Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Russische? Giftmorde (war: Täglich uninteressante Links)

Begonnen von Scipio, 26. März 2018, 17:31:08

« vorheriges - nächstes »

ajki

Naja... die freiwillig verlorene "Ehre" jedes dahergelaufenen "Skeptizisten" verbietet es eigentlich schon, Daily Fail, M(ore)Error oder The Pun als Beleg für oder Hinweis auf irgendwas anzuführen. Es sei denn, man *will* schlussendlich bei Aliens anlangen...

Gut, natürlich ist es richtig, dass ähnlich wie im "Bild"-Fall als auflagenstarkes Publikumsmedium Politiker, Bürokraten oder die Dienste gelegentlich den englischen Massenblätter mal was "stecken" - aber da dann die Sumpfblüten in jedem Fall trotzdem aus dem "Gesteckten" irgendwelche wilden Aufhypereien oder freie Erfindungen draufsatteln, muss man es im Grunde trotzdem ignorieren.
every time you make a typo, the errorists win

Daggi

Du hast recht mit der Einschätzung der Quellen. Dazu passt aber auch daß Russia Today Deutsch die nun zitiert.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt