Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Müller/Otte/Wimmer  (Gelesen 1787 mal)

Alu-Verkleidung

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
Müller/Otte/Wimmer
« am: 25. März 2017, 16:37:36 »
Da haben sich Drei gefunden...Gold; Verschwörungsgeschwurbel; Fonds mit Minus-Rendite und Neu-Rechte Weltfantasien.

-->

Finanzethos Fonds: Dirk Müller & Willi Wimmer - Vortrag über Russland, Europa, NATO:

https://www.youtube.com/watch?v=E0UXxjXWTsQ

"Ob "Krisenprophet" Max Otte oder "Mr. Dax" Dirk Müller: Mit ihren Fonds buhlen Börsengurus um das Geld der Anleger. Die Ergebnisse sind dabei teilweise katastrophal:"

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/max-otte-und-dirk-mueller-wenn-der-boersenguru-geld-verliert-a-1118210.html

Müllers Universal-Wissen:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/boerse-inside/stammtisch-mit-dirk-mueller-die-kuehnen-theorien-des-mr-dax/7749566.html

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/verschwoerungstheorien-kaum-zu-glauben-aid-1.5004155

Heiko Schrang macht Werbung für die Drei:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8549509-krieg-frieden-willy-wimmer-dirk-mueller-heiko-schrang-2-videos




Rincewind

  • Forum Member
  • Beiträge: 72
Re: Müller/Otte/Wimmer
« Antwort #1 am: 26. März 2017, 00:30:41 »
Otte & Müller gehen mir schon lange auf die Nerven.
Der Müller wurde (wie in den Texten beschrieben) von den Medien aufgebaut und labert jetzt alle Kanäle voll die keiner Warnehmen würde wenn sei Platz nicht immer im Kamerafeld gewesen wäre.
Das Buch von Otte hab' ich gelesen. Ist alles eher sehr wage geschrieben. Er hat zwar den richtigen Grund für das Chaos benannt aber den Zeitraum nicht annähernd benannt. Das sollte für jemanden der sich berufliche mit Finanzen und Ökonomie beschäftigt wirklich kein Problem sein.

Wenn ich Fonds/Wertpapiere kaufe weil der Fondsmanager oder Emitent dahinter ein "Popstar" ist sollte ich mir Gedanken machen ob ich evtl. auch andere Entscheidungen in meinem Leben aufgrund von irrelevanten Fakten getroffen habe.

benötigt

  • Forum Member
  • Beiträge: 12
Re: Müller/Otte/Wimmer
« Antwort #2 am: 26. März 2017, 14:11:36 »
Otte & Müller gehen mir schon lange auf die Nerven.

Max Otte/IFVE Institut für Vermögensentwicklung veranstaltet auch Vorträge von Daniele Ganser. Ich hatte dazu neulich im Zusammenhang Denkfunk/NachDenkSeiten/Die Anstalt/Jebsen und Co etwas geschrieben.
Wer solchen Typen hinterherläuft, hat wirklich den Schuss nicht mehr gehört.

Hier:
https://forum.psiram.com/index.php?topic=15443.msg208887#msg208887

Rincewind

  • Forum Member
  • Beiträge: 72
Re: Müller/Otte/Wimmer
« Antwort #3 am: 26. März 2017, 17:41:34 »
Das der Müller so tief im VT-Sumpf steckt war mir gar nicht klar ... erschreckend.