Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Heiler Claus Rüdiger v. Hertzberg

Begonnen von Elke, 09. Januar 2010, 16:07:03

« vorheriges - nächstes »

Elke

Der Heiler Claus Rüdiger v. Hertzberg kam in der Dradio Sendung mit Colin Goldner auch zu Wort. Im Blog mehr dazu: http://blog.psiram.com/index.php?itemid=360

So etwas dumm dreistes, wie es dieser Typ absondert, hat wirklich Seltenheitswert.

Man lese und staune:

ZitatAuf seiner Internetseite können sich Zweifelnde einem
energetischen Vorabtest unterziehen: Ein Klick und ein schöner
Sonnenuntergang am Meer leuchtet auf. Das Bild ist aufgeladen mit
Hertzbergs Energien, die, wie ein Text erläutert, umgehend ihre Wirkung
entfalten müssen:

Reaktionen auf meinen Internettest sind bei 3-minütigem Betrachten des
Testbildes "Sonnenuntergang am Meer" zum Beispiel:
a) Energieschwall und/oder
b) Kribbeln und/oder
c)Wärmegefühl und/oder
d) Vorübergehende Erleichterung bei Beschwerden und/oder
e) Optische Erscheinungen wie Verändern der Farben oder Auftauchen von
Gesichtern.
Wenn Sie beim Internettest keinerlei Reaktionen spüren, ist es
wahrscheinlich, dass ich Ihnen bei persönlicher Behandlung nicht helfen
kann.

O- Ton Telefon Hertzberg
Auf Grund dieser Situation, dass nun ein Patient gar nicht weiß, welche
der – ich sag mal 30tausend Heiler in Deutschland kann denn nun wirklich
heilen, aus dieser wurde also auch von meinen Geistführern dieser
Internettest entwickelt, der rein technisch fürchterlich kompliziert ist, ich
versteh das selber auch gar nicht, wo da alles herumgespukt wird, im
Internet, da ist eine Aufladungsenergie, das ist Energie, die mir
abgezogen wird und die wird dann irgendwo bei irgendwelchen Servern im
Internet zwischengelagert und man muss also innerhalb von ein, zwei
Minuten von diesem Test übermannt werden sozusagen, man muss
merken, hoppla, da passiert etwas. Diese Testenergie ist zwar nicht
unbedingt sehr aussagekräftig bezogen auf die ganz besonderen Energien,
die ich dem Patienten abgebe, weil es nur ne !Allgemeinenergie ist, aber
sie ist zumindest schon mal aussagekräftig genug, um zu sagen: Hat das
einen Zweck, dass der Patient den Weg zu mir findet oder hat das keinen
Zweck. Und etwas kann man inzwischen schon sehr genau sagen, dass
diejenigen, die bei diesem Test nichts spüren (stöhnt) und dann zu mir
kommen: Ich habe noch nicht einem einzigen helfen können.

http://www.dradio.de/download/114393/

Und nun kommt der zusätzliche Oberhammer, zu lesen auf seiner HP +http://www.hertzberg.energietest.page.ms/ :

   
Zitat
Dies ist nicht der Internet- Energietest, den Sie eingetippt haben. Sie wurden vorübergehend für wenige Tage oder wenige Stunden auf eine energielose Seite umgeleitet.

Aktuell: das Interesse von Radiohörern an meinem Energietest aufgrund der Deutschlandfunk- Radio- Sendung vom 8.1.2010 liegt bei ca. 400 Interessenten. Das ist über ein paar Tage verteilt durchaus beherrschbar. Viele haben das Thema "Heilung" auch am nächsten Tag schon längst vergessen.

Deshalb schalte ich den Test nach Mitternacht oder morgends frei - und wenn im Laufe des Tages 50 Benutzer wesentlich überschritten werden, schalte ich wieder auf diese energielose Seite um.

Herzliche Bitte: Leider kann ich zur Zeit in Süddeutschland nur wenige Behandlungsorte (Bayreuth und München) anbieten. Wer sich als Kontaktperson für Einzelinteressenten (damit diese eine Patientengruppe werden,) im Ruhrgebiet oder Süddeutschland zur Verfügung stellen kann, bitte bei mir melden. Die vorgesehenen Behandlungsorte sind tagesaktuell auf meiner Homepage genannt.
---------------------------------------------

Lieber Leser, Liebe Leserin,

Mein Internet - Energietest ist energiemässig begrenzt auf ca. 3 Besucher pro Stunde, oder ca. 50 Besucher pro Tag. Wird der Test wesentlich öfter angeklickt, ist die eingelagerte Energie im Nu verbraucht - und niemand spürt etwas. Die meisten ernsthaft Hilfesuchenden meinen dann, sie reagierten nicht auf meine Heilkräfte.

Diese tägliche Kapazitätsgrenze von 50 Internetbesuchern ist mehr als ausreichend. Durchschnittlich nehmen täglich nur 10 - 15 Energietester den Test in Anspruch und betrachten bis zu 3 Minuten lang, manche auch länger, das Testbild "Sonnenuntergang am Meer".

Mehrmals pro Jahr kommt es aber vor, dass auf einer Internet- Publikumsseite (grosses Forum) ein Link auf meine homepage www.deutscherheiler.my-page.ms gesetzt wird und Hunderte von neugierige Forumsleser klicken den Test dann binnen weniger Minuten an. Oder ein ARD- RBB- Deutschlandfunk- SWR Negativ- Rundfunkfeature über Geistheilung wird in anderen Rundfunksendern wiederholt. (Ich sehe was, was du nicht siehts. Über Geistheiler, Wunderheiler ...) Kommentar dazu auf meiner Homepage.

Wenn ich es nun selbst mitbekomme, dass mein Test vorübergehend über Kapazität beansprucht wird, dann schalte ich diesen ab, bzw. leite um. Deshalb sind Sie jetzt auf dieser Leerseite gelandet.

Bitte sind Sie auch nicht so "schlau", an dieser Umleitung vorbei (per Google Cache oder Google - Bilder) an das Testbild doch noch sofort heranzukommen. Der Test ist zur Zeit energetisch überlastet und Sie erreichen bei solchen "schlauen" Aktionen nur, dass Sie nichts merken, bzw. keine Gesundheitsverbesserungen bei Ihnen durch den Energietest eintreten.

Weder ist aber mein Internet- Energietest auf Dauer überbeansprucht, noch bin ich derzeit in meiner persönlichen Heiltätigkeit überlastet. Termine bei mir in Cloppenburg sind bereits für die nächsten Tage zu haben.

Sobald wieder weniger als 50 Interessenten pro Tag den Test anklicken, dann schalte ich den Internet- Energietest mit dem Bild Sonnenuntergang am Meer wieder frei.

Die meisten derjenigen, die sich heute aufgrund eines Hinweises für meinen Internet- Energietest interessieren, wollen diesen aufgrund Neugierde oder Sensationsgier anklicken - aber nicht als Heilungssuchende. Diese interessieren sich bereits in wenigen Tagen für ein neues Thema (hat Boris Becker eine Freundin?), meine Heilmöglichkeit ist schnell vergessen.

Sie dürfen deshalb als Heilungssuchender mit Sicherheit erwarten, dass ich in ein paar Stunden oder Tagen den Test wieder freischalte.

Nach Freischaltung können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit per Internettest im voraus  feststellen, ob Sie auf meine Heilkräfte bei persönlicher Behandlung ansprechen werden - oder leider nicht ansprechen werden.

Bitte machen Sie den Internettest ohne Hetze in einer ruhigen Stunde. Viele Patienten berichten, dass nur durch den Gratis- Internettest bereits einige Gesundheitsverbesserungen auf Dauer eintraten.

Meine Heilfähigkeit und mein Internettest wird im Internet auf meiner Homepage beschrieben. Ohne vorheriges Lesen meiner Homepage wird es Ihnen nicht möglich sein, meinen Test zu machen bzw. die erfolgenden Reaktionen richtig zu deuten. Meine Homepage unterliegt keinen zahlenmässigen Besuchereinschränkungen. Leider kann ich hier zu meiner Homepage
+www.deutscherheiler.my-page.ms
aus technischen Gründen keinen Link setzen. Bitte selbst tippen oder (einfacher) bei Google > deutscherheiler < eingeben.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Claus Rüdiger v. Hertzberg

:kotz:   :kotz:    :kotz:     $) $) $)   :hirn:





Man lese auch unbedingt die Kurzbeschreibung seiner persönlichen Heilbehandlung auf seiner Homepage.

Skrzypczajk

ZitatMein Internet - Energietest ist energiemässig begrenzt auf ca. 3 Besucher pro Stunde, oder ca. 50 Besucher pro Tag. Wird der Test wesentlich öfter angeklickt, ist die eingelagerte Energie im Nu verbraucht

Selbstverständlich ist so eine Mypage.ms-Geiz-ist-geil-Schrottseite "energiemässig" begrenzt...


Wiesodenn

Immer wenn man denkt irgendjemand hätte die unterste Stufe der Esoidiotenskala erreicht kommt einer der locker unten durch spaziert.

Claus Rüdiger v Hertzberg

Hallo,

Skeptik gegenüber der Eso- Szene und grosses gedankliches Unverständnis gegenüber meinem Internet- Energietest lässt sich auch für mich nachvollziehen. Dafür habe ich grosse Sympatie.

Aber zum sachlichen Umgang mit meinen Aktivitäten seit 25 Jahren gehört es auch zu verstehen, dass ich meinerseits wiederholt und immer wieder bei Ärzteverbänden, Gesundheitsämtern, dem Bundesministerium für Gesundheit, gesetzlichen Krankenkassen darauf hingewiesen habe, dass zu meinen Angaben deren Mitwirkungspflicht besteht. Wenn schon angenommen werden sollte, dass ich mit meiner Heiltätigkeit (und Zahlungsregelung) kranke Menschen hereinlege, dann ist es auch deren Aufgabe dies zu überprüfen und zur Anklage zu bringen - oder aber sich meinen wiederholten Vorschlagen zu stellen: Ich heile im Krankenhaus unter ärztlicher Regie und werde nur für sehr offensichtliche Erfolgsfälle bezahlt. Deren Verhalten auf solche wiederholten Eingaben entsprachen mit an Haaren herbeigezogenen Ausreden wohl dem, wie man sich solche Ausreden in einer Bananenrepublik vorstellt.

Besonderen Elan habe ich viele Jahre dazu, leider auch vergeblich dazu verwandt, Staatsanwaltschaften dazu zu gewinnen in Deutschland gegen mich im Strafrechtlichen Sinne zu ermitteln. Ich habe auch selbst mehrfach gegen mich selbst Strafanzeige erstattet. Damals war Geistheilung wegen des Verstosses gegen das HWG noch ein strafbares Vergehen. Ausserdem bezeichnen Ärztekammern und Ärzteverbände Geistheilung als Scharlatanerie und Nicht - Existent.

Demzufolge müsste die Staatsanwaltschaft angenommen haben, dass für hilfesuchende Kranke Gefahr durch mich im Verzuge ist und ich, da es solche Heilmöglichkeit ja angeblich nicht gibt, ich alle Patienten mit irgendwelchen Tricks und Vorgaukeleien nur betrüge.

Die Staatsanwaltschaften hatten aber damals sehr genau begriffen, was ich eigentlich im Schilde führte. Durch deren kriminalistischen Ermittlungen hätte es Ermittlungsergebnisse gegeben. Diese Ermittlungsergebnisse durfte es aber, wahrscheinlich auf Anweisung des Bundesminieriums für Gesundheit nicht geben. Staatsanwaltschaften sind weisungsgebunden. Die offensichtlichen Anweisungen nicht ermitteln lassen zu dürfen, mussten diese befolgen. 

Wer nun in diesem Forum nun mal so meint genau zu wissen, ich sei ein ganz mieser verabscheuungswürdiger Typ, den lade ich gerne dazu ein, mir leidende Menschen (entsprechend meinen auf meiner Homepage http://www.deutscherheiler.my-page.ms angegebenen Heilmöglichkeiten) zu präsentieren und dann in diesem Forum über mein Behandlungsergebnis zu berichten.

Beste Grüsse

Claus Rüdiger v. Hertzberg

cohen

ENERGIETEST!!!
ACHTUNG DIESER TEST FUNKTIONIERT NUR 6x1023MALE PRO TAG!(Esowatch hat nämlich einen eigenen Server, der nicht so schnell in die Knie geht.)
SOLLTE ES ZU MEHR ZUGRIFFEN KOMMEN, BITTE HIER WEITERLESEN: " verkrachte Existenzen handelt, die ansonsten kein wirtschaftliches Bein auf den Boden bekommen haben"

ALSO!

