Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: And now for something completely different: the good news  (Gelesen 1660 mal)

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2972
And now for something completely different: the good news
« am: 13. Februar 2019, 10:51:23 »
Es ist noch nicht alles verloren, es kann noch, na ja, nicht alles, aber vieles gut werden.

Fangen wir mal damit an:

https://www.rtl.de/cms/impfschutz-gegen-elternwunsch-ethan-18-wuenscht-sich-zur-volljaehrigkeit-seine-erste-impfung-4292659.html

In der "Welt" steckt ein entsprechender Artikel hinter einer paywall, deshalb diese Quelle.

Wer den Zufall nicht ehrt, ist der Kausalität nicht wert.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3716
Re: And now for something completely different: the good news
« Antwort #1 am: 13. Februar 2019, 11:07:54 »
Ich kenne selber so einen Fall, aus dem Bekanntenkreis vom Junior. Mutter eines Freundes ist völlig eso-verstrahlt und das Kind natürlich ungeimpft. Es hat, sobald volljährig, alle Impfungen nachgeholt.

biomango

  • Forum Member
  • Beiträge: 180

Daggi

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3671
Re: And now for something completely different: the good news
« Antwort #3 am: 31. Juli 2020, 03:14:09 »
yeah, and hot dogs are chilling by switching on their ventilator:


https://www.youtube.com/watch?v=-Hwm3x0r8Tc


Vielleicht Zeit für ne Rubrik mit Katzenvideos?
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt