Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Täglich interessante Links

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von fenkt, 16. Januar 2012, 21:34:03

« vorheriges - nächstes »

Bloedmann

 :ohnmacht:
Er ist das Spaghetti Monster.  Huldigt ihm!
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Nogro

Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Conina

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/ngos-unternehmen-kontern-oekoaktivisten-aus-/7991908.html



Unternehmen <--> NGOs

ZitatFoodwatch gehe stets den schmalen Grat zwischen Halbwahrheit und anfechtbarer Darstellung, registrieren Unternehmensleute durchaus mit Respekt. "Foodwatch lässt sich immer eine Hintertür offen, etwa durch die Verwendung von Konjunktiven oder den Verweis auf Dritte", berichtet ein Unilever-Manager.

Krawall-Modell

Ebenso aggressiv tritt Greenpeace auf. "Die Fachleute sind Idealisten, die würden gerne durch Kompromisse Fortschritte erzielen", weiß Unternehmensberater Waldeck aus seiner Zeit, als er in Diensten von VW stand. "Doch die Führungsleute haben ein Krawall-Modell."

Der Artikel geht über ein paar Seiten und ist ziemlich interessant.

Conina

http://meedia.de/fernsehen/verfuegung-gegen-amazon-doku-der-ard/2013/04/05.html

Amazondoku:

ZitatIn einer Stellungnahme der beauftragten Kanzlei Höcker heißt es zu der nun erlassenen einstweiligen Verfügung: "Obwohl der Fernsehbeitrag nach Auffassung der Kritiker an vielen Stellen fragwürdige und angreifbare Behauptungen enthält, wurde der Antrag des Touristik-Unternehmens bewusst nur auf einen Punkt beschränkt: Exemplarisch wurde eine besonders krasse Formulierung angegriffen, um den juristischen Aufwand überschaubar zu halten und um eine schnelle Entscheidung zu bekommen." Das Landgericht Hamburg habe dem Antrag voll entsprochen.

Schon vor der Gerichtsentscheidung habe die Rechtsabteilung des HR eine Manipulation freiwillig eingeräumt, heißt es in der Kanzlei-Stellungnahme weiter: "Eine im Film als Beweis für die behaupteten Missstände als Screenshot gezeigte E-Mail war fingiert, die angebliche polnische Zeugin frei erfunden. Wörtlich teilte die HR-Rechtsabteilung dazu mit: ,,Dass eine Frau Agnieszka Lewandowska niemals als Leiharbeiterin bei Amazon beschäftigt war, ist richtig".

Übelst!


Nogro

Es ist doch nicht nur die Kreischigkeitsverschwörung, alle Fotoapparate sind mit einer geheimen Optik so manipuliert, dass Falten überbetont werden! Gibt es eigentlich schon #aufkreisch?
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

fenkt

Ohne Worte.
"Laut dem 70-Jährigen seien Impfstoffe voller Substanzen, die Kinder homosexuell machten, darunter etwa Quecksilber: "Wenn das ins Gehirn des Kindes kommt, wird es homosexuell", so Vanoli."
http://www.queer.de/detail.php?article_id=18912

Belbo zwei

Zitat von: fenkt am 08. April 2013, 14:47:43
Ohne Worte.
"Laut dem 70-Jährigen seien Impfstoffe voller Substanzen, die Kinder homosexuell machten, darunter etwa Quecksilber: "Wenn das ins Gehirn des Kindes kommt, wird es homosexuell", so Vanoli."
http://www.queer.de/detail.php?article_id=18912

Freddy Mercury - kein Wunder  ;D

Bloedmann

Mei, die Schweizer... ::)
http://www.n-tv.de/wissen/Viele-Schweizer-vertrauen-Heilern-article10445611.html
Zitat"Entmenschlichte Medizin"Viele Schweizer gehen zu Heilern

Heilen durch Handauflegen: Immer mehr Schweizer vertrauen sich Heilern an. Sogar Krankenhäuser empfehlen die alternative Behandlung. Dass Berührung wohltuend ist, ist bekannt - aber kann es die Schulmedizin ersetzen?
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx


Bloedmann

http://www.n-tv.de/wissen/Masern-Impfschutz-hat-grosse-Luecken-article10520116.html

ZitatBleibende Schäden möglich
Masern-Impfschutz hat große Lücken

Immer noch erkranken viele Menschen an Masern. Die Infektionskrankheit kann schwere Komplikationen auslösen und sogar lebensgefährlich sein. Die Weltgesundheitsorganisation will Masern bis 2015 europaweit ausrotten. Mit einer ausreichend hohen Impfquote ist dies auch möglich - aber nicht mal in einem medizinisch vergleichweise gut versorgten Land wie Deutschland ist die erfüllt.
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Conina

Tier"befreier":

http://www.nature.com/news/animal-rights-activists-wreak-havoc-in-milan-laboratory-1.12847

Zitat
Nature | News
Animal-rights activists wreak havoc in Milan laboratory

University says loss of animals and lab records may ruin years of work on psychiatric diseases.

    Alison Abbott

22 April 2013

A University of Milan lab raided by animal-rights activists hosted rodents used in psychiatric research.


Activists occupied an animal facility at the University of Milan, Italy, at the weekend, releasing mice and rabbits and mixing up cage labels to confuse experimental protocols. Researchers at the university say that it will take years to recover their work...

bayle

Aus den Kommentaren:
Zitat2013-04-23 05:47 AM

Report this comment | #57607
Gabriele Sala said:
Adding even more drama to the story, on the official Facebook page of the activists' group, the people who administer the page are actually deleting all the negative comments that Facebook users are leaving on their wall, demonstrating at the same time both a sympathy for regime-like censure of other people thought and the stupidity of those who do not want to hear other (often more intelligent) individuals' opinions.

Together with the nature of the fact that took place on 20th April, all the scientific community across the World has the proof of the danger that IGNORANCE and FANATICISM pose onto the work of thousands of researchers.


Ladislav Pelc

Ich bin ja gespannt, wann der erste schreit, dass die armen unschuldigen Insekten ausgebeutet werden. ::)