Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Es werde Licht!  (Gelesen 1972 mal)

mossmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 682
Es werde Licht!
« am: 28. November 2011, 12:42:24 »
Morgen!

Da lag heute eine interessante Pressemappe auf meinem Schreibtisch.

Es geht darum:

http://www.valkee.com/de/

Die Mappe müsste ich echt mal einscannen.

Unglaublich, auf was für Ideen Leute kommen.

Also wenn ich das recht verstanden habe:

Da wird über den Kopfhörer Licht ins Ohr geleuchtet, und das hilft dann gegen Winterdepressionen?


Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Averell

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #1 am: 28. November 2011, 12:51:53 »
Irgendwie bin ich jetzt ein bischen neidisch auf Deinen Job. Ich werde fürs Funstuff lesen nicht bezahlt. ;D

Wie kann man die Augen einer Blondine aufleuchten lassen?
Durch eine Taschenlampe an ihrem Ohr.

Wie bringt man eine Blondine zum blinzeln?
Die Taschenlampe ein und ausschalten.

Was sagt der Ohrenarzt, wenn er eine Blondine untersucht?
"Halten sie bitte Ihr anderes Ohr zu, die Sonne blendet so!"

mossmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 682
Re: Es werde Licht!
« Antwort #2 am: 28. November 2011, 13:12:26 »
Irgendwie bin ich jetzt ein bischen neidisch auf Deinen Job. Ich werde fürs Funstuff lesen nicht bezahlt. ;D

Wenn ich Dir jetzt noch verrate, dass es eine Zeitlang u. a. auch zu meinen Aufgaben gehörte, den "Witz der Woche" rauszusuchen ...

 :laugh:
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Averell

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #3 am: 28. November 2011, 13:21:18 »
Wenn ich Dir jetzt noch verrate, dass es eine Zeitlang u. a. auch zu meinen Aufgaben gehörte, den "Witz der Woche" rauszusuchen ...
 :laugh:

Na für diese Woche hättest Du ihn jedenfalls schon gefunden! ;D

rincewind

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #4 am: 28. November 2011, 14:47:34 »
Ich würde das nicht per se als völligen Schwachsinn abtun. Licht und Winterdepris hängen definitiv zusammen. Der Weg übers Ohr klingt allerdings abenteuerlich. Menschen mit verstärkter Ohrenschmalzproduktion müssen dann ja auch signifikant anfälliger für solche Depris sein :)

mossmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 682
Re: Es werde Licht!
« Antwort #5 am: 28. November 2011, 14:50:16 »
Ich würde das nicht per se als völligen Schwachsinn abtun. Licht und Winterdepris hängen definitiv zusammen.

Stimmt, bestreitet auch niemand.

Der Weg übers Ohr klingt allerdings abenteuerlich. Menschen mit verstärkter Ohrenschmalzproduktion müssen dann ja auch signifikant anfälliger für solche Depris sein :)

Darum gehts ja.

Ich les die Studien mal durch, die mir die geschickt haben ...

update soon.
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Averell

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #6 am: 28. November 2011, 15:11:29 »
Das Licht und Stimmung in direktem Zusammenhang stehen würde ich auch nie bestreiten. Aber daß ich mit den Ohren kucken kann, war mir bisher neu.

Wenn ich dann sehe was die an Geld für diesen iPOD-Clown aufrufen, kann ich das ganze nicht mehr an Seriösität in Verbindung bringen. So was hätte ich Dir früher in meiner AG Junge Elektroniker für 3,50 Alumark zusammengelötet.

Ach ich vergaß die Software, die mir eine individuelle Lichttherapie errechnet. Wahrscheinlich wird da per Durchleuchten die Stärke meines individuellen Ohrenschmalzes gemessen und dementsprechend die Lumenzahl eingestellt.

Skrzypczajk

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #7 am: 28. November 2011, 17:02:49 »
So was hätte ich Dir früher in meiner AG Junge Elektroniker für 3,50 Alumark zusammengelötet.

Da gabs aber so grelle Leuchtdioden noch nicht. ;D

Bin da gerade am Wühlen. Die Leute berufen sich zunächst darauf, dass Lichttherapie funktioniert, was sie ja wohl auch tut. Man wisse aber nicht, wie, und jetzt vermuten die, dass das Licht direkt von lichtempfindlichen Stellen des Gehirns aufgenommen werde. Weil ja helles Licht auch durch dünne Stellen des Schädels scheinen könne oder so ähnlich. Die haben dort eine große Literaturliste, es ist viel von Studien und Evidenz die Rede, aber zum Beleg der Wirksamkeit von täglich 10 Minuten Ins-Ohr-Leuchten ("92% der winterdepressiven Testpersonen konnte eine weitgehende Symptomfreiheit erreichen") sehe ich bis jetzt nur eine Posterpräsentation auf einer Tagung.

PaulPanter

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #8 am: 28. November 2011, 17:16:10 »
Soweit ich weiß hängt das von der Wellenlänge des Lichtes ab und wird über die Haut aufgenommen. Dadurch entstehen irgendwelche Glückshormone..
Krieg das gerade nicht sachlicher hin.

Ratiomania

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #9 am: 28. November 2011, 17:20:04 »
"Food to go" für Lichtfresser?

PaulPanter

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #10 am: 28. November 2011, 17:29:00 »
Ich hab mal Sonnenbänke vertickt. Da war das ein Verkaufsargument.  ::)

unhold

  • Forum Member
  • Beiträge: 186
Re: Es werde Licht!
« Antwort #11 am: 28. November 2011, 20:53:31 »
Erich Kästner schrieb ein Buch über die Bürger von Schilda.

Die Schildbürger bauten ein neues Rathaus, haben aber vergessen die Fenster einzubauen
und trugen deshalb das Licht in Kübeln in´s Haus hinein!!!

Also: Vielleicht statt den Ohrhöhrern einfach ein paar Kübel anschaffen?

Alternativ gäb´s da auch noch die St. Le0nsharter l!chtquelle. Gegen Winterdepris...

http://chiemgaugemseneier.wordpress.com/2011/11/25/dummes-wasser-und-ein-schlaues-wasser/

PS: laut Valkee sind 9 von 10 Personen genau 92,3% ???

zwingenberger

  • Gast
Re: Es werde Licht!
« Antwort #12 am: 28. November 2011, 21:37:36 »
Das sind elektrifizierte Ohrkerzen, Ihr Nixblicker!