Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Artikel Wasserbelebung  (Gelesen 422 mal)

milzalfred

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Artikel Wasserbelebung
« am: 05. Januar 2019, 20:11:36 »
Betrifft Artikel: Wasserbelebung
Nachdem seit kurzer Zeit bekannt ist, daß Wasser infolge unterschiedlicher Kernspins tatsächlich unterschiedliche physikalische und chemische Reaktionen ergeben, finde ich diesen Artikel nicht mehr zeitgemäß und sollte angepasst werden.
Nähere Informationen im Internet unter den die Stichwörtern Orthowasser und Parawasser.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2882
  • Reptiloid
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #1 am: 05. Januar 2019, 20:21:52 »
Was hat das mit Wasserbelebung zu tun? Im Übrigen:

Zitat
Da die beiden Molekülspezies bisher nicht in Reinform vorliegen, seien deren physikalischen und chemischen Eigenschaften, Umwandlungsmechanismen und Wechselwirkungen kaum bekannt.

https://www.weltderphysik.de/gebiet/materie/news/2014/wassermolekuele-sortiert/
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1330
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #2 am: 05. Januar 2019, 20:26:25 »
Guten Tag milzafred hier im Forum. Der Effekt ist schon seit längerer Zeit bekannt, neu ist die Trennung der beiden Wassertypen. Was soll denn aber im Artikel geändert werden? Überspitzt: Kann durch Vorbeifließen an einer Ampulle heiligen Wassers (Grander) oder durch ähnliche Verfahren der Kernspin geändert werden? Außerdem, einen erwiesenermaßen nicht existierenden Effekt muss man nicht nachweisen.
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 270
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #3 am: 06. Januar 2019, 00:01:22 »
Stimmt, hab ich in Raum & Zeit auch gelesen!!1

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1330
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #4 am: 06. Januar 2019, 01:08:11 »
Stimmt, hab ich in Raum & Zeit auch gelesen!!1
Bist Du der, der diese Zeitschrift liest?
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 270
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #5 am: 07. Januar 2019, 22:45:08 »
Stimmt, hab ich in Raum & Zeit auch gelesen!!1
Bist Du der, der diese Zeitschrift liest?

Der? Mein Name ist zwar nicht Legion, aber wir sind viele!

Damit Du (und die anderen Schlafschafe hier) mitreden kannst, kopiere ich dir gütigerweise den fraglichen Artikel :


Zitat
R&Z 4/2018

Dynamisierung von Wasser

Die unterschiedlichen Eigenschaften von Spin-Up und Spin-Down Wasser kann man jederzeit leicht selbst demonstrieren:

Man nimmt zuerst ein Glas Wasser und füllt es mit H2O vom Wasserhahn. Unmittelbar nach dem Füllen hat sich noch kein Spin-polarisierter Zustand eingestellt, die Oberfläche ist noch bewegt. Dann aber breitet sich durch die Interaktion mit der Glaswand der Spin-Up Zustand aus, bei dem die Spins vom Erdmittelpunkt wegzeigen. Das Wasser wird immer ruhiger, toter, langweiliger: Der Spin-Up Zustand ist wie „Strammstehen“ von Soldaten.

Dreht man das Glas schnell um, so wird auch der Spin der Moleküle um 180° gekippt. Dieser Spin-Down ist natürlich das genaue Gegenteil von Spin-Up: Das Wasser wird dynamisch, es breitet sich aus. Dieses Wasser spendet Leben, man kann das Experiment zB über einem Blumentopf machen. Pflanzen, die eben noch die Blätter hängen liessen, richten sich auf. Katzen, die eben noch träge auf dem Sofa lagen, werden springlebendig. Schlafende Kinder gehen freiwillig in die Schule wenn sie mit Spin-Down Wasser in Berührung kommen.

