Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Fleischfreier Tag  (Gelesen 44552 mal)

Binky

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #75 am: 13. März 2013, 01:22:50 »
Mit der Einstellung kann man natürlich auf alles scheißen...  :'(

Ich scheisse dort, wo es mir passt. Wer dann dabei im Weg ist - selber schuld!

Ferkel!

The Doctor

  • Forum Member
  • Beiträge: 3668
  • Allgemeinspezialist
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #76 am: 13. März 2013, 02:03:37 »
Mit der Einstellung kann man natürlich auf alles scheißen...  :'(

Ich scheisse dort, wo es mir passt. Wer dann dabei im Weg ist - selber schuld!

Ferkel!

Ey! In manchen Ecken dieser Welt gilt Scheisse als Veredelungsgut. Wenn Du willst, fange ich schon morgen an, Kafféebohnen zu futtern. Aber dann musst Du auch für die von mir "veredelten" Bohnen einen wirklich horrenden Kilopreis bezahlen.

Egal, wie Du Deinen Morgenkaffée sonst eigentlich magst!   

:kaffee                          :kaffee                          :kaffee                          :kaffee                          :kaffee
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

marna

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #77 am: 15. März 2013, 14:48:53 »
Um zum Ursprungsthema zu kommen. Ich finde einen fleischfreien Tag gar nicht so blöd. Ist so ähnlich wie beim autofreien Tag- entwede rman macht mit oder halt nicht.

sumo

  • Forum Member
  • Beiträge: 885
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #78 am: 15. März 2013, 17:15:34 »
okay, aber nicht per Ordre de Mufti, sondern freiwillig.
Ansonsten hat das was von Eintopfsonntag  an sich...

Belbo zwei

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #79 am: 15. März 2013, 17:45:05 »
okay, aber nicht per Ordre de Mufti, sondern freiwillig.
Ansonsten hat das was von Eintopfsonntag  an sich...

Ausserdem müssten dann, zur Unterstützung der Landwirtschaft, die Veganer einen Fleischtag einlegen...

Binky

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #80 am: 15. März 2013, 17:53:49 »
Um zum Ursprungsthema zu kommen. Ich finde einen fleischfreien Tag gar nicht so blöd. Ist so ähnlich wie beim autofreien Tag- entwede rman macht mit oder halt nicht.

Und wozu soll das gut sein?

Onkel Heinz

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #81 am: 15. März 2013, 18:17:45 »
Um zum Ursprungsthema zu kommen. Ich finde einen fleischfreien Tag gar nicht so blöd. Ist so ähnlich wie beim autofreien Tag- entwede rman macht mit oder halt nicht.

Und wozu soll das gut sein?

genau, wem sollte das nützen?

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #82 am: 15. März 2013, 22:34:38 »
Um zum Ursprungsthema zu kommen. Ich finde einen fleischfreien Tag gar nicht so blöd. Ist so ähnlich wie beim autofreien Tag- entwede rman macht mit oder halt nicht.

Ja, aber wozu dann das Ganze? Das ist symbolischer Aktionismus, ähnlich der Stromsparstunde mit "Licht aus" - wo es dann kurz danach wieder Events "Stadt im Licht" ö.ä. gab.

Ich schlage alternativ einen Tag der einheitlichen Schuhgröße vor. Ist bestimmt lustiger.

bayle

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #83 am: 15. März 2013, 22:42:23 »
Ich schlage alternativ einen Tag der einheitlichen Schuhgröße vor.
Ich mach mit. Aber nur, wenn es meine Schuhgröße ist!

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #84 am: 15. März 2013, 23:33:53 »
Ich schlage alternativ einen Tag der einheitlichen Schuhgröße vor.
Ich mach mit. Aber nur, wenn es meine Schuhgröße ist!

Egoist. Es geht schließlich um Solidarität. 46 wär mir allerdings recht.

gesine2

  • Forum Member
  • Beiträge: 1620
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #85 am: 16. März 2013, 01:18:58 »
Zitat
Tag der einheitlichen Schuhgröße
Ihr habt das Prinzip mißverstanden: 'Schuhfreier Tag' wäre das Analogon. 'Schulfreier' wäre mir allerdings früher des öfteren lieber gewesen...

Fleischfreien Tag kann ich mir auch nicht vorstellen - nur noch als knochiges Gerippe durch die Gegend zu klappern ist bestimmt uncool.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

bayle

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #86 am: 16. März 2013, 01:46:17 »
Zitat
Fleischfreien Tag kann ich mir auch nicht vorstellen - nur noch als knochiges Gerippe durch die Gegend zu klappern ist bestimmt uncool.
:rofl2
Kommt das Gerippe in die Kneipe: "Ein Bier und einen Scheuerlappen!" - und dann beim Zahnarzt: "Na, Ihre Zähne sind ja so weit noch in Ordnung, aber das Zahnfleisch ..."

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #87 am: 16. März 2013, 01:51:04 »
Zitat
Tag der einheitlichen Schuhgröße
Ihr habt das Prinzip mißverstanden: 'Schuhfreier Tag' wäre das Analogon. 'Schulfreier' wäre mir allerdings früher des öfteren lieber gewesen...

Welches Prinzip? Es geht um Solidarität. Da ist jedes Prinzip recht.

gesine2

  • Forum Member
  • Beiträge: 1620
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #88 am: 16. März 2013, 01:54:24 »
Zitat
Da ist jedes Prinzip recht.
Eben. Und im Prinzip wollte ich auf 'Schulfrei' raus, da war mir (fast) jeder Übergang recht.
_____________________
ne schöne jrooß, gesine2

Binky

  • Gast
Re: Fleischfreier Tag
« Antwort #89 am: 16. März 2013, 03:14:52 »
Hey, ich werde diskriminiert, ich gehe nicht mehr in die Schule!