Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Krebskandidat

Jetzt macht mir mal nicht Luc Besson Filme madig.  :po:
"wenn gott nicht das universum und unsere physik gesetze geschaffen hat dann wie kann es sein dass wasser bei genau 0 Grad friert und bei genau 100 Grad kocht? Zufällig 2 runde zahlen, was wäre die wahrscheinlichkeit?"

Gefährliche Bohnen

"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

gesine2

Henning Lobin erinnert - bei weitem nicht zu unrecht - an einen grandiosen Moment der IT-Geschichte, nämlich Douglas C. Engelbarts “Mutter aller Demos”. Von 1968.

Techniken beschreibend, die vielen ziemlich bekannt sein dürften. Heute, einzelne Aspekte von verschiedenen Systemen, wenn überhaupt, Groupware oder faltende Editoren zB sind ja immer noch eher exotisch, insbesondere für J Random User.

Schnellzugang zur geschnipselten und mit Zwischentexten kommentierten Fassung
Schnellzugang zur unzerschnittenen, unkommentierten Fassung
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

uran

http://www.deutschlandradiokultur.de/fleischverzehr-hacksteak-vom-hund.2165.de.html?dram:article_id=294658

Udo Pollmer schreibt über die willkürliche Einteilung von Schmusetier und Nahrungsmittel. Dass das es früher ganz anders war und ...

ZitatMan glaubte beispielsweise, Ringelgänse entstünden aus Entenmuscheln, die wiederum würden auf Bäumen wachsen, deshalb seien die Gänse pflanzlicher Natur. Das ist auch nicht absurder als die Idee, der Verzehr von Obst in drei verschiedenen Farben schütze vor Krebs.

uran

Die alte Regel: :troll
Wenn man sich nicht daran hält, dann lernt man die Methoden der Trolls kennen.
Cherry-picking der "Experten" und vielleicht noch falsch zitieren
Kaputte Logik,
oder die "Galileo-Masche" indem man seinen Standpunkt mit dem von Galileo gleichsetzt.
https://theconversation.com/what-i-learned-from-debating-science-with-trolls-30514

Volvox


gesine2

Das sind die Transformers, die interessant sind... Abiogenesis.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

eLender

ZitatKreisen alle Gedanken um gesundes Essen, kann das krank machen. Betroffene vereinsamen, entwickeln Mangelerscheinungen, magern ab. Manche Psychologen sprechen dann von Orthorexie und sehen Parallelen zur Magersucht.

http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/orthorexie-wenn-gesunde-ernaehrung-zum-zwang-wird-a-986974.html
Wollte ich nur mal gesagt haben!

F. A. Mesmer

ZitatDas bornierte Streben nach Profit

Die Krise ist nicht vorbei, sie ist systemisch. Wettbewerb verursacht Stress. Das Band zwischen Wohlstand und Wachstum ist gerissen. Auch grüne Lebensstile reichen nicht aus. Angriff auf den Wohlfühlkapitalismus.
27.07.2014, von Ulrich Brand
Zhen Hua 10 mit Containerbruecken auf Reede
© ddp Vergrößern Dem Ruf des Wachstums folgend: Kran- und Containerschiffe in der Nordsee

In der Gesellschaft verbreitet sich Unbehagen über die Kurzsichtigkeit der immer noch herrschenden Krisenstrategie. Immer mehr Geld wird in prekär werdende Branchen gesteckt, dem Staat werden qua ,,Schuldenbremse" Möglichkeiten zur Gestaltung genommen, Alternativen kaum mehr diskutiert. Der stärkste Antrieb dieser Krisenpolitik bleibt wirkungsmächtig, obwohl sie in der Öffentlichkeit weitgehend abgelehnt wird: dass vor allem die Reichen und Mächtigen ihre Vermögen, sozialen Positionen und ihre Einflussmacht sichern.

Das Versprechen von herrschender Seite, dass alles sich zum Besseren wenden wird, lautet weiterhin: Wachstum, Wachstum, Wachstum. Das hören auch die Beschäftigten gerne, öffnet das ihnen doch Spielraum für verteilungspolitische Forderungen. Und dennoch: Der Glaube an den deus ex machina des Wachstums schwindet.
Quelle

Bloedmann

Heute mal was brauchbares in der BÜLD:
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/esoterik/die-groessten-scharlatane-im-tv-37393834.bild.html 
Schon einfacher wenn man sich keine Sorgen zu machen braucht, wegen "Rufschädigung" vor den Kadi gezerrt zu werden. Die sollten so was ruhig öfter machen. Themenvorschläge gibt's reichlich hier im Wiki.
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx


uran

Ein weiteres Mysterium, scheint wohl gelüftet worden zu sein.
Und Erich hatte Recht - es sind außerirdische Kräfte am Werk!
Nur eben keine Aliens, sondern ein bisschen Energie aus Kernfusion in der richtigen Dosis.
http://www.iflscience.com/environment/mystery-death-valleys-sliding-rocks-solved

Conina

https://en.wikipedia.org/wiki/Tastes_like_chicken

"Tastes like chicken" is a common declaration used when trying to describe the flavour of an unusual food. The expression has been used so often that it has become somewhat of a cliché. As a result, the phrase is also sometimes used to provide incongruous humor, by being used to describe foods or situations where it has no real relevance.[1]


;D ;D ;D

Belbo

Zitat von: Conina am 29. August 2014, 10:37:57
https://en.wikipedia.org/wiki/Tastes_like_chicken

"Tastes like chicken" is a common declaration used when trying to describe the flavour of an unusual food. The expression has been used so often that it has become somewhat of a cliché. As a result, the phrase is also sometimes used to provide incongruous humor, by being used to describe foods or situations where it has no real relevance.[1]


;D ;D ;D


Hab ich doch glatt zuerst....
"Tastes like chicken" is a common declaration used when trying to describe the flavour of an unusual foot.".....gelesen :grins2: