Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!  (Gelesen 13770 mal)

71hAhmed

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1636
  • Extrempragmatischer RealEsoteriker
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #30 am: 26. April 2012, 00:52:27 »
Gab es nicht mal die Ankündigung sich im Forum mit solchen Trollen nicht mehr auseinander setzen zu wollen? Also Deckel zu und gut ist. Bringt doch eh nichts

Ganz ohne wäre aber langweilig.
Das Leben ist hart,grausam und ungerecht!--Wenn du Glück hast

Zyniker,der: Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1820
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #31 am: 26. April 2012, 02:00:56 »
Zitat
Ganz ohne wäre aber langweilig.
Mal sehen, ob der auch 71 Stunden lang unterhaltsam ist  ;), wenn er denn solange durchhält.
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Belbo zwei

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #32 am: 26. April 2012, 11:02:13 »
Zitat
Ganz ohne wäre aber langweilig.
Mal sehen, ob der auch 71 Stunden lang unterhaltsam ist  ;), wenn er denn solange durchhält.


Er? Das ist doch ne Tussi.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2503
  • Moment...
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #33 am: 26. April 2012, 12:15:06 »
Er? Das ist doch ne Tussi.
Ah! Miss Ried! Stimmt!
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9027
  • Friedensforscher
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #34 am: 26. April 2012, 19:33:22 »
Wie wäre es denn, wenn wir ab heute einfach alle mal intelligent sind? Dann hat Miss Ried nichts mehr zu meckern  ;)
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Wirsing

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #35 am: 26. April 2012, 20:22:32 »
Wie wäre es denn, wenn wir ab heute einfach alle mal intelligent sind? Dann hat Miss Ried nichts mehr zu meckern  ;)

Die ärmste. Nicht daß sie so leiden muß wie Brain:
Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=eVPwhO86hs4 ab 9:15 und dann Teil 2:
http://www.youtube.com/watch?v=answhmQCP30&feature=relmfu


heterodyne

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #36 am: 26. April 2012, 20:40:19 »
Wie wäre es denn, wenn wir ab heute einfach alle mal intelligent sind? Dann hat Miss Ried nichts mehr zu meckern  ;)
Ach was, dann fehlt doch ganz eindeutig die nötige Empathie....

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9027
  • Friedensforscher
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #37 am: 26. April 2012, 22:02:01 »
Die ärmste. Nicht daß sie so leiden muß wie Brain:

... oder eher wie Pinky ;-)

Aber wie Brain da so schön sagt: Um die Weltherrschaft zu erlangen müssen gewisse Opfer erbracht werden.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

misread

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #38 am: 27. April 2012, 02:14:05 »
Ah, Ahmed...was reden Sie nur für ein dummes Zeug. Ihre Wunderheiler/Pseudowissenschaftler Kategorisierung ist so ein plumper Abwehrmechanismus. Ihre Persönlichkeit scheint stark fragmentiert zu sein. Fangen Sie mal an zu flicken. Gurus geht es um Macht, Heilen kann man niemanden und ein Pseudowissenschaftler bedient sich falscher wissenschaftlicher Methodik. Aus welcher Ecke kommen Sie denn? Dawkins?  :D
Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Spaß an der Realität, der Huldigung Ihrer heiligen Wissenschaft und der Horizonterweiterung. Weitere Ausführungen meinerseits lohnen sich nicht für Sie, weil ich weiß, dass Ihnen dafür einfach die nötige Intelligenz fehlt. Sie würden es eh nicht verstehen.

Und zu dem Menschen, der irgendwas mit Kindesmissbrauch und Suizid faselt? Wovon zum Teufel reden Sie? Als ob ich mich jemals auf die Seite von irgendwelchen psychopathischen, russischen Erdloch-Sekten gestellt habe oder ein Befürworter von Ōmu Shinrikyō wäre..

Wirsing

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #39 am: 27. April 2012, 02:20:18 »
Ah, Ahmed...was reden Sie nur für ein dummes Zeug. Ihre Wunderheiler/Pseudowissenschaftler Kategorisierung ist so ein plumper Abwehrmechanismus. Ihre Persönlichkeit scheint stark fragmentiert zu sein. Fangen Sie mal an zu flicken. Gurus geht es um Macht, Heilen kann man niemanden und ein Pseudowissenschaftler bedient sich falscher wissenschaftlicher Methodik. Aus welcher Ecke kommen Sie denn? Dawkins?  :D
Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Spaß an der Realität, der Huldigung Ihrer heiligen Wissenschaft und der Horizonterweiterung. Weitere Ausführungen meinerseits lohnen sich nicht für Sie, weil ich weiß, dass Ihnen dafür einfach die nötige Intelligenz fehlt. Sie würden es eh nicht verstehen.

Und zu dem Menschen, der irgendwas mit Kindesmissbrauch und Suizid faselt? Wovon zum Teufel reden Sie? Als ob ich mich jemals auf die Seite von irgendwelchen psychopathischen, russischen Erdloch-Sekten gestellt habe oder ein Befürworter von Ōmu Shinrikyō wäre..

Bitte melden Sie sich endlich ab misread. Über Unsinn muß man nicht noch diskutieren.

misread

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #40 am: 27. April 2012, 02:28:22 »
Bitte melden Sie sich endlich ab misread. Über Unsinn muß man nicht noch diskutieren.



Sie sind ein sehr bewusster Mensch, nicht wahr? Zumindest erscheint Ihre Antwort wie von einer Maschine und nicht wie von einem Menschen verfasst.

Wirsing

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #41 am: 27. April 2012, 02:34:30 »
Ihre Antwort folgt zwar sicher, aber bleibt ein Ausscheidungsprodukt des Darmes.
Daher nix für ungut :).
Abmelden und neu versuchen wäre m.E. eine echte Option .

PS: Nimm mal bitte Stellung zu den vorigen Antworten. Und daß bitte sachbezogen und mit Studien untermauert.
Glaubst Du wirklich, daß ich ein "Schißgeschwalle" ohne Datenbasis so ernst nehmen kann, daß ich meinen Job vernachlässige?

Schön wärs für Dich (Dumm)schwätzer, aber ich hab anderes zu tun, als mich mit irren abzugeben.....

misread

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #42 am: 27. April 2012, 02:39:11 »
Ihre Antwort folgt zwar sicher, aber bleibt ein Ausscheidungsprodukt des Darmes.
Daher nix für ungut :).
Abmelden und neu versuchen wäre m.E. eine echte Option .


Ich verstehe Ihren Satz nicht..
Was soll das erneute Anmelden bringen? Dadurch werden Sie weder schlauer, noch bewusster oder gar interessanter. Sie werden weiterhin in Ihrem kastrierten Paradigma kleben bleiben und darin glücklich oder unglücklich weiterleben, egal wie oft ich hier noch was schreibe.

Omikronn

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1820
  • Vorsicht, Klavier!
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #43 am: 27. April 2012, 02:40:38 »
Ach misread, ich schätze sie haben sich doch angemeldet weil ihnen irgendwas nicht gefiel und sie sich darüber mal beschweren wollten. Nun, was ist es denn? Und zwar konkret bitte. Welcher Artikel oder welche Aussage im Forum geht ihnen so gegen den Strich? Ich warte noch immer...
Don't try to argue with idiots, first they tear you down to their level, then they beat you with their experience.

Wirsing

  • Gast
Re: Bitte mehr mit Wissenschaftstheorie auseinandersetzen!
« Antwort #44 am: 27. April 2012, 02:45:30 »
Ich verstehe Ihren Satz nicht..
Was soll das erneute Anmelden bringen? Dadurch werden Sie weder schlauer, noch bewusster oder gar interessanter. Sie werden weiterhin in Ihrem kastrierten Paradigma kleben bleiben und darin glücklich oder unglücklich weiterleben, egal wie oft ich hier noch was schreibe.

Irrtum. Sie verstehen nicht nur einen Satz nicht, sondern leider auch keinen Satz auf Erden. Langsam werd ich böse.......