Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Lehrstuhl für biologisch-dynamische Landwirtschaft vor dem Aus?

Begonnen von cohen, 08. November 2010, 17:32:45

« vorheriges - nächstes »

rincewind

Zitat von: Markus Berzborn am 20. November 2010, 14:00:28
Ich brauche keinerlei Zustimmung. Ich informiere lediglich.

Du informierst uns über Deine Meinung. Das ist bisschen was anderes.

Zitat
Selbst wenn 999 von 1000 Forenmitgliedern meine Beiträge blödsinnig finden, wäre mir das völlig egal.
Wie bereits gesagt, bin ich ein toleranter Mensch.

Dass Toleranz für Dich "geht mir am Arsch vorbei" bedeutet, ist jetzt so langsam rübergekommen, danke.

HorstHuber

habe keine Ahnung ob die Anwendung der Homöopathie bei Pflanzen schon mal thema war.
habe auf einer Bio-Seite den link zu http://www.biplantol.de/ gefunden.
Hier könnten doch die Homöopathen ganz einfach die Wirkung zeigen. Da wäre z.B. die nette Krankheit Stem rust ug99 ein perfektes Testobjekt.
The intelligence of the creature known as a crowd, is the square root of the number of people in it. (Terry Pratchett)

rincewind

Ist das dreist. Normaler Pflanzendünger, mit Wasser, welches man homöopatisch nennt, normal verdünnt.
Eigentlich auch ein Geschäftsmodell für die Pharmaindustrie. Z.B. ASS mit homöopathischen Beimengungen. Und schon wirkt Homöopathie ...

ZitatZusammensetzung des Wirkstoffkomplexes:
6% N Gesamtstickstoff, 4% P2O5 Gesamtphosphat, 5% K2O wasserlösliches Kaliumoxid.
Spurenelemente Bor, Eisen, Magnesium, Kupfer, Mangan, Molybdän, Silicium, Germanium.
5% Guano und 45% homöopathisches Pflanzenhilfsmittel bestehend aus Pflanzenauszügen
und Mineralien in potenzierter Form.

GeMa

Das ist eigentlich eine Steilvorlage für eine Karrikatur.

HorstHuber

The intelligence of the creature known as a crowd, is the square root of the number of people in it. (Terry Pratchett)