Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Partei der 'Vernunft'  (Gelesen 2257 mal)

PowerZ

  • Gast
Partei der 'Vernunft'
« am: 18. April 2012, 09:34:09 »
Hallo,

Im Artikel zu Oliver Janich http://www.psiram.com/ge/index.php?title=Oliver_Janich steht folgende Aussage:

Der künstliche Gegensatz von rechts und links dient nur dazu uns gegeneinander auszuspielen und zu verdummen [...] Wir sind nicht links, wir sind nicht rechts, wir wollen nur frei sein [...] Selbst die FDP ist im Kern eine sozialistische Partei.

Ich habe keine Quelle dazu finden können, nur die gleiche Passage in etlichen Kommentaren zitiert. Weiß da zufällig jemand mehr drüber? Es geht darum, dass die PDV - Partei der Verschwörungstheorien, ähem Vernunft, mit der NRW-Landtagswahl die Relevanzkriterien der Wikipedia erfüllt. Aus meiner Sicht sollte vor allem der FDP-Vergleich in den Artikel einfließen, aber ohne Quelle geht das nicht.

Belbo zwei

  • Gast

PowerZ

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #2 am: 18. April 2012, 11:42:50 »
Danke für die schnelle Antwort.

PowerZ

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #3 am: 18. April 2012, 13:08:15 »
Ich lade übrigens jeden dazu ein, den in der Entstehung begriffenen Artikel mitzugestalten. http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:23PowerZ/Partei_der_Vernunft

Ratiomania

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #4 am: 18. April 2012, 14:04:10 »
Ich lade übrigens jeden dazu ein, den in der Entstehung begriffenen Artikel mitzugestalten. http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:23PowerZ/Partei_der_Vernunft

 :rofl:

Das war jetzt überflüssig. Jeder der die Wahrheit (TM) kennt weiß, dass Wikipedia fest in EsoWatch-NWO-Bilderberger Hand ist.

Its ä conspirazü!


highschoollover

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #6 am: 25. April 2012, 03:26:30 »
Alle Yuppies manipulieren, wo sie können, um Kohle zu machen. Sie streuen Gerüchte, manchmal auch im Fernsehen oder eben in der Presse. Wie siehts eigentlich aus mit dem Inhalt des Buches "Das Kapitalismus Komplott"? Gibt es da jemanden, der es gelesen hat? Ich leider noch nicht so...  ;)

Ridcully

  • Forum Member
  • Beiträge: 748
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #7 am: 25. April 2012, 11:40:14 »
Wen meinst du genau mit Yuppies? Gestalten wie Janich? Wenn man sich die strafrechtlichen Vorwürfe gegen ihn ansieht, scheint er beim Schreiben des Buches vor allem an sich und seine Kumpane gedacht haben und ihr Gebaren auf die ganze Welt übertragen zu haben:

Zitat
Mythen und Legenden sind eine schöne Sache solange sie nicht zum Vorteil einiger weniger missbraucht werden und zur Manipulation gutgläubiger Menschen dienen. Klimawandel, Überbevölkerung und Ressourcenknappheit sind nur ein paar Beispiele, die Oliver Janich in seinem Buch als Ideologien entlarvt. Der größte Mythos ist der, dass unser Geld einen tatsächlichen Wert besitzt. Das Papiergeldsystem ist die wahre Ursache der Finanzkrise und führt zur Verarmung gerade der Schwächsten in einer Gesellschaft. Besonders diese sowie sozial denkende und umweltverbundene Menschen sind anfällig für diese Art der Propaganda. Basierend auf den Erkenntnissen der Massenpsychologie werden die Menschen durch gezielte Propaganda verunsichert, die Angst vor zukünftigen Ereignissen und Katastrophen wird bewusst geschürt. Dieses Netz aus Intrigen und Ängsten ist inzwischen so eng gesponnen, dass es nur wenige hinterfragen, geschweige denn durchschauen.

Mithilfe von Logik und analytischem Verstand enttarnt Oliver Janich unzählige Lügen, die unseren Alltag bestimmen. Und natürlich verfolgt er die Spur bis zu ihrem Ursprung zurück und identifiziert diejenigen, die von den Lügen profitieren: Eine Gruppe Superreicher ist es, die mit unseren Sorgen spielt, um ihre eigenen Interessen systematisch zu verfolgen.

highschoollover

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #8 am: 16. Mai 2012, 06:02:37 »
Thanx @ Ridcully

Naja, mit Yuppies meine ich Broker und son Zeugs. Leute, die z.B. mit Spekulation auf Lebensmittel andere Menschen in den Hungertod schicken.
Ich nehme an, dein Quote ist der Klappentext von "Das Kapitalismus Komplott"? Was da steht, stimmt doch! Warum also diese Hetze gegen Oliver Janich? Es gibt nur eine Antort: Die Seite Esowatch ist vom BND oder einer anderen Bundesbehörde eingerichtet worden. Stimmts etwa nicht? Oliver Jarnicht ist auch kein Esoteriker. Also braucht man den auch ganich zu watchen. Ich kann nur jedem, der dafür bezahlt wird, Unsinn zu verbreiten ans Herz legen, sich sachlich mit den Thesen Oliver Janichs auseinander zu setzen. Bitte bitte^^

highschoollover

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #9 am: 16. Mai 2012, 06:05:19 »
Ach so, übrigends. Wenn man versucht, den Wikipedia Artikel über die PDV zu verändern. Tjaa, klappt halt nicht, an den delikaten Stellen, die da wären "Verschwörungstheoretiker" etc. Diese pauschale Abneigung gegen die Annahme, es könne eine Verschwörung im Gange sein, macht diese erst recht möglich. Habt den Mut, euch eures eigegen Verstandes zu bedienen.

Elfenstaub

  • Forum Member
  • Beiträge: 526
  • Nonsensarchäologe
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #10 am: 16. Mai 2012, 10:21:13 »
Habt den Mut, euch eures eigegen Verstandes zu bedienen.

*Gähn*
2-3 Elfen, luftgetrocknet, mit dem Mörser zerstoßen bis die Konsistenz von Puderzucker erreicht ist: Elfenstaub!

Giftig wie Aspartam, süß wie Dihydroxymonoxid und nicht überdosierbar.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #11 am: 16. Mai 2012, 14:07:37 »
Es gibt nur eine Antort: Die Seite Esowatch ist vom BND oder einer anderen Bundesbehörde eingerichtet worden.

LOL! Und danach das Kant-Zitat  ;D ;D

Zitat
Stimmts etwa nicht?

Nicht ganz. Du hast den Mossad, die Bilderberger, CIA und den Kukluxklan vergessen.

Zitat
Oliver Jarnicht ist auch kein Esoteriker. Also braucht man den auch ganich zu watchen.

Schau halt mal, was auf der Hauptseite steht. U.a. gehts da auch um irrationale Überzeugungssysteme.

Zitat
Ich kann nur jedem, der dafür bezahlt wird, Unsinn zu verbreiten ans Herz legen, sich sachlich mit den Thesen Oliver Janichs auseinander zu setzen. Bitte bitte^^

Puh, nochmal Glück gehabt, dann muss ich mich nicht weiter damit auseinander setzen.

Antitainment

  • Forum Member
  • Beiträge: 785
  • Eso-Shooter
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #12 am: 16. Mai 2012, 19:44:14 »
Zitat
Habt den Mut, euch eures eigegen Verstandes zu bedienen.

Vorsicht mit den Wünschen, manchmal gehen sie in Erfüllung. Neben diversen Vertretern aus den verschiedensten Bereichen haben u.a. die Transhumis, eine intelligente Astrologin und ein Spritsparstiftler kürzlich den Wunsch geäußert und sie wurden alle erhört - Allerdings fielen die Ergebnisse nicht unbedingt zum Wohlgefallen der Bittsteller aus; wir hätten da ein untergetauchtes Transhumi-Team, eine flüchtige Astrologin und einen demontierten Küchenphysiker im aktuellen Angebot. Ist aber garantiert noch ein Plätzchen in der Tonne der entsorgten Verschwörungstheorien für die pöhse Kapitalismusverschwörung frei.  :police:

Zitat
Ich kann nur jedem, der dafür bezahlt wird, Unsinn zu verbreiten ans Herz legen, sich sachlich mit den Thesen Oliver Janichs auseinander zu setzen. Bitte bitte^^

Der BND zahlt momentan echt mies, also hab den Mut dich deines eigenen Geldbeutels zu bedienen. Cthulhu dankt!
Zahlen, Statistiken ... das ist alles total Sarrazin! Ihr müsst richtig fühlen! FÜHLEN! Darum geht es.

Ratiomania

  • Gast
Re: Partei der 'Vernunft'
« Antwort #13 am: 16. Juni 2012, 17:03:37 »
Zitat
Habt den Mut, euch eures eigegen Verstandes zu bedienen.

Vorsicht mit den Wünschen, manchmal gehen sie in Erfüllung. Neben diversen Vertretern aus den verschiedensten Bereichen haben u.a. die Transhumis, eine intelligente Astrologin und ein Spritsparstiftler kürzlich den Wunsch geäußert und sie wurden alle erhört - Allerdings fielen die Ergebnisse nicht unbedingt zum Wohlgefallen der Bittsteller aus; wir hätten da ein untergetauchtes Transhumi-Team, eine flüchtige Astrologin und einen demontierten Küchenphysiker im aktuellen Angebot. Ist aber garantiert noch ein Plätzchen in der Tonne der entsorgten Verschwörungstheorien für die pöhse Kapitalismusverschwörung frei.  :police:

Zitat
Ich kann nur jedem, der dafür bezahlt wird, Unsinn zu verbreiten ans Herz legen, sich sachlich mit den Thesen Oliver Janichs auseinander zu setzen. Bitte bitte^^

Der BND zahlt momentan echt mies, also hab den Mut dich deines eigenen Geldbeutels zu bedienen. Cthulhu dankt!

Nicht nur der:

http://forum.psiram.com/index.php?topic=7813.5