Am deutlichsten aber sind diese Effekte, wenn sie durch unseren Orgon-Dihydrogenmonoxid-Polarisation verstärkt werden. Dieses formschöne Gerät erreicht Polarisationen bis 99,74 % und kombiniert dies mit energetischer Orgon-Aufladung nach Wilhelm Reich (Das Gerät kann sicher&bequem in unserem Online-shop bestellt werden).


Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2549
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #6 am: 08. Januar 2019, 00:21:36 »
Die haben sich bei "Spinn-" verschrieben, das ist alles.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 5596
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #7 am: 08. Januar 2019, 00:25:49 »
Zitat
Dreht man das Glas schnell um, so wird auch der Spin der Moleküle um 180° gekippt. Dieser Spin-Down ist natürlich das genaue Gegenteil von Spin-Up: Das Wasser wird dynamisch, es breitet sich aus.

Von genialer Einfachheit. Kann jeder nachprüfen, sofort. Funktioniert auch mit Kaffee, vorzugsweise versehentlich. Aber bitte nicht auf meiner Tischplatte dynamisieren.


celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7782
  • Friedensforscher
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #8 am: 08. Januar 2019, 00:41:19 »
Die haben sich doch einen Satire-Autor eingefangen.

Zitat
Orgon-Dihydrogenmonoxid-Polarisation
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7782
  • Friedensforscher
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #9 am: 08. Januar 2019, 00:45:32 »
Hier demonstriert ein begeisterter Anwender die Funktionsweise:



Ichsachmaso: Das Thema polarisiert.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1330
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #10 am: 08. Januar 2019, 01:14:07 »
Die haben sich doch einen Satire-Autor eingefangen.
Denke ich auch, "hochwissenschaftlichen" Zeitschriften sollte es auch erlaubt sein, mal einen Aprilscherz zu machen (R&Z 4/2018)...wobei man die ganze Publikation als solchen betrachten sollte, die meinen es aber (fast immer) ernst.
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1330
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #11 am: 08. Januar 2019, 01:26:53 »
Weil wir gerade beim Wasser sind, weiß jemand, warum die Fa. CWT, (Christiani Wassertechnik), Hersteller von Wasserentkalkungsanlagen:
https://www.psiram.com/de/index.php/Physikalische_Wasserenth%C3%A4rtung , Bild unten rechts
http://www.christiani-wassertechnik.de/
https://www.cwt-international.com/cwt/deu/company-sp-279884793.html
nicht mehr ihre Anlagen in D vertreibt, jedenfalls habe ich keine Vertriebsseite für D gefunden.
Zitat
Diese Information ist nur für die Schweiz, Österreich und Spanien.
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 270
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #12 am: 09. Januar 2019, 15:56:13 »
Vielleicht weil sie nicht funktionieren?

Ich hab msl auf ner Messe 2 Stände von Wasserenthärtern gesehen. Der linke war magnetisch. Der Rechte basierte auf ionenaustausch. Er hatte zu verdeutlichung eine große Sammlung von verkalkten Rohren und Geräten.

Eines der Geräte war der magnetische Entkalker...

Nogro

  • Forum Member
  • Beiträge: 1330
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #13 am: 09. Januar 2019, 17:13:11 »
Vielleicht weil sie nicht funktionieren?
Das die nicht funktionieren ist mir schon klar, die Dinger werden aber nach wie vor im Ausland vertrieben und bisher hatte ich den Eindruck, dass es in D fast keine Einschränkungen für Scharlatanerieprodukte gibt (Granderwasser, Gabrielchip usw.).
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Harpo

  • Forum Member
  • Beiträge: 602
Re: Artikel Wasserbelebung
« Antwort #14 am: 09. Januar 2019, 23:05:52 »
Wenn man sich die Firma Fostac (https://www.psiram.com/de/index.php/Fostac) anguckt, kann man auch in der Schweiz den allergrößten Mist verkaufen. Aber vielleicht gibt es in D mehr Abmahnvereine, und einer davon hat dem Christiani eingeheizt? :gruebel