Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Ken Jebsen - KenFM  (Gelesen 21712 mal)

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3304
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #45 am: 17. Juni 2020, 20:06:38 »
in der Print-Ausgabe 25 vom 13.6. ist der Artikel nicht.
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1041
  • Purple Tentacle
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #46 am: 31. Oktober 2020, 01:12:50 »
Anscheinend geht es KenFM gerade an den Kragen.

Laut diesem Video (Verschwörung & Fakten) https://www.youtube.com/watch?v=TZn2z0aU_hk hat er bei YouTube den zweiten Strike kassiert und außerdem Probleme, Räumlichkeiten in Berlin für sein Studio zu bekommen.

Also spinnt er sich einen zusammen, träumt von einem "Campus" in der Pampa, wo er unter anderem eine neue Generation von Journalisten ausbilden würde.
Ach, was weiß denn ich ...

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #47 am: 31. Oktober 2020, 02:25:02 »
Also spinnt er sich einen zusammen, träumt von einem "Campus" in der Pampa, wo er unter anderem eine neue Generation von Journalisten ausbilden würde.

Kanada ist gerade hoch im Kurs: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_88279542/eva-herman-will-kolonie-in-kanada-gruenden-mit-rechtsradikalen.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2829
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #48 am: 31. Oktober 2020, 03:51:39 »
Neuschwabenland wäre auch ein guter Tipp. Da wird's übrigens gerade Sommer.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 1041
  • Purple Tentacle
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #49 am: 31. Oktober 2020, 10:33:39 »
Kanada ist gerade hoch im Kurs.

Ich weiß. Und Kenny auch. Nämlich dass die Herman-Kopps dort annunglose aber besorgte Bürger abzocken wollen.
Ach, was weiß denn ich ...

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 800
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #50 am: 31. Oktober 2020, 17:22:53 »
Paraguay hatten wir neulich, da gibts billig Schwemmland mit direktem Anschluss an ne Hamer-"Klinik".

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #51 am: 20. November 2020, 01:28:36 »
Anscheinend geht es KenFM gerade an den Kragen.

Laut diesem Video (Verschwörung & Fakten) https://www.youtube.com/watch?v=TZn2z0aU_hk hat er bei YouTube den zweiten Strike kassiert und außerdem Probleme, Räumlichkeiten in Berlin für sein Studio zu bekommen.

Also spinnt er sich einen zusammen, träumt von einem "Campus" in der Pampa, wo er unter anderem eine neue Generation von Journalisten ausbilden würde.

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4258
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #52 am: 20. November 2020, 01:55:46 »
Schön, aber von dem Verschwörungsonkel sind immer noch eine Menge Absonderungen auf der Akademie einsehbar: https://www.youtube.com/channel/UCpJmHFN3eSGviJXDdbKF8Cg

(mal sehen, ob da der Kärcher auch noch zum Einsatz kommt)

Aber zumindest ist die Monetarisierung dahin ;D
Wollte ich nur mal gesagt haben!

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9227
  • Friedensforscher
Re: Ken Jebsen - KenFM
« Antwort #53 am: 20. November 2020, 16:35:15 »
Schön, aber von dem Verschwörungsonkel sind immer noch eine Menge Absonderungen auf der Akademie einsehbar: https://www.youtube.com/channel/UCpJmHFN3eSGviJXDdbKF8Cg

(mal sehen, ob da der Kärcher auch noch zum Einsatz kommt)

Aber zumindest ist die Monetarisierung dahin ;D

Diversen Diskussionen entnehme ich gerade, dass der sich wohl eher selbst gelöscht = alle Videos auf privat gestellt hat.
Würde mich auch nicht wundern, wenn da gerade die Opferrolle zelebriert wird.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.