ruinieren, ohne überzeugt zu sein, an den Aktionen der Eindringlinge beteiligt zu sein. Es werden Maßnahmen ergriffen, um das gefälschte Forum zu beseitigen.

Wir bitten unsere Benutzer, vorsichtig zu sein und keine personenbezogenen Daten in die RU-Domäne einzugeben, da sie keine Benutzerbasis haben und die Angreifer einfach Ihren Account auf mmgp.com in Besitz nehmen."


Also alles im allen eine unübersichtliche Situation. Erklärbar wäre auch das hier ein angeheutertes Hackerteam ganze Arbeit in Sachen Skyway leisten sollte. Die dort derzeit gemachten Aussagen zu Skyway sind also definitiv nicht immer alle verifiziert, da nicht ausgeschlossen werden kann, das hier Fakeinformationen unter den richtigen Kommentaren mit eingefügt werden, um so später Rechercheure, die diese Informationen nutzen, zu diskreditieren. Also Vorsicht walten lassen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10