Energietest.
Schauen Sie sich dieses Bild konzentriert über mehrere Minuten an und denken Sie an die Sorgen, Nöte und falschen Hoffnungen schwerkranker, verzweifelter Menschen:


Ich kann auch zaubern.
Scharlatane brauchen nur 21 ms auf das Bild schauen und schon sind ihre Kräfte weg ---> Nie wieder Wunderheilen durch mein Net-VoodooTM.
Ich kann das.
Wer Scharlatan war und das Bild gesehen hat, verliert sämtliche Kräfte und muss erst wieder 20.000 Euro in Pseudolehrgänge investieren.

Elke


ZitatDies ist der Internet- Energy- Test Heiler / Healer: Claus Rüdiger v. Hertzberg. - Details / Erklärungen (bitte vor Inanspruchnahme des Energietests unbedingt vorher lesen)
Leider ist solche 'Energietankstelle' im Internet kein energetischer Selbstversorger, ich muss diese (neben meiner regulären anderen Heiltätigkeit) nahezu täglich mit neuer Energie versorgen. Die Internet-Energieabgabe belastet mich persönlich energetisch und belastet mich hinsichtlich meiner normalen menschlichen Energien. Die technischen Gesetzmässigkeiten dazu organisieren meine spirituellen Führer. Dazu gibt es leider für mich Kapazitätsgrenzen.
Die Internet- Aufladung geht dann automatisch verloren, wenn es nicht meine ursprüngliche Web-Seite und der Erst-Bildschirm ist (z.B. Bild in andere Seiten kopiert oder Seite mit Bild ausgedruckt oder Bild auf verschiedene Monitore verteilt

;D  ;D  ;D  ;D  ;D

Herr Hertzberg,

Ich unterstelle Ihnen nicht einmal eine bewusste Betrugsabsicht oder Abzocke. Nach meiner Einschätzung sind sie massiv Therapie bedürftig.

Edit von WikiSysop: Ich habe das Bild entfernt. Grund ist folgende Email:
Zitatich äussere hiermit die Bitte, das aus meinem Internet-Energietest herauskopierte Bild "Sonnenuntergang am Meer" und das in Kopie im Thread über mich im Forum gezeigt wird,aus Ihrem Forum zu entfernen.

Das Duplikat-Bild in Ihrem Forum stört den Ablauf hinsichtich meines bei Ihnen sehr bekannten Internet- Energietests.

Wiesodenn

Zitat von: Heiler Claus Rüdiger v. HertzbergSkeptik gegenüber der Eso- Szene und grosses gedankliches Unverständnis gegenüber meinem Internet- Energietest lässt sich auch für mich nachvollziehen.

Da habe ich nicht nur gedankliches Unverständnis sondern auch ein naturwissenschaftliches. Herr v. Hertzberg, erläutern Sie mir doch bitte die folgende Aussage:
ZitatDie Energien werden auf dem Internetweg zwischengelagert, die Internetseite wird 'aufgeladen'.

Für eine schlüssige wissenschaftliche Erklärung wäre ich Ihnen ungemein dankbar.

rincewind

Zitat von: Wiesodenn am 10. Januar 2010, 13:50:36
ZitatDie Energien werden auf dem Internetweg zwischengelagert, die Internetseite wird 'aufgeladen'.
Das würde mich auch interessieren. Physik kennt vier Kräfte (Energiearten). Um welche Energie(n) handelt es sich da? Wie werden die gelagert? Auf welchen Servern in welcher Art? Kostet das was?


Dienstag

Mich interessiert mehr, von welchem Kalender das Bild stammt und ob es nicht durch den Scanvorgang schon arg viel Energie verloren hat. Und ob der schwarze Punkt unten im Wasser(?) etwa 1/3 vom rechten Rand nicht auch Energie absaugt oder ob er vielleicht im Gegenteil die Energiequelle des Ganzen ist und warum das Bild so klein ist. So Sachen halt.

Heinz-Rüdiger

Zitat von: Dienstag am 10. Januar 2010, 14:27:36
Mich interessiert mehr, von welchem Kalender das Bild stammt

Wichtig wäre hier auch der Monat. Der April kann es wohl nicht sein denn der macht bekanntlich "was er will". Fragen über Fragen...

