Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Täglich interessante Links  (Gelesen 365981 mal)

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3319
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3225 am: 09. Juli 2018, 14:55:44 »
https://www.emma.de/artikel/die-rassistische-emma-335919


Zitat
Die rassistische EMMA

Eigentlich hatte "Übermedien" wohl gehofft, belegen zu können, wie rechts die LeserInnenschaft von EMMA und damit die ganze Zeitschrift ist. Das Gegenteil kam dabei heraus. 85 bis 90 Prozent der EMMA-LeserInnen sind dem feministischen/linken/aufgeklärten Spektrum zuzuordnen. So lautet die richtige Antwort auf eine falsche Frage. Denn es geht doch eigentlich um anderes.
9. Juli 2018 von Alice Schwarzer

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6596
  • Lichtableiter
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3226 am: 09. Juli 2018, 17:05:29 »
Gastkommentar
Ich habe jahrelang Flüchtlinge aus dem Meer gerettet – Glaubt nicht den Lügen der AfD

https://www.volksverpetzer.de/gastkommentar/mittelmeer-retten/
The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6596
  • Lichtableiter
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3227 am: 09. Juli 2018, 18:24:44 »
Zitat
Warum das Mitleid mit den Flüchtlingen verdampft, ist so schnell erklärt wie die Empathie für die thailändischen Fußball-Jungs. Die Flüchtlinge sind den Europäern nahegerückt mit ihrem Elend und ihrer Not; die thailändischen Jungs sind ihnen unschuldig fern geblieben. Und aus der Nähe betrachtet, verlieren Elend und Not schnell ihre Unschuld. Mancher der Elenden will das schnelle Geld, der traumatisierte Verfolgte wird viel Unterstützung brauchen, vielleicht kommt gar ein Terrorist ins Land. Und wer da an den Küsten Europas landet, erinnert die Europäer daran, dass die Globalisierung, von der sie so sehr profitieren, auch ihren Preis haben könnte.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/hoehlenrettung-versus-fluechtlinge-mitleid-mit-zweierlei-mass-1.4046619
The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3559
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3228 am: 09. Juli 2018, 20:28:56 »

Zitat
Mancher der Elenden will das schnelle Geld...

Also hörnsemal; man kann doch nicht vom Elenden auf alle anderen Elenden schließen. Nicht jeder ist wie ich :grins
Wollte ich nur mal gesagt haben!

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6596
  • Lichtableiter
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3229 am: 15. Juli 2018, 14:42:48 »
Das Thema Grieger-Langer hatten wir kurz in einem anderen Thread:

Zitat
Schwertfegers Anwalt betonte, dass die Aussage, dass Grieger-Langer keinen Studiengang für die Steinbeis-Hochschule entwickelt habe, nicht zweifelsfrei unwahr war und somit nicht untersagt werden könne. Das Gericht folgte dem.
Der Vorsitzende bezweifelte zudem, dass 96% der Inhalte des Pädagogik-Studiums deckungsgleich mit einem Psychologie-Studium seien. Psychologin sei zwar kein geschützter Begriff, doch es sei keine falsche Behauptung Schwertfegers erkennbar.

Grieger-Langers Anwältin wirkte spätestens nun ernüchtert und hatte hier nichts Ergänzendes hinzuzufügen.

Auch bei der Behauptung, Grieger-Langer habe den Studiengang für die Frankfurt School nie entwickelt, konnte der Richter keine zweifelsfrei falsche Aussage erkennen. Vielmehr betonte er, dass der Studiengang nie existiert habe oder je von einem Studenten belegt worden sei. Grieger-Langers Anwältin dazu: „Ich finde, Sie gehen zu weit“. Zudem sei die Begründung des Richters logisch nicht nachvollziehbar.

https://www.ruhrbarone.de/grieger-langer-chancenlos-beim-landgericht/156574
The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6596
  • Lichtableiter
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3230 am: 15. Juli 2018, 15:31:33 »
Weitere Artikel zu Frau Grieger-Langer:

