Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Hexerei, Ritualmorde und abgehackte Hände

Begonnen von bayle, 02. April 2013, 13:56:50

« vorheriges - nächstes »

bayle

Dr. Totenhagen schrieb:
ZitatDer Vollständigkeit halber erlaube ich mir den Hinweis, dass es eher unpassend ist von "mittelalterlichen Verhältnissen" zu reden. Ich schlage als Ersatzwort "archaisch" vor. Die Mähr vom "finsteren Mittelalter" stammt nämlich, ebenso wie große Teile des heutigen Okkultismus, aus dem nationalistisch geprägten Historismus des 19. Jahrhunderts. Bezeichnenderweise ist der systematische Hexenwahn eher in der Frühen Neuzeit, also dem 16. und 17. Jahrhundert anzusiedeln.
Und meine Antwort ist die:
ZitatIch stimme Ihnen halb zu und halb nicht, aber die Sache wird verwickelter und ausführlicher, wenn man sich darauf einlässt. Ich schlage Ihnen vor, diesen Aspekt im Forum zu diskutieren.