Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Greenpeace vs Genmais ist wie Amnesty International gegen Folter

Begonnen von bayle, 25. Februar 2013, 20:12:36

« vorheriges - nächstes »

bayle

Im Blog möchte der User "Ano Nym" wissen, wie spät es ist:
ZitatIch wollte nur wissen, ob die Information "19:18 Uhr" den Nutzen darstellt, den sich jemand erhofft, der jetzt die Frage "Wie spät ist es?" stellt
Aber ich will es Ihm nicht verraten.

sweeper

Also erst verkündest du ihm DNFTT und beschuldigst ihn der Scheinheiligkeit, und dann hoffst du, dass er sich im Forum anmeldet.

:stirn





With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

bayle

Zitat von: sweeper am 25. Februar 2013, 20:26:21
Also erst verkündest du ihm DNFTT und beschuldigst ihn der Scheinheiligkeit, und dann hoffst du, dass er sich im Forum anmeldet.
:stirn
Nein, ich könnte darauf verzichten. Ich will niemanden überzeugen und habe keinen Klärungsbedarf. Ich halte aber den Blog für den absolut falschen Ort für diese Diskussion und möchte einfach nicht, dass bei uns die Folter unwidersprochen als Option dargestellt wird.

segeln141

@bayle
DNFTT wolte ich Dir bereits hier posten:
Zitat25. Februar 2013, 08:25 | #24Antwort |
Einfach ohne Vorwarnung sperren halte ich nicht für gut,besser wäre m.E. 1-2 posts vom Mod mit einem disclaimer versehen ,zusätzlich zum
ZitatForeneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram
etwa derart
ZitatBei erneutem groben Verstoß gegen die Netiquette erfolgt Sperrung.
Grund:jeder sollte sehen ,was für eine Unflätigkeit jemand verbreitet und wo eingeschritten wird.Damit niemand behaupten kann,so Schlimmes habe er nicht geschrieben.Auf psiram wird sofort zensiert etc.
Das wäre eine gewisse Transparenz.

Da mich ein grippaler Infekt zur Zeit heimsucht,musste ich erst meine Erstverschlimmerung nach Einnahme meines homöopathischen Universaltherapeutikums abwarten und jetzt geht es gerade so,nachdem die gestörte Lebenskraft ganzheitlich dynamisiert wurde.  ;D ::) :D

Bin gespannt ,ob Ano Nym den Mut hat ,hier aufzuschlagen

Dr. Ici Wenn

Zitat von: segeln141 am 25. Februar 2013, 22:38:27
Das wäre eine gewisse Transparenz.

Wir versuchen da gerade, eine vernünftige Linie zu finden. Ihr bekommt ja auch gar nicht mit, was wir alles weglöschen an unsäglichen Kommentaren.

Das Trollvorgehen, so es absichtlich ist, hat ja immer eines zum Ziel, man tritt dem anderen solange ans Schienbein, bis er unhöflich wird, sagt hau ab! um dann zu jubilieren: ZENSUR!!

Ansonsten: Gute Besserung, möge die Potenzierung mit Dir sein :D

The Doctor

Zitat von: segeln141 am 25. Februar 2013, 22:38:27
nach Einnahme meines homöopathischen Universaltherapeutikums

Lass mich raten: Flaute C100? Anker C200? Oder was macht den Segler wieder munter?

Auf alle Fälle: Gute Besserung!
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

segeln141

@Ici ,@TheDoctor

Danke für die Genesungswünsche.

Flaute C100 war schon ganz gut,denn Flaute machte mich immer (eben den Gesunden) ganz krank. Demnach muss es jetzt ja heilen.

Ratiomania

Folter ist sinnvoll. Dies habe ich gerade von meinem Folteropfer herausgequetscht, also muss es wohl stimmen.

Muhahahaha.

PS: qed.
::)

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

The Doctor

Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

sumo

bei grippalen Infekten soll das Homöopathikum "Hühnersuppe D1"   helfen....
(Ist aber keine besonders hochwirksame Hochpotenz)

Dr. Ici Wenn

Zitat von: sumo am 26. Februar 2013, 13:10:21
bei grippalen Infekten soll das Homöopathikum "Hühnersuppe D1"   helfen....
(Ist aber keine besonders hochwirksame Hochpotenz)

Kann nicht sein, der Gesunde bekommt doch von Hühnersuppe keinen grippalen Infekt.

The Doctor

Zitat von: sumo am 26. Februar 2013, 13:10:21
bei grippalen Infekten soll das Homöopathikum "Hühnersuppe D1"   helfen....
(Ist aber keine besonders hochwirksame Hochpotenz)

Wenn schon Hühnersuppe D0, da muss die Ursubstanz ran. 10fach verdünnte Hühnersuppe - bäh! Ich esse doch keine Plörre.
Immer, wenn Du glaubst, dümmer geht's nicht mehr, kommt von irgendwo ein Eso her!

Hyotan

Zitat von: Dr. Ici Wenn am 26. Februar 2013, 13:50:08


Kann nicht sein, der Gesunde bekommt doch von Hühnersuppe keinen grippalen Infekt.
Dann vielleicht bei Vogelgrippe.

bayle

Die legalisierte Anwendung der Folter, unter welchen Umständen und mit welcher Begründung auch immer, gefährdet das gesamte Rechtsgefüge:

ZitatZensur im "wichtigsten Terrorprozess unserer Zeit" 
Die größte US-Bürgerrechtsorganisation ACLU (American Civil Liberties Union) sprach von einem Versuch, Foltermethoden zu verschleiern. Die Gerichtskammer in Guantanamo werde zu einer "Zensurkammer". "Die Regierung will sicherstellen, dass die amerikanische Öffentlichkeit niemals die Darstellung der Angeklagten von illegaler CIA-Folter hören wird", sagte eine Sprecherin. Der "wichtigste Terrorprozess unserer Zeit" finde unter Zensur statt. Auch eine Gruppe von Medien hatte vergeblich geltend gemacht, die vom Pentagon befürworteten Beschränkungen verletzten das Verfassungsrecht auf Informationsfreiheit.
http://www.sueddeutsche.de/politik/folter-in-cia-gefaengnissen-richter-erlaubt-zensur-im-prozess-um-september-1.1549296