Zitat
Noch etwas zeigt der Lebenslauf: Sie war offenbar nie in einem Unternehmen tätig (wo sie zum Beispiel Erfahrungen in der Revision oder im Personalmanagement hätte sammeln können) und vor allem: Es gibt keinerlei Hinweis darauf, dass sie irgendeine Aus-, Weiter- oder Fortbildung zum Thema Profiling, Betrugserkennung oder Fraud Management absolviert hat.

https://www.ruhrbarone.de/grieger-langer-transparenzoffensive-bestaetigt-luegen/155371


Zitat
Laut ihrem Xing-Profil ist sie Diplom-Pädagogin und hat 1997 (Quelle Wikipedia) ihre Diplomarbeit zu dem Thema „Transaktionsanalyse – Emotionale Kompetenz mit individuellen Fördermaßnahmen im Unterricht der Primarstufe an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld geschrieben.

Bei der Veranstaltung „Digital Mind Change“ 2017 bezeichnete sie sich allerdings als „Psychologin, Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin“. Auch bei einem – inzwischen gelöschten – Dokument der Steinbeis Hochschule wurde sie als Psychologin und Psychotherapeutin bezeichnet. Vor allem Psychotherapeut ist eine geschützte Bezeichnung, deren unerlaubte Nutzung ein Straftatbestand ist.

https://www.mba-journal.de/grieger-langer-profilerin-mit-hang-zur-luege/


Zitat
Bedenklich erscheint dabei, dass der „Expertin für Betrugserkennung“ offenbar jegliche Einsicht in ihre Lügen fehlt. So behauptet sie unverdrossen weiter, dass ihre Lügen der Realität entsprechen und will der Autorin sogar verbieten, die Wahrheit zu schreiben. Unterstützt und angefeuert wird sie dabei tatkräftig von ihrem „Pressesprecher“ Falk S. Al-Omary, einem „Experten für Selbstinszenierung und Egoselling“.

https://www.ruhrbarone.de/grieger-langer-luegt-weiter/155586


Zitat
Auch weitere Hochschulen bestreiten inzwischen auf Anfrage die Verbindungen, die Grieger-Langer zu ihnen behauptet. Grieger-Langer lässt gegenüber Übermedien erklären, sie sei weder von der Frankfurt School of Finance and Mangement noch von der Steinbeis Hochschule abgemaht worden. Einen detaillierten Lebenslauf veröffentliche sie seit Jahren nicht mehr, „da wir in der Vergangenheit mehrfach sehr unangenehme Erfahrungen mit Stalkern machen mussten“.

https://uebermedien.de/27497/eine-zweifelhafte-expertin-fuers-charakter-profiling/

The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6596
  • Lichtableiter
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3231 am: 15. Juli 2018, 15:41:57 »
Die Frau hält übrigens Vorträge darüber, wie man Lügner und Trickser enttarnt.
The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 415
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3232 am: 16. Juli 2018, 02:00:43 »
Als führender Psüchologe mit Leerstuhl an der Tchibo University Of Eduscho diagnostiziere ich eine astreine Schizophrenie bei dieser Dame. :Opa:
Ach, was weiß denn ich ...

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 960
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3233 am: 16. Juli 2018, 23:15:32 »
Die gar nicht ganz neue aber immer noch beliebte Geschäftsidee:
Kündige einen GAANZ dollen Vortrag mit einem GAANZ dollen Titel an, fülle einen Saal mit ein paar Tausend Leuten, kassiere sie ordentlich ab und erzähle ihnen,
was sie sowieso schon wissen und sich an 5 Fingern abzählen können und stelle es als DIE neue Methode dar.
Kenne jemanden, der eine Eintrittskarte zu so einem Vortrag im Wert von 50 Scheinen gewonnen hatte.
2000 Zuhörer waren im Saal. Macht 100.000 Ecken. Satt. Kann man brauchen. :2thumbs:
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Taniquel

  • Forum Member
  • Beiträge: 82
Re: Täglich interessante Links
« Antwort #3234 am: 17. Juli 2018, 16:06:58 »
Psüchologe mit Leerstuhl an der Tchibo University Of Eduscho
:rofl