Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Irrationale Überzeugungssysteme

Begonnen von BasementBoi, 10. Juni 2014, 14:39:54

« vorheriges - nächstes »

BasementBoi

In diesem Thread soll es um irrationale Überzeugungssysteme gehen.

Zuerst werde ich kurz erklären, warum ich diesen Begriff unglücklich gewählt finde.
Dann möchte ich die Frage stellen, ob es immer so klar und deutlich ist, ob man einen irrationalen Überzeugungssystem aufgesessen ist und ob der Begriff der Ratio bzw. der Vernunft immer so klar abgrenzbar ist gegen 'irrationales'.

1. Der Begriff 'irrationale Überzeugungssysteme ist moralisch aufgeladener Begriff und in dieser Verwendung selbst irrational.
Es wird damit Menschen vorgeworfen, das sie nicht in der Lage sind ihre Vernunft zu benutzen, und die Wahrheit zu erkennen. Das entweder aus Bösartigkeit oder mangels Intelligenz.

Nun ist es aber so, das es natürlich Menschen mit der gleichen Intelligenz der Psiram Betreiber gibt und diese Menschen trotzdem manchmal falsche Schlüsse, aus Sachverhalten ziehen können.
Das gleiche gilt natürlich für die Psiram Betreiber welche sich in diesen Fall anmaßen unbedingt recht zu haben.
Es geht mir nicht um konkrete Fälle, sondern die antiwissenschaftliche Denkweise hinter dem Begriff 'irrationale Überzeugungssysteme'. Zum Beispiel hat auch die katholische Kirche nichtgläubigen Bösartigkeit unterstellt und in der Sowjetunion ist man in die Psychiatrie gekommen wenn man das System kritisierte.

Zweitens: In der Wissenschaft herrscht oft uneinigkeit. Z.b. in den Wirtschaftswissenschaften. Die eine Gruppe von Ökonomen behauptet, dass ein Mindestlohn zu mehr Jugendarbeitslosigkeit führen würde, die andere Gruppe bestreitet das.
Anderes Beispiel: Feministinnen behaupten wir leben in einer sexistischen Rapeculture. Ich als Mann würde dem nicht zustimmen, soweit ich das überprüfen kann.

Die Wahrheit ist in beiden Beispiele entweder nicht so einfach zugänglich oder irgendjemand unterliegt hier einem 'irrationalem Überzeugungssystem' ist also zu dumm oder bösartig die Wahrheit nicht erkennen zu können oder wollen.

Wie findet man aus diesem Dilemma heraus?
Meine vorläufige Antwort wäre, Menschen erst einmal keine Irrationalität zu unterstellen.
Was meint Ihr?


BasementBoi