Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: blastingsnews  (Gelesen 5018 mal)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: blastingsnews
« Antwort #15 am: 26. März 2017, 19:16:29 »
Zitat
Über mich schreibt "DAGGI" vom psiram STAFF: Der freichristliche Reverend Jürgen Frankenberger ist wieder bei blastingnews um seine Verschwörungstheorien zu verbreiten!

Wer wie eine Ente watschelt, schwimmt, so aussieht und gackert, der wird sich wohl irgendwann mal gefallen lassen müssen, als Ente bezeichnet zu werden.

Zitat
Was die Dame nicht weiß: Ich hatte damals zu einer Freikirche recherchiert und bin ähnlich wie Wallraff dort eingedrungen. Das ist die selbe Kirche, in der nun Prinz Frederik Reverend ist, um evtl. das Erbe seiner Frau Gabor dort vor der Steuer zu vestecken.

In einem anderen Projekt haben wir Briefkastenfirmenadressen in den USA überprüft und sind auch dort eingeloggt, mittlerweile alles veröffentlicht. So wie CORRECTIV gerade aufgedeckt hat, dass deutsche Bundesländer Gelder aus den Pensionsfonds in umweltschädlich Aktien investiert hat.

Na, dann wird es dazu sicher verwertbare, nachprüfbare Belege geben. Verarbeiten wir gerne.

Zitat
Correctiv soll sich gerade dafür interessieren wer bei psiram aus der Anonymität heraus hetzt. Da kommt wohl bald Post vom Staatsanwalt!

Ich vermute stark, dass die besseres zu tun haben.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: blastingsnews
« Antwort #16 am: 26. März 2017, 19:20:07 »
Auf Christine Frankenberger wurde ein Anschlag verübt - es wurde versucht, sie vor die S-Bahn zu schubsen. Die Polizei ermittelt. Danke an alle anonymen faschistoiden Hetzer!

Aha, und was hat Psiram damit zu tun? Wer ist Christine Frankenberger?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

lanzelot

  • Gast
Re: blastingsnews
« Antwort #17 am: 26. März 2017, 19:40:16 »
Auf Christine Frankenberger wurde ein Anschlag verübt - es wurde versucht, sie vor die S-Bahn zu schubsen. Die Polizei ermittelt. Danke an alle anonymen faschistoiden Hetzer!
Und dieser peinliche Sermon ist wohl einer der Gründe, warum es den Artikel gibt. Perfekt und Danke dafür..
Exakt und genau so lautet dann auch eine Schlagzeile bei Blasting News.

Hat lange gedauert bis Reverend J. das bemerkt hat. Und der hysterisch theatralische Duktus passt. Da hat Psiram alles richtig gemacht.

Zitat
Correctiv soll sich gerade dafür interessieren wer bei psiram aus der Anonymität heraus hetzt. Da kommt wohl bald Post vom Staatsanwalt!
Aber ja doch. :facepalm Die feuchten Träume eines Blasting News Masturbierers ...äh Autors.
Wo die Staatsanwaltschaft tatsächlich irgendwann auftaucht...da hätte ich eine konkrete Vorstellung.

Ansonsten:

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 8290
Re: blastingsnews
« Antwort #18 am: 26. März 2017, 19:59:38 »
Hallo. Sag mal, blastingnews,
Zitat
Als kritischer #Umweltschützer weiß ich, wovon ich spreche. Wenn man auf die Umwelt- und Gesundheitsschäden der Flugzeugabgase hinweist, dann wird man über Nacht zum Nazi gestempelt, [...]
Ist das von Dir oder hat sich da einer Deinen guten Namen gekapert? Ist das ein Text zur Tarnung, ein honey pot, oder das Ergebnis Deiner Undercover-Recherche?
 :Popcorn:

RächerDerVerderbten

  • Forum Member
  • Beiträge: 1321
Re: blastingsnews
« Antwort #19 am: 26. März 2017, 20:17:37 »
Auf Christine Frankenberger wurde ein Anschlag verübt - es wurde versucht, sie vor die S-Bahn zu schubsen.

Ja, die Cat Fights zwischen Berliner Damen, welche zwecks Erlangung eines Sitzplatzes zuerst einsteigen darf, sind berüchtigt. ;D
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

Abrax

  • Forum Member
  • Beiträge: 18
Re: blastingsnews
« Antwort #20 am: 26. März 2017, 20:23:00 »
Hallo. Sag mal, blastingnews,
Zitat
Als kritischer #Umweltschützer weiß ich, wovon ich spreche. Wenn man auf die Umwelt- und Gesundheitsschäden der Flugzeugabgase hinweist, dann wird man über Nacht zum Nazi gestempelt, [...]
Ist das von Dir oder hat sich da einer Deinen guten Namen gekapert? Ist das ein Text zur Tarnung, ein honey pot, oder das Ergebnis Deiner Undercover-Recherche?
 :Popcorn:
Nein,  :schreck
Es wird doch keiner wagen... den Namen eines der seriöööösssten und integrigantesten Autoren im deutschsprechigen Raum zu missbrauchen. 
Hach, wo soll das enden. Schrecken DIE vor gar nichts mehr zurück.

Da wäre es doch an der Zeit für einen dramatischen Appell in der Entsorgungsanstalt für gescheiterte Aushilfsautoren und sonstige Freigänger, Freihänger...was auch immer.
Ich würde mich über einen Artikel bei Blasting News sehr freuen. Da kann man ganz doll Qualität und Standpunkte  verwerten.

Herr Schrankenwärter... äähhh Frankenberger, jetzt geben sie sich doch mal etwas Mühe.
Ein bisserl mitarbeiten müssen sie schon. Sonst wird das nichts mit dem Pulitzer-Preis. Oder Puller-Preis oder Pullen-Preis.

Überhaupt, Flaschensammeln kann ich ihnen empfehlen.
Das wäre eine sinnvolle Alternative zum Schreiben bei Blasting News. Würde auch ihre Opfer entlasten.
Mit etwas Glück kommt da an guten Tagen genau so viel zusammen wie für einen Artikel. Und sie hätten endlich mal etwas nützliches getan.

Abrax

  • Forum Member
  • Beiträge: 18
Re: blastingsnews
« Antwort #21 am: 26. März 2017, 23:37:42 »
Ich würde mich über einen Artikel bei Blasting News sehr freuen. Da kann man ganz doll Qualität und Standpunkte  verwerten.
Na also, geht doch.  :2thumbs: So klappt es auch mit dem Nachbarn.
Wenn jemand Lust hat, den von Weinerlichkeit und Selbstmitleid geprägten Sing-Sang in Gänze zu lesen.
Nicht bei Blasting-News klicken, das verschafft dieser Müllkippe nur Traffic.
Hier: