Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Medizin: Systembedingtes Forschungsproblem  (Gelesen 16815 mal)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Medizin: Systembedingtes Forschungsproblem
« Antwort #60 am: 10. November 2013, 18:17:05 »
taucht alle paar Wochen auf und versucht krampfhaft, Disskussionsstränge am Laufen zu halten, die eigentlich schon erledigt sind

Klassischer Forenpilz. Ernährt sich von weggeworfenen Wörtern und bricht immer wieder aus.

Gibts da nichts von Ratiopharm?
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)