Wiesodenn

Zitat von: rincewind am 10. Januar 2010, 14:04:55
Zitat von: Wiesodenn am 10. Januar 2010, 13:50:36
ZitatDie Energien werden auf dem Internetweg zwischengelagert, die Internetseite wird 'aufgeladen'.
Das würde mich auch interessieren. Physik kennt vier Kräfte (Energiearten). Um welche Energie(n) handelt es sich da? Wie werden die gelagert? Auf welchen Servern in welcher Art? Kostet das was?

Lasst mich mal raten. Nullpunktenergie ???

Zur Lagerung: Die bekanntesten Lagermöglichkeiten sind Just in Time (rollendes Lager).Die Just in Time Lieferung gehört auch zu den modernen Logistikmethoden. Ihr Hauptvorteil ist die versuchte Reduzierung des Lagers auf die Transportbehälter. So entstehen, keine Kosten für die Lagerung und die damit verbunden Risikokosten für Schwund, Überalterung, Verwitterung, usw

Wenn ich die Internet-Energietest Seite aufrufe, ist die Energie nach 3 Minuten da, just in time.

Claus Rüdiger v Hertzberg

Hallo,

natürlich spielen bei meinem Internet- Energietest auch physikalische Gesetzmässigkeiten eine Rolle, von denen Sie wiederum, wenn ich sie etwas detaillierter erkläre, behaupten werden, dass es diese nicht gäbe und meiner vermeintlichen Irrenhaus - Phantasie entsprängen.

Trotzdem will ich auf einen kleinen Teilaspekt hinweisen.

Bei der Energietest Internetseite handelt es sich um eine nicht veränderbare Einfachseite von Web-DE für Internet- Anfänger. Diese Seiten werden inzwischen nicht mehr angeboten.

Ausser dem Bild "Sonnenuntergang" ist die Seite tiefschwarz, auch der mittige Teil, in dem dann helle Schift anzubringen ist. Wenn Sie die Seite aber nochmal betrachten, werden Sie feststellen, dass die schwarze Farbe (eben durch eingelagerte Energie) farblich verändert wurde. Einfach ausgedrückt, wird die schwarze Farbe aufgefressen. Dazu ist die Seite lang und länger, eben auch zur Zwischenspeicherung von Energie "just in time", wie recht zutreffend hier erwähnt.

Dies nur als kleiner Zwischenaspekt, dass natürlich auch pysikalische Gesetzmässigkeiten mitklingen.

Genauso spielen auch pysikalische Gesetzmässigkeiten bei der Heilkräfteabgabe des Heilers eine Rolle, auf die es aber eigentlich auch nicht ankommt, sondern nur auf das Heilergebnis.

Meine Aussage ist es nun, dass bei Menschen, die auf die Energien des Heilers ansprechen, die Heilerfolge des Heilers / der Heilerin im Rahmen seiner Heilfähigkeit beliebig wiederholbar sind.

Unter "Heiler" verstehe ich die vielleicht 200 Heiler in Deutschland, die auch heilen können, und nicht die vielleicht 20.000 Spinner in Deutschland, die meinen sich auch als Heiler nach Besuch von Seminaren ausgeben zu müssen. "Heilen" wie ich es meine, kann man nicht lernen.

In so weit haben wir hinsichlich dem Unsinn in Kursen "Heilen lernen" anzubieten, eine ziemlich grosse Deckungsgleichheit in unseren Auffassungen.

Es ist nun kein Geheimnis, dass dieses über die USA anoym betriebene Ingernetforum auch von deutschen Ärzten initiiert wurde. Diesen unterstelle ich hier keine unlauteren Motive, sondern Sie wollen gegen Auswüchse der Eso-Szene mal hier so richtig Luft ablassen.

Gleichzeitig sind Sie aber auch dem Gesundheitsinteresse Ihrer deutschen Patienten verbunden. Jetzt sind Sie nun auf mich gestossen - und vielleicht auch in ihrem unerschütterlichen Glauben an ausschliesslichen Scharlatanerie - Hokuspokus nun etwas verunsichert.

Sie haben nun gelesen, dass ich es so anbiete: Erst meinen Internet - Energietest machen - und wer dabei nichts spürt,nicht zu meiner Behandlung kommen. Wer dann zu meiner Behandlung kommt, von dem erwarte ich nur eine Spende bei sehr offensichtlichem Heilerfolg.

Sehr offensichtlicher Heilerfolg heisst z.B.: Patienten mit dem Augenleiden Retinis Pigmentosa müssen sofort schärfer sehen und ein bedeutend weiteres Gesichtsfeld nach meinem Handauflegen haben.
Oder Patienten nach Hörsturz müssen binnen Minuten wieder voll hören usw. Natürlich bessern sich dazu auch die Diagnosewerte - und als gestandene Ärzte sind Sie keinesfalls überfordert dann herauszufinden, ob die Besserung echt ist oder irgendwelcher billiger Trick. 

Nun werden hier voraussichtlich unendlich viele Fragen an mich gestellt. Dazu mache ich den Ärzten hier den Vorschlag, bei meiner Behandlung von Patienten dabeizusein und mich danach, die Punkte die Sie wissen wollen, in einer persönlichen Fragestunde abzufragen.

Deshalb möchte ich mich hier auch jetzt aus der weiteren Diskussion ausklinken.

Beste Grüsse

Claus Rüdiger v. Hertzberg

Elke

Hallo Herr Hertzberg,

Ich habe alles auf Ihrer Homepage gelesen und wenn Sie so sehr daran interessiert sind Ihre Fähigkeiten testen zu lassen und dies bisher niemand tat, habe ich einen Tipp für sie.

Wenden Sie sich an die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, kurz GWUP.

Bisher konnte weder jemand bei der GWUP paranormale Fähigkeiten nachweisen, dafür gäbe es dort 10.000 Euro, noch bei der James Randi Stiftung, hier winkt im Erfolgsfall 1 Million Dollar.

http://www.gwup.org/

Wiesodenn

Das ist auch lang und länger:  http://www.abload.de/image.php?img=06.12e4jy.jpg

Was da wohl für Energie zwischengespeichert ist?

ZitatGenauso spielen auch pysikalische Gesetzmässigkeiten bei der Heilkräfteabgabe des Heilers eine Rolle, auf die es aber eigentlich auch nicht ankommt, sondern nur auf das Heilergebnis.
Für mich heisst das: Ist doch egal was ich tue, Kartoffel schälen, in der Nase bohren, Hauptsache das Heilergebnis ist da. Das mit den physikalischen Gesetzmässigkeiten ist einfach nur nichts aussagendes Gschwurbel.

ZitatUnter "Heiler" verstehe ich die vielleicht 200 Heiler in Deutschland, die auch heilen können, und nicht die vielleicht 20.000 Spinner in Deutschland, die meinen sich auch als Heiler nach Besuch von Seminaren ausgeben zu müssen. "Heilen" wie ich es meine, kann man nicht lernen.

Na klar, die anderen sind alles Spinner, nur der Herr v. Hertzberg und etwa 199 andere nicht. Das werden etliche von den 20'000 Spinnern auch von Ihnen behaupten.

ZitatSie haben nun gelesen, dass ich es so anbiete: Erst meinen Internet - Energietest machen - und wer dabei nichts spürt,nicht zu meiner Behandlung kommen.

Wenn ich 3 Minuten lang konzentriert auf irgendein Bild schaue spüre ich auch irgend etwas, sei es nur im Kopf, ein Kribbeln in den Fingern, auf der Stirn, am Arsch. So wird es sich mit Ihrem Sonnenuntergangsbild auch verhalten. Nix mit Energieübertragung. So fängt man Kunden. Clever ausgedacht.

ZitatDazu mache ich den Ärzten hier den Vorschlag, bei meiner Behandlung von Patienten dabeizusein und mich danach, die Punkte die Sie wissen wollen, in einer persönlichen Fragestunde abzufragen.

Dass Erfahrungsberichte von Patienten keine Beweiskraft haben dürften Sie wissen. Also stellen Sie sich einer Doppelblindstudie. Die GWUP wird Ihnen dabei sicher gerne behilflich sein. Aber ich höre es schon jetzt: "die sind doch alle von der Pharmaindustrie gekauft".

Schade dass Sie sich ausklinken, denn die Erklärungen waren bisher mehr als dürftig.


P.Stibbons

Zitat...Dazu mache ich den Ärzten hier den Vorschlag, bei meiner Behandlung von Patienten dabeizusein und mich danach, die Punkte die Sie wissen wollen, in einer persönlichen Fragestunde abzufragen...

Was er sich davon wohl erhofft??

Etwa, jemand von "den Ärzten hier" persönlich kennen zu lernen?