Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Selenski-Memes etc.

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Conina, 28. Februar 2022, 20:24:12

« vorheriges - nächstes »

Peiresc

Zitat von: Peiresc am 04. April 2022, 17:50:23
Einigermaßen aussagefähige Stimmungsbilder aus Russland sind kaum noch möglich.

Update. Manche Straßeninterviews scheinen ein gemischtes Bild zu ergeben. Die Älteren eher - wenn man es korrekt übersetzt - blutrünstig; die Jüngeren ziehen es vor, von Politik keine Ahnung zu haben (kann sein, sie denken sich ihren Teil, aber das ist eine bloße Vermutung, immer für Wunschdenken anfällig). Es gibt genügend Jüngere, die voll auf Kreml-Schiene fahren.
ZitatDr. Ian Garner:
I've been sharing what many Russian nationalists are saying on social media for weeks. What they're saying today is a new level of extreme. They're baying for genocide. They demand it. They won't be satisfied until they get it.
[...]
The West's response to war crimes is to call for investigation and justice. The other side's response is to call for genocide against Ukrainians. What can you even do with that?
https://twitter.com/irgarner/status/1511089421088612362
Es muss natürlich unklar bleiben, inwieweit sie die Mehrheitsmeinung repräsentieren. Auch in den USA sind die meisten Menschen nicht auf Twitter. Man schätzt 10-15%, habe ich mal gelesen. Die knallharten Magioten, QAnon-Verstrahlten usw. stellen vielleicht 30% der Bevölkerung, mit großen regionalen Unterschieden.

Aber eine etablierte Gegenöffentlichkeit dazu wie in den USA gibt es in Russland nicht mehr.


Peiresc

ZitatMy goodness, this must be the mother of all Freudian slips - by the Russian ambassador to the UN just now

"The corpses in Boutcha that didn't exist before the Russian troops arrived ... er, er, left, sorry - before they left ..."
https://twitter.com/AlexTaylorNews/status/1511205766576971781


Bachblüte

Auf Fundsachen wird jetzt eine Belohnung von bis zu einer Million US-Dollar gezahlt. Auch an russische Deserteure die ihr Gerümpel abgeben, und auch an Freiwillige Legionäre aus dem Ausland, die auf der Seite der Ukraine kämpfen und etwas "finden".

https://youtu.be/aff_x87IIjs

Bachblüte

ZitatUkrainian mothers are writing their family contacts on the bodies of their children in case they get killed and the child survives. And Europe is still discussing gas, - Anastasiia Lapatina, Ukrainian journalist



https://www.reddit.com/r/ukraine/comments/twaj6n/ukrainian_mothers_are_writing_their_family/

sailor

@Max P: Sowohl europäische als auch die russische Armee sind/waren bisher nicht mit "Warlords" vergleichbar. Auch die genannten Probleme mit Blauhelmen sind da kein Beispiel für. Bisher ging das westliche Militär davon aus, dass die russische Armee im Großen und Ganzen auf den gleichen Grundsätzen einer modernen, technisierten Armee beruht wie auch Nato-Armeen. Sowohl im Bezug auf die Ausbildung als auch auf die Anforderung an den Soldaten in einer technisierten Armee sind diese Soldaten nicht mit "3. Welt-Warlordaufgeboten" oder auch ad-hoc-Freiwilligenformationen vergleichbar. An der jetzigen "militärischen Performance" der russischen Armee (ohne die Verbrechen) sieht man das ja, dort gibt es keine (Selbst-)Disziplin und kaum Selbstmotivation. Ein "richtiger" Soldat würde sein Fahrzeug nie ungetarnt und unbeschädigt am Straßenrand stehenlassen, entweder man "versteckt" es mit dem letzten Rest Kraftstoff oder macht es unbrauchbar. Auch das Verhalten der Truppen in den Konvois ist unterirdisch, 3-4 LKW nebeneinander, Rad an Rad ohne Spur zu lassen, ohne Abtarnen, ohne Sicherung ist einfach nur dumm... und das Argument "sie dachten sie seien auf Übung" zählt nicht, im Manöver macht man alles 120%, weil da die Gefahr besteht, dass plötzlich jemand mit Gold auf der Schulter aus dem Busch springt und einen rundmacht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Armee wird nicht gewinnen, weil sie keinerlei Disziplin und Zusammenhalt hat. Sie beherrscht die Grundlagen militärischer Bewegung und grundlegende militärische Verhaltensweisen nicht. Die Truppe lenkt sich mit Kriegsverbrechen ab wo sie kämpfen soll. Die Truppe zieht sich panisch unter Zurücklassen schweren Gerätes zurück und nimmt stattdessen lieber Plünderware mit. So eine Truppe kann gegen einen zahlenmäßig mindestens ebenbürtigen, motivierten Gegner nicht gewinnen, schon gar nicht offensiv vorgehen. Die angekündigte Offensive im Donbass wird heftig, aber nicht entscheidend sein, die Ukrainer können sich in der Tiefe vorbereiten... dann heisst es Infanterie von den Panzern trennen und beide einzeln bekämpfen. Die Infanterie der Russen hat bisher kaum mittelmäßigen Kampfwert gezeigt, die wollten tlw. partout nicht aus ihren Transportern raus.


Peiresc

Zitat
Dr. Ian Garner:
I've spent some time developing a tool to help you interpret truth and lies in Russia's media. Please share with the needy



Bachblüte

Was ist das violette Glas an der Mündung von dem Ding links? Es sieht nach entspiegelter Optik aus... aber an der Stelle?



Peiresc

Zitat
Sputnik
@Sputnik_Not

BREAKING: Russia's most advanced fighter jet Sukhoi Su-35 successfully intercepts Ukrainian missile



Conina

Zitat von: Bachblüte am 06. April 2022, 20:18:57
Was ist das violette Glas an der Mündung von dem Ding links? Es sieht nach entspiegelter Optik aus... aber an der Stelle?



Es ist eine Stinger und die Scheibe ist durchlässig für Infrarot.
Man kann das Handbuch googeln.  ;D ;D ;D
ZitatThe forward end of
the sealed launch tube has an IR window which allows radiation to reach the heat-sensitive missile seeker.
At launch, the front and aft disks break outward as the launch eject motor ignites and missile movement
occurs.
https://info.publicintelligence.net/USArmy-ADA-Handbook.pdf

Die Bundeswehr nennt sie Fliegerfaust 2.

Bachblüte

Zitat von: Conina am 07. April 2022, 12:40:35
Es ist eine Stinger und die Scheibe ist durchlässig für Infrarot.

Danke!

Zitat von: Conina am 07. April 2022, 12:40:35
Man kann das Handbuch googeln.  ;D ;D ;D

Das ist gut zu wissen... falls ich mal irgendwo eine finde.  :laugh:

Conina

Na ja, nach dem Krieg werden bestimmt einige auf dem Schwarzmarkt auftauchen.

sailor

Ja, als Premiumware neben den ganzen Strelas und Iglas...

@Peiresc: Das Geile an dem Abschuss ist, dass der Flügelspitzenbehälter nur mäßig beschädigt ist. Dort drin befindet sich die EloKa-Ausrüstung zur Abwehr von Raketen. Hat den Flieger nicht geholfen, hilt jetzt der NATO, ihre Raketen besser zu